Fanartikel / Fanshop

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Grüner Pott, 26. Juni 2008.

Diese Seite empfehlen

  1. WeizenOlli

    WeizenOlli Moderator

    Ort:
    MH
    Kartenverkäufe:
    +88
    Das habe ich mich die Tage auch gefragt, als mein Paket ankam ohne je eine Versandbestätigung erhalten zu haben.
     
  2. LotteS

    LotteS

    Ort:
    Burgdorf
    Kartenverkäufe:
    +78
    Habe mich auch gefreut, als kommentarlos 3 Tage nach Bestellung mein Paket in der Post war... :D

    Und war extrem ueberrascht ueber die Qualitaet des Shirts, was ich bestellt habe :top:
     
  3. Eule112

    Eule112

    Ort:
    NULL
    eine kurze Frage :). Unser neues Heimtrikot habe ich bereits gekauft und würde es jetzt gern im Fanshop beflocken lassen. Wird dies sofort Vorort gemacht und ich kann es gleich wieder mitnehmen, oder muss ich ggfs. ein paar Tage warten?
     
  4. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg
    Kartenverkäufe:
    +5
    Also ich kenne das aus Duisburg so, dass die Beflockungsmaschinen vor Ort im Fanshop haben und dementsprechend sofort beflocken können.
    Kann mir kaum vorstellen, dass das in Bremen anders ist.
     
    Eule112 gefällt das.
  5. peggy76

    peggy76

    Kartenverkäufe:
    +53
    solange es kein Individual-Flock ist, sondern ein normaler Spielerflock kannst du den dort sofort wieder mitnehmen.
     
    Eule112 gefällt das.
  6. Weserbear

    Weserbear Guest

  7. Kann man das Kapuzenshirt was gestern der Florian Kohfeld an hatte zum Spiel, auch im Fanshop kaufen?
     
  8. opalo

    opalo Moderator

    Ort:
    Wo die Ruhr einen großen Bogen macht ;-)
    Kartenverkäufe:
    +213
    Hast Du mal im Online Shop geschaut? Wenn es dort angeboten wird, ja, sonst vermultich nicht.....
     
  9. Weserbear

    Weserbear Guest

    So weit mir noch in Erinnerung ist, ist das Kaputzenshirt den Profis vorbehalten.
     
  10. opalo

    opalo Moderator

    Ort:
    Wo die Ruhr einen großen Bogen macht ;-)
    Kartenverkäufe:
    +213
    Oder es wird Kult und dann doch angeboten... Gab mal so ein Teil zu Zeiten von TS. Er trug es, viele wollten es haben, und irgendwann war es im Shop ;)
     
  11. bjoern1899

    bjoern1899

    Ort:
    where milk and honey flows
    Kartenverkäufe:
    +46
    Habe ich mir im Sommer das schwarze Umbro-Poloshirt gegönnt. Da ich es bisher noch nicht oft getragen habe, ist es erst 3-4 mal gewaschen worden. Jetzt muss ich sagen, ich bin von der Qualität doch schwer enttäuscht. Der Kragen ist schon total 'abgerubbelt' und auch im Allgemeinen sieht das Shirt aus, als ob es schon 1000 mal durch die Wäsche gegangen ist. Zum Vergleich, ich habe zwei Nike Polos der vergangenem Spielzeiten, welche auch nach zig Wäschen noch sehr gut aussehen. Immerhin hat das Umbro-Polo einen stolzen Preis von 54 Euro... Hat jemand von euch ähnliche Erfahrungen mit Umbro gemacht? :muede:
     
  12. SkankinPenguin

    SkankinPenguin

    Kartenverkäufe:
    +5
    Der Preis für die Jubiläums-LP ist eigentlich eine Frechheit... :unglaeubig:
     
    gersche und Weserpizarro24 gefällt das.
  13. Habe ich auch gleich gedacht... 50 Piepen ist schon nicht ohne. Ist es denn eigentlich vorgesehen das Ding auch auf CD zu veröffentlichen oder bleibt es bei der limitierten Vinyl-Auflage?
     
  14. SkankinPenguin

    SkankinPenguin

    Kartenverkäufe:
    +5
    Das wurde bisher noch gar nicht kommuniziert leider... :denk:

    Also normalerweise kostet ein Doppel-Album so um die 30 €...
     
  15. ja habe auch schon alles durchwühlt, aber i-wie ist dazu nichts zu finden :confused:... ich hoffe doch, dass man sich nur bedeckt hält um die limitierten Platten teuer an den Fan zu bringen, um danach dann die CD´s anzubieten, alles andere wäre doof, va auch schade für die Künstler, wenn diese Stücke nur einem kleinen Zuhörerkreis vorbehalten wäre
     
  16. Wie vermutet, nachdem man nun die Vinyls verkauft hat, gibt man die Info raus, dass es das auch auf CD und digital geben wird... hätte man es vorher kommuniziert, wären die überteuerten Schallplatten wohl nicht so schnell weg gewesen - finde ich relativ unfair, aber scheint ja heutzutage zum guten Ton zu gehören.
     
    SkankinPenguin gefällt das.
  17. opalo

    opalo Moderator

    Ort:
    Wo die Ruhr einen großen Bogen macht ;-)
    Kartenverkäufe:
    +213
    Die Lösung ist ganz einfach. Zu teuer? Dann bleibt das gute Stück im Regal.

    Solange sich genügend Käufer für überteuerte Artikel finden, hat kein Verkäufer einen Anreiz, seine Preisgestaltung zu ändern. Das ist doch bei den völlig überteuerten Trikots genauso.

    Jammern und Meckern bringt gar nichts.
     
  18. und leider nicht mal 10 %Rabatt für Mitglieder.....
     
    SkankinPenguin gefällt das.
  19. SkankinPenguin

    SkankinPenguin

    Kartenverkäufe:
    +5
    Ich habe darauf verzichtet, nun ist sie ausverkauft. Naja, das Geld war aber in David Bowies Glastonbury 2000-Album (immerhin 3 LPs) mMn besser investiert... Man muss auch mal Prioritäten setzen. Und musikalisch ist mir Bowie deutlich lieber als Revolverheld oder Flo Mega... :kaffee:

    Wird aber ja auch einen CD-Release geben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Dezember 2018
    gersche gefällt das.
  20. Ja im Grunde schon, ist dann am Ende aber auch immer einfach alles auf den Käufer abzuwälzen, wo doch überall bewusst getäuscht wird. Ich war auch drauf und dran mir eine Platte zu holen, da ich super gerne diese Lieder zu Ohr bekommen möchte. Zum Glück hat der Verstand gesiegt und eigentlich war mir auch klar, dass es auf CD und in digitaler Form rauskommen müsste, allerdings konnte man es nicht 100%ig wissen und genau das war mMn so gewollt. So haben sich wahrscheinlich viele eine Vinyl geholt, die lieber eine etwas günstigere CD genommen hätten bzw. gar nichts wenn es bei Spotify und Co. erscheint - wenn sie denn die Wahl gehabt hätten. Mir geht es also weniger um die Preisgestaltung, als viel mehr darum, dass hier bewusst gelenkt wurde ein Produkt zu kaufen, dass man uU wohl eher nicht genommen hätte. Genialer Schachzug sagen die Einen, ich