Fanfeundschaft?

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - 1. FC Kaiserslautern" wurde erstellt von andyb, 26. Oktober 2009.

Diese Seite empfehlen

  1. Cris

    Cris

    Kartenverkäufe:
    +15
    Gutes Beispiel! Die Fanfreundschaft besteht nämlich auch nicht mehr wirklich!
     
  2. Cris

    Cris

    Kartenverkäufe:
    +15
    Natürlich hast du das! Es gibt aber auch einen Unterschied zu RWE und zum FCK! Die Fans vom RWE unterstützen uns regelmäßig in anderen Stadien und die verhöhnen einen nicht, so wie es die Fans vom FCK machen! Dazu kommt noch, dass Fans vom FCK pöbelt durch die Straßen ziehen! Habe da auch schon meine Erfahrungen gemacht, in dem Jahr, als der FCK abgestiegen ist! Da merke ich von Fanfreundschaft nicht viel! Aber ihr habt ja alle mehr Ahnung!
     
  3. Geht's noch? Sicherlich, als wir Freundschaft mit Lautern schlossen, hast Du doch vermutlich gerade mal 2 Legosteine zusammen backen können.
    Als das "Scheiß Kaiserslautern" gerufen wurde, habe ich gebuht zu den Kackbratzen 2 Block rechts von mir. Nicht ganz dicht? Es ist eher eine Entschuldigung Richtung Kaiserslautern angezeigt.

    Kaiserslautern kann ein Werderaner verbinden mit Namen wie Basler, Reinke, das "U", Wiese und auch Otto. Man hat auch nicht wirklich so viel Auswahl, Freunde zu finden innerhalb der Buli-Szene - hat man dann mal welche gefunden, sprich Rot-Weiß Essen und 1.FC Kaiserslautern, müssen die nicht von kaum hinter den Ohren trockenen halbgaren Halbstarken mit Scheiße besudelt werden.

    Hiermit möchte ich bei den Lautern-Fans für das ungebührliche Verhalten unserer Frontkindsköpfe um Pardon bitten!:svw_schal::beer:
     
  4. Schade, dess es nicht mehr so viele Leute wie dich gibt, die so denken. :(
     
  5. Cris

    Cris

    Kartenverkäufe:
    +15
    Ja genau! :rolleyes:
    Außer beleidigen könnt ihr wohl auch nichts!
    Vielleicht mal Augen und Ohren aufmachen, da werdet ihr vielleicht auch mal sehen, dass die Freundschaft vom FCK wohl auch mehr oder weniger nicht mehr gepflegt wird! Und wenn TS jetzt zu Bayern wechselt, verbindet uns ja auch was! Ein Traum! Fanfreundschaft zum FCB!
     
  6. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +5
    Da ich schonmal von Essenern (die dem BVB zugeneigt waren) angepöbelt und verhöhnt wurde, ist es dann also doch ok?

    EDIT:
    Wieso widersprichst du dir eigentlich laufend selbst?
     
  7. Fanfreundschaften kann man nicht verordnen, die entstehen spontan zwischen Fangruppen aufgrund besonderer, positiver Erlebnisse miteinander.

    Je öfter und je erfreulicher diese Gemeinschaftserlebnisse stattfinden, umso positiver steht man dem jeweils anderen Verein gegenüber, und umso freundlicher gestaltet sich das Klima, wenn man aufeinander trifft. Es überträgt sich auch auf die Fans, die persönlich keine engere Beziehung zu den Fans des anderen Vereins haben, aber mitbekommen, dass man sich gegenseitig mit Sympathie und Respekt entgegenkommt.

    Genauso wie die "Scheiß Kaiserslautern"-Rufe schade sind, genauso waren die "Absteiger"-Rufe auf dem Betze daneben. Aber hier wie da gibt es halt immer welche, die in einem Fußballspiel nur die Gelegenheit sehen, ihren Frust abzureagieren und mal so richtig auf die Kacke zu hauen. Das ist schade, sollte aber nicht dazu führen, das inzwischen schon fast traditionell gewordene gegenseitige Wohlwollen zu stören.

    Die große Mehrheit der Lautrer mag Werder nach wie vor und wünscht euch nur das Beste. Werder/FCK-Schals und -Trikots sind selbst in der Westkurve immer gern gesehen, und man sieht auch noch sehr viele davon.

    Ich persönlich würde mich freuen, wenn es bei der gegenseitigen Sympathie bleibt - auch, wenn wir mal wieder Punktspiele gegeneinander austragen.
     
  8. baumi6

    baumi6

    Ort:
    1,1km von unserem Wohnzimmer entfernt
    Kartenverkäufe:
    +86
    :tnx: :beer:
     
  9. 203

    203

    Ort:
    NULL
    Seltsamer Zusammenhang.

    btw: sch*** kaiserslautern
     
  10. qed... ;)
     
  11. den ursprung dieser fanfreundschaft kennen die meisten wohl gar nicht - da haben die ganzen leute, die gestern lautern als kotähnliches gebilde beschimpft haben, sich noch genauso in die hose gemacht wie meine wenigkeit!
     
  12. lol
     
  13. DadaMan

    DadaMan Guest

    :beer:

    Also war gestern mit meinem Werder Trikot inna Kneipe (wohne in KL) und wurde nicht einmal doof angepöbelt. Haben uns auch zu KL - Fans an den Tisch gesetzt und es lief (wie immer) alles friedlich...

