Florian Grillitsch (Hoppenheim)

Dieses Thema im Forum "Ehemalige Werderaner" wurde erstellt von Christian Günther, 2. April 2015.

Diese Seite empfehlen

  1. gersche

    gersche

    Ort:
    Berlin
    Kartenverkäufe:
    +1
    Dass er was drauf hat, konnte man bei uns schon sehen... sportlich und finanziell hat er wahrscheinlich die richtige Wahl getroffen um den nächsten Schritt zu machen, das sollte man schon anerkennen und das werden die meisten auch so sehen. Das Wie hängt ihm bloß nach und das war wahrscheinlich immer der Hauptgrund, dass er hier teilweise so schlecht bewertet wurde. Ein herber Verlust ist es schon, aber den sehe ich recht emotionslos, denn Werder hatte hier keine Chance das zu ändern, es sei denn mit seeehr viel Geld (wenn überhaupt). Wenn ich z.B. sehe dass Selke bei Hertha aufdreht, dann freut es mich mega für Davie, andererseits könnte ich heulen, dass er nicht bei uns ist. Bei Grillitsch hingegen ist es mir relativ wumpe, da es hier einfach keine Möglichkeit gab ihn für uns zu gewinnen, von einer gewissen fehlenden Dankbarkeit mal ganz abgesehen.
     
  2. WeizenOlli

    WeizenOlli Moderator

    Ort:
    MH
    Kartenverkäufe:
    +91
  3. ap8

    ap8

  4. Gestern wieder mehr als einmal gedacht, wie gern ich ihn wieder in der Mannschaft hätte. :(
     
    green66 gefällt das.
  5. corox

    corox Guest

    Ich finde wir haben da mit Eggestein den besseren Spieler, beide zusammen kann ich mir schlecht vorstellen.
     
  6. FatTony

    FatTony Guest

    Wo warst du denn letzte Rückrunde als die beiden zusammen gespielt haben?
     
    DR AKR gefällt das.
  7. Eggestein ist auf einem guten Weg, aber auf dem Level von Grillitsch sehe ich ihn (noch) nicht. Nicht umsonst hat sich Hoffe für Grillitsch entschieden.

    Und wie gut die beiden harmonieren hat man, wie Tony sagt, letzte RR bewundern dürfen. :love:
     
  8. corox

    corox Guest

    Das waren sechs Spiele, ich meinte viel mehr auf Dauer. Bei uns spielten diese zusammen da mehrere Spieler im Mittelfeld verletzt waren (Delaney/Fritz). Ich glaube nicht das die beiden auf dauer gut harmonieren würden da ihre Stärken und Schwächen zu ähnlich sind.

    Ich sehe Eggestein sogar vor Grillitsch. Eggestein ist schneller(zumindest mein subjektiver Eindruck), Kampfstärker und nicht so verletzungsanfällig. Und nicht bei Hoppenheim ;)
     
    tantekaethe72 und Rantanplan2.0 gefällt das.
  9. Exakt. Bei Grillitsch ging mir sein fast körperloses Spiel schon auf den Sack. Sobald ein Gegenspieler sich robust präsentierte, wurde es bei dem eng. Der versuchte mir zu viel, nur mit Auge zu agieren und Bälle abzulaufen. Grillitschs tatsächliche Zweikampfquote dürfte um einiges niedriger als bei Eggestein liegen. Grillitsch zudem häufig nur im Trab unterwegs.

    Der hat mMn seine Stärken eher offensiv. Und wäre aktuell bei uns mMn auch nicht unbedingt allererster Kandidat für die Stammelf.
     
  10. Welcome back ?

    Mir ist er in Hoffenheim nicht wirklich aufgefallen. Wäre ein guter Delaney Ersatz und würde sicherlich ratz fatz integriert sein :D
     
  11. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Mühlen/Münster/Turku
    Kartenverkäufe:
    +38
    Nie im Leben. Leider. Grillitsch hat eine tolle Saison gespielt in Hoffenheim. Sehr unwahrscheinlich, dass sie ihn jetzt schon wieder abgeben würden und wenn überhaupt dann nur für eine Summe, die wir für ihn sicherlich nicht bezahlen würden. Und weshalb sollte er von einem CL-Klub wieder zurück zu seinem Ex-Verein zurückkehren wollen, mit der gar nicht international dabei wäre und der bestimmt auch ein geringeres Gehalt bezahlen würde.
     
    Tyson81 gefällt das.
  12. Weil Bremen und hoffenheim etwas trennt was man in der südlichen Provinz nicht mit den SAP Millionen aufholen kann :ugly:
     
  13. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Mühlen/Münster/Turku
    Kartenverkäufe:
    +38
    Wäre ihm das so wichtig, wäre er aber wohl kaum vergangenes Jahr von Bremen nach Hoffenheim gewechselt.
     
    Tyson81 gefällt das.