Florian Kohfeldt (Cheftrainer)

Dieses Thema im Forum "Mannschaft" wurde erstellt von Christian Günther, 26. Oktober 2014.

Diese Seite empfehlen

  1. Stimmt, Harnik hätte ich gar nicht mehr auf dem Zettel. Osako ist wohl auch zu körperlos gegen die Bayern. Habe nochmal in die Statistiken geschaut, 28:3 Torschüsse. Was zählt denn da als Torschuss? Musste Ulreich wirklich mal irgend etwas halten? Kann mich nicht erinnern.
     
  2. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg
    Kartenverkäufe:
    +3
    Einen ungefährlichen Schuss von Rashica hab ich gesehen,das wars.
    Es war ja nicht Alles schlecht aber das Ding ist wirklich,dass wir zu keinem Zeitpunkt gefährlich waren.
    Paderborn!!! hat in München 4(?) Tore gemacht und das war nicht als Bayern sich noch gesucht hat wie gegen Gladbach oder Düsseldorf.
    Klar,unterschätzt und Alles,dennoch hat msn doch gesehen dass die gewackelt haben.
    Da fehlen dann einfach auch unsere vielbeschworenen Waffen.
    Kruse unsichtbar,Klaassen unauffällig.
    Eggestein fehlerbehaftet.
    Möhwald, hart gesagt, aber nicht Bundesligatauglich.
    Keinen Deut besser als Gondorf.
    Wer soll da auch Gefahr erzeugen?
     
  3. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +2
    :tnx:
    MV ist bereits in der Hinrunde in Stuttgart vom Platz geflogen, weil er auch dort mit Gelb vorbelastet zu ungestüm agierte.Lernfähigkeit? Fehlanzeige.

    Jedoch ist dahingehend auch das Verhalten von FK nicht zu verstehen: er muss es doch selber sehen, daß MV zu oft für einen kapitalen Bock gut ist, so daß er MV zur Pause hätte rausnehmen müssen, auch wenn Wechsel zu diesem Zeitpunkt nicht seiner Philosophie entsprechen. Denn daß die Bayern-Spieler nach der lethargischen 1. HZ im zweiten Abschnitt beherzter ans Werk gehen, gehörte zumindest in den Bereich "sehr wahrscheinlich" und da kannst du bei so einem Gegner nicht mit einem ungestümen und wenig routinierten IV agieren, der bereits mit Gelb vorbelastet ist.
     
  4. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +2
    Es war Heidenheim ;)
     
    mezzo19742 gefällt das.
  5. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg
    Kartenverkäufe:
    +3
    Blame it on the beer:ugly:
     
    Bremen gefällt das.
  6. Euagoras

    Euagoras

    Ort:
    NULL
    Man sollte fairerweise auf Folgendes hinweisen: Es gab auch noch einen hochkarätigen Gegner. Und der hat in der 2. Hälfte einfach keine Offensive von Werder zugelassen.
     
  7. neuman

    neuman

    Ort:
    NULL
    Ich gehe davon aus, dass all dieses auch FK bekannt ist.
    Dennoch hatte er offensichtlich Gründe dafür, MV in die Startelf zu nehmen und ihn auch nach der Gelben auf dem Platz zu lassen.
    Ich akzeptiere das.
     
  8. Und in der ersten auch nicht viel. Wie auch, wenn außer Kruse und Rashica kein Offensivmann auf dem Platz steht. Ich akzeptiere die Überlegenheit der Bayern, ich akzeptiere aber nicht, dass man keine echte Torchance hatte. Das schaffen Teams wie Düsseldorf, Freiburg, Heidenheim dann komischerweise doch, während wir es zum wiederholten Male nicht hinbekommen. Dass dann zu Zehnt nichts mehr geht trotz Osako und Pizarro war eh klar.
     
