Felix Wiedwald (Eintracht Frankfurt)

Dieses Thema im Forum "Ehemalige Werderaner" wurde erstellt von Werder-Fan4ever-Ersatz, 23. Mai 2015.

Diese Seite empfehlen

  1. celine1912

    celine1912

    Kartenverkäufe:
    +2
    Die Schuld bei Gegentoren auf andere abschieben.
     
  2. :daumen:
    Zumindest war Wolf da wesentlich bemühter.:ugly:
     
  3. Manolo

    Manolo

    Kartenverkäufe:
    +1
    Heute und gegen Hertha hat die Omma wohl vergessen die Milchschnitte einzupacken, anders will ich mir das nicht erklären?

    Zwei eher schwache Darbietungen, was mir nicht zuletzt insbesondere beim (zugegebenermaßen gleichgültigen) 1:5 mal wieder aufgefallen ist, ein Sprungkraft Monster scheint er gelinde gesagt nicht grade zu sein? Oder anders gesagt, was er beim 1 gegen 1 voraus hat, gleicht er hier wieder aus?

    Ich hoffe es ist nicht so gravierend, aber die Nadel sollte schnell wieder nach oben zeigen, denn er könnte womöglich am Ende für uns das Zünglein an der Waage sein...
     
  4. Slash

    Slash

    Ort:
    NULL
    Psssst, sowas darf man hier im Forum nicht sagen. Dir werden gleich ein paar Leute vom Spiel in Turin erzählen ;)
     
  5. Bremervörde

    Bremervörde

    Ort:
    Bremervörde
    Kartenverkäufe:
    +2
    Ich würde nach diesen Leistungen im Abstiegskampf eher auf nen Routiner wie Tremmel setzen. Wiedwald patzt zwar nicht ganz so konstant wie Wolf, aber doll ist das auch nicht. Heute die Szene in HZ kurz vor dem 2:0 war auch mehr als peinlich. In der Hinrunde hat er uns in Darmstadt den Tag versaut und gegen Bayern wär er eigentlich vom Platz geflogen.
     
  6. Torstininho

    Torstininho Guest

    Aber den Sieg hat er uns heute auch nicht gekostet!;)
    Eher letzte Woche oder wie Du sagst, in Darmstadt.
    Heute war keiner gut.
     
  7. Was wurde hier im Forum auf Raphael Wolf eingeprügelt! Und nun? Ein Torwart, der besonders aus der Entfernung leicht zu überwinden ist, für mich noch schlechter als seine Vorgänger! :motz:
     
  8. Ich würde es auch mal mit Tremmel versuchen, aber Skripnik scheint ähnlich zu ticken, wie Schaaf. Andererseits ist Wiedwald doch noch eine Kategorie über Wolf anzusiedeln, und erst recht über Mielitz, ich hoffe, mit der Meinung stehe ich nicht allein da.
     
  9. valor

    valor

    Ort:
    Bremen
    Der Treffer von Nordveit geht garnicht, noch schlimmer als der Sonntagsschuss gegen Berlin. Der Gegner hat den 16er schon voll unter Attacke, was steht er da 3 Meter vorm Tor?

    Wo ich schon dabei bin, schnelle Spieleröffnung, immer das selbe, Wiedewald nimmt den Ball, rennt los, sucht eine Anspielstation, findet aber keine und bricht ab um den langen Abschlag zu machen.
    Mehr Mut bitte, schlimmer kann es nicht werden, einfach mal probieren!
     
  10. Wiedwald muss mal bisschen ruhiger werden. Der zappelt mir zu viel hier und da und bringt sich selbst dabei nur raus. Manchmal fehlt dem auch so bisschen das Spielverständnis, wann man das Spiel schnell machen bzw. beruhigen sollte.

    Alle, die jetzt Tremmel oder wen auch immer fordern, haben den Schuss auch nicht gehört. Wiedwald ist schon nicht schlecht, muss wie Tim Wiese schon gar nicht zu unrecht sagte ein bisschen weniger sich nach jeder normalen Parade feiern. Das wirkt affig..
     
  11. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    Er wirkte heute schon sehr verunsichert, nicht nur bei dem ein oder anderen Gegentor.
    Tremmel ist bestimmt die sicherere Variante in meinen Augen.
     
  12. Sehe ich ähnlich .
    Die Wahrheit liegt für mich in der Mitte.
    Wiedefeld Torwartspiel sieht zwar richtig gut aus, und er bringt von den Voraussetzungen auch alles mit .
    Allerdings von den Anzahl der Patzer liegt er von seinem Vorgänger nicht weit entfernt.
     
  13. Minko

    Minko

    Ort:
    Bremen
    Es erstaunt mich, dass Felix Wiedwald von einigen Usern mit RW verglichen und gefordert wird, ihn aus der Mannschaft zu nehmen.

    Wenn FW derzeit eine Phase mit weniger guten Leistungen hat, muss er das aushalten und diese Phase überwinden - auch das gehört zum Leistungssport.
     
  14. Ich auch. Der Ton war unter aller Kanone, die Aussage ist trotzdem nicht falsch.

    :tnx: Habe ihn am Anfang auch überbewertet, eben weil man noch Wolf voir Augen hatte. Mehr als Durchschnitt ist er leider nicht und viel Luft nach oben sehe ich bei ihm auch nicht mehr.
     
  15. Wiedwald scheint eine Schwächephase zu haben.Er hat uns aber auch schon oft genug den Arsch gerettet.Und Wiedwald ist selbst jetzt mMn noch besser als dieser Fliegenfänger Wolf.
     
  16. Wiedwald hat jetzt wohl eine Schwächephase, er hat uns aber auch schon oft genug den Arsch gerettet.Selbst jetzt ist Felix noch besser als dieser Fliegenfänger Wolf.
     
  17. Killer_17

    Killer_17 Guest

    Diese (gefühlt nicht enden wollende) Diskussion um den Torwart ist kaum zu überbieten. Erst RW in die Wüste schicken, jetzt auf FW herumtrampeln und als Nächstes GT fordern. Unglaublich! :face:
     
  18. FatTony

    FatTony Guest

    Diejenigen sind halt doch noch in 2004-2009 verhaftet. Kannst de machen nix.
     

  19. Na, woher kommt wohl diese Verunsicherung? Von einer völlig hirnlosen und überflüssigen Diskussion nach EINEM schlechten Spiel!

    Klar, jetzt muß Tremmel ran...:crazy: Damit würden wir den nächsten Torwart verbrennen. Und dann Oelschlägl...Überhaupt, wie wäre es, künftig 10 Torhüter im Kader zu haben? Dann können wir nach jeder schlechten Torwartleistung den Keeper wechseln.

    Die Werder-Fans und ihr Umgang mit Torhütern, ein Kapitel für sich, an Absurdität kaum zu überbieten.

    TIP: Befasst euch mal lieber mit der unterirdischen Leistung der GESAMTEN Mannschaft und mit der (mal wieder!) nicht vorhandenen Einstellung.
    Und vor allem mit unserem Defensivverhalten. Schon scheiße, jetzt nicht mehr Luki die Schuld dafür in die Schuhe schieben zu können oder???
     
  20. green66

    green66

    Ort:
    Oldenburg
    Kartenverkäufe:
    +1
    Wiedwald ist ein mitspielender Torwart.
    Beim 1:5 stand er an der 5-Meterlinie. Hat der Neustädter gesehen.
    War auch scheisse.
    Aber ein Wolf ist die absolute Null.
    Die Vertragslängerung zeugt von Imkompetenz.