    Ich bin Loyal zur Stadt, weil ich hier halt wohne(seit 1/2 Jahr) und die Stadt ist eigentlich super ist aber mein Herz gehört Bremen
     
  14. Nicole

    Nicole

    Ort:
    Block 50
    Kartenverkäufe:
    +23



    Wenn ich es richtig mitbekommen habe, haben die Lauternfans die meiste Zeit Wiese beschimpft. Ist auch nicht OK.

    Jeder soll singen, was er singen will. Wer es nicht für OK hält, braucht ja nicht mitsingen. Niemand wird gesungen.

    Dennoch, es kamen auch Werderunfreundliche Gesänge aus dem Lauternblock.

    Mir sollts egal sein, ich habe ein geiles Spiel gesehen. Aus diesem Grund war ich da und es war super...

    100 % WERDER
     
  15. werder739

    werder739

    Kartenverkäufe:
    +21 -1
    Das ist immer der einfachste Weg zu sagen die anderen haben was dummes gemacht, deswegen dürfen wir das auch!?!
    Unabhängig von den Lauternfans war es auch dumm von den Ultras! Da passt immer nen Spruch von nem Bekannten, der sich darüber beschwert das seit unzähligen Spielen der "Scheiß HSV" Gesang der mit Abstand lauteste ist! Vielleicht sollte man mal wieder anfangen sich voll und ganz auf den eigenen Support zu konzentrieren und nicht immer nur die anderen beschimpfen!
     
  16. Ähm... ich saß ungefähr 5 Meter neben dem Gästeblock und hab kein Anti-Werder Gesang gehört... was sollen denn die bösen Teufel gerufen haben??

    Ich habe mich auch sehr geschämt für unsere Ostkurve, als die "sch**** Kaiserslautern"-Rufe kamen. Zum einen waren die völlig deplatziert, zum anderen haben ich gar nicht verstanden warum wir jemanden beschimpfen müssen, dem haushoch überlegen sind?!
    Die Fanfreundschaft besteht für mich immernoch, da ich auch einmal im Jahr zum Betze fahre und den grün-roten Schal auspacke!
    Schade, dass einige Holzköppe dafür sorgen, dass Werder bald überall unbeliebt ist....
     
  17. Bin auch erst 22 Jahre alt aber kann mich noch gut an die Freundschaft mit Lautern erinnern. Als ich jung war, wusste jeder dass wir mit denen befreundet sind. Wir sollten solche Sachen nicht einfach vergessen, ist doch eigentlich ein sympathischer Verein. Vielleicht sollten wir uns mal wieder mehr drum kümmern. Ist natürlich schwierig wenn einige von uns genau das Gegenteil erreichen wollen.
     
  18. öhm, einspruch, ein sympathischer verein ist lautern meiner meinung nach überhaupt nicht.
    so unsolide wirtschaften geht gar nicht.
    für alle pyrogegner müssten die lauternfans der achtziger sowieso alle
    die übelsten straftäter sein.

    die gefühle einer anzahl von werderfans durch scheißkaiserslautern-rufe
    zu provozieren, ist dennoch fehl am platz. das ist einfach mist.
     
  19. Raptoxx

    Raptoxx

    Ort:
    HB, Neustadt
    Kartenverkäufe:
    +6
    Kleine Jungs und was man hier alles liest...:wall:
    Seit mal froh das Leute wie wir überhaupt ihr selbst verdientes Geld dafür ausgeben! Ich würd gern mal sehn was im Weserstadion ohne uns abgeht...nämlich gaaar nix. Ich finds manchmal echt schei*e was hier so über uns geschrieben wird.

    Klar gibts Sachen wo ich auch volles Verständnis hab das die im Oberrang oder sonstwo nich so cool ankommen, aber die "Schei* FCK" Rufe wurden nur gemacht die FCK Ultrás von einer Fanfreundschaft nix mehr wissen.

    In der Stat haben einige von denen zwar Werder, Werder gerufen...allerdings er zur eigenen Belustigung im Wechselgesang von Straßenseite zu Straßenseite mit einem einzelen sturzbetrunkenen Werderfans im "fortgeschrittenen Alter".

    Ich finds auch schade das diese Freundschaft keinen oder nichtmehr den Bestand hat wie früher vll, auch wenn das vor meiner Zeit war. Hatte eig. immer Sympahthien für FCK.

    Was ich trotzdem nochmal klarstellen will: Die "Schei* HSV" Gesängen wurden aus dem Oberrang begonnen von denen die unter der Anzeigetafel in der Mitte saßen und nicht von uns.

    Ich hab fertig.
     
  20. @Theonlein:

    Sehr nette Geste von dir, freut mich ehrlich! Du musst dich auch nicht "fremdschämen" - auch bei uns gibts solche und solche... :wild:

    Danke auch allen anderen User hier für die netten Worte. Natürlich haben wir alle unseren Herzensverein, der immer an erster Stelle steht. Aber eins der geilsten Dinge, die man neben dem Fußballspiel selbst erleben kann, ist, über die Vereinsgrenzen hinweg zusammen zu feiern und sich friedlich und freundlich im Stadion zu treffen. Und zu wissen, dass dem eigenen Verein Respekt und Sympathie entgegengebracht wird und das gleiche zurückzugeben.

    Ist ja vielleicht wirklich eine Altersfrage - aber für die meisten Lautrer ist Werder mehr als nur ein x-beliebiger Verein. Und für viele wird das auch so bleiben.