    Klatti5 gefällt das.
  9. SkankinPenguin

    SkankinPenguin

    Kartenverkäufe:
    +5
    Nicht auf den Boogie!? :ueberrascht: :denk: :D
     
  10. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg
    Kartenverkäufe:
    +3
    Nö,diesmal ist mal wieder das Bier schuld!:(
     
  11. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +2
    Menge oder Sorte? :D
     
    SkankinPenguin gefällt das.
  12. SkankinPenguin

    SkankinPenguin

    Kartenverkäufe:
    +5
    Muss/darf auch mal sein. :D Cheers! :beer:
     
    Cyril Sneer gefällt das.
  13. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg
    Kartenverkäufe:
    +3
    Ersteres:D
     
  14. Ich habe Floko s Matchplan zwar verstanden, aber wir haben ihn selbst zerstört. Ich denke ab der 70. Min. hätten wir im Normalfall, also zu Elft, und wenn Bayern sich abgearbeitet hätte, Möwe raus genommen und auf mehr Offensive umgestellt. Was wir unterschätzt haben, ist das die Bayern absolute Maschinen im Finden der Bruchstelle sind. Und unsere Bruchstelle hieß Velko. Ich habe in der HZ klar gesagt das Velko sofort runter muß, denn wir hatten alles ziemlich gut unter Kontrolle, aber eben einen Mehr als vorbestraften Velko auf dem Platz. Der stand doch schon beim Schiri auf der Roten Karte drauf. Ich war sehr verwundert das er bleiben dürfte. So etwas darf man den Bayern nicht anbieten. Und das bei Lewandowski, der bei jedem Windzug fällt. Auch wenn's dann nachher ein anderer war. Das war naiv.

    Desweiteren kann man so das Mia San Mia nicht zerbrechen. Wir müssen denen viel mehr wehtun, vielmehr verwirren, vielmehr zusetzen und sie selbst offensiv bespielen. Jede defensive Ausrichtung, jede Ehrfurcht, ja sogar jede Ehrlichkeit wird vom Mia San Mia als Schwäche ausgelegt. So reicht das Mittwoch nicht. Um die Bayern zu erschüttern muß man Ihr Mia San Mia ankratzen und dazu muß man viele Schichten ankratzen, denn die Mia san mia Welt ist sehr stabil. Offensiver Wille, absolute Härte, verwirrende Gesten und immer wieder mit Entscheidungen hadern und das Stadion muss lichterloh brennen (im übertragenden Sinne). Und wir müssen wie Trüffelschweine deren Bruchstelle finden.

    Nur wenn Gebre Selassie einen Habitus wie einst Uli Borowka entwickelt wird das was ......
     
    mezzo19742 gefällt das.
  15. Ich glaube, zu dem selben Thema meinerseits gab es ein :top: Von dir. Hier gebe ich es zurück, mit Zinsen :top::top: :(
    Das hat beim ersten Mal nicht geklappt, war ja auch auswärts. Am Mittwwoch gibts aber keine Entschuldigung mehr.:kommmalher::kommmalher::wdance:
     
    beckstown gefällt das.
  16. Boa gehen mir schon wieder die Weichspüler Floskeln der Bayern auf den Sack..... da wird die Stadt Bremen gelobt, da wird Pizarro gelobt, der tolle Fußball und wie wichtig Werder für die Liga ist. Alle Lobeshymnen haben nur einen Zweck, .... den Widerstand klein halten. Die Bayern wollen das Weser Stadion einnehmen ...... sonst nix. Die werden Auftreten wie Kreuzritter. Die werden ein riesen Kreuz im Mittelkreis aufstellen und laut schreiend die Botschaft des Mia San Mia verbreiten wollen. Und die Botschaft lautet immer gleich "Wehrt Euch nicht, denn wir werden am Ende siegen", daran lassen Sie keinen Zweifel.

    Diesen Glauben zu durchbrechen ist äußerst schwierig, aber machbar. Aber nicht mit künstlichem Starkreden oder mit der Hoffnung auf die Fans, nein nur wenn jeder Werder Spieler dafür 90 Min. auf dem Platz höchstpersönlich General und Soldat zugleich ist. Jeder Spieler ist verantwortlich dafür die Schwachstelle zu finden, sich selbst Finten, Gesten und Habitus dafür zu befehlen und auch seinen eigenen Befehl selbst auszuführen. Auch wenn's mir unsympathisch erscheint, aber man muß gegen diese fußballerischen Imperialisten jeglichen Anstand fallen lassen und ebenfalls zum Berserker werden. Nur so massiert man den Bayern Stück für Stück die Selbstsicherheit aus der Birne ...... den Rest macht dann wohl das Weser Stadion, das ist RICHTIG!
     
  17. Tyson81

    Tyson81

    Ort:
    Marl
    Hoffe die Jungs haben morgen die nötige Frische.... Hätte dem einen oder anderen, wie bereits gesagt, eine Pause in der Liga gegen die Bayern gegeben. Maxi, Davy bspw. Morgen entscheidet der Kopf und der Wille. Die müssen gallig sein, Bock haben, den bayern den spass am pölen nehmen. MIt allen fairen und unfairen Mitteln die es gibt.... Morgen muss alles gut laufen um ins finale zu kommen...
     
    beckstown gefällt das.
  18. Der Schiri ist Bayerns Lieblingsperson der Mia San Mia Beeinflussung. Zumeist wird die Rolle eingenommen ..... wir sind die filigranen Bayern und werden von den Neanderthaler Bremern vollkommen zerfoult. Da wird geflogen, gemeckert und gestikuliert bis dem Schiri nix anderes mehr übrig bleibt um auf den Punkt zu zeigen oder die gelb rote rauszuholen. Häufig fälschlicherweise als Bayern Bonus abgetan. Das ist keinesfalls Bouns, sondern Ergibnis eines perfiden Plans.
    Wenn wir dieses Mittel morgen nicht ebenfalls anwenden werden wir verlieren. Fair geht vor zählt da morgen nicht. Der ganze Bremer Block hat sich in der Allianz Arena über Lewandowski aufgeregt (nur am liegen),, aber er hat sein Ziel erreicht.

    Das Weser Stadion wird brennen im übertragenden Sinne und jeder will Teil dieser Euphorie werden, auch der Schiri. Der Schiri will unter dem tosendem Jubel im Weser Stadion auf den Punkt für uns zeigen. Er will Teil des Wunders sein. Wir müssen ihm aber die Argumente dafür liefern und die müssen wir uns hart erarbeiten. Jede Situation im 16er darf ruhig übertrieben werden, ohne die Schwalben Gelbe zu sehen. Wir dürfen uns ruhig ab der 5. MIN. bei jeder Bayern Härte wälzen, wir müssen lamentieren und die Rolle einnehmen, das wir die Opfer übertriebener Bayern Härte sind. Der Schiri will uns doch helfen, aber ohne Argumente und Überzeugung wird das nix.

    Auch die Bayern haben Ihre Schwachstellen, Jerome beisp. ist in die Jahre gekommen und macht auch gerne mal den Velko ;).... der muss aber auch entsprechend bearbeitet werden .....Morgen gilt ausnahmsweise ..... no rules!
     
    Klatti5 gefällt das.
  19. Alles schön und gut, was Du hier schreibst, aber sobald die Bayern ihre Normalform zeigen (mehr ist nicht nötig), schiessen die uns aus dem Stadion. Ich rechne mit einem klaren Sieg für die Bayern. Da muss schon Vieles zusammenkommen, damit wir die schlagen. Wir sind von allen Bundesligisten das schlechteste Team gegen die Bayern. Wir sind für die im Pokal ein Freilos und in der Liga sichere 6 Punkte. Das alles schon seit vielen Jahren. Traurig aber wahr. Das ist die Ausgangslage. Nicht sehr ermutigend. Trotzdem hat man immer eine Chance, auch wenn sie noch so klein ist. Hummels scheint auch fit zu sein, so dass Boateng nicht spielen wird.
     
  20. Boateng und Hummels werden spielen müssen da Süle für morgen gesperrt ist da er gegen Heidenheim im Pokal die rote Karte gesehen hat.
     
    beckstown gefällt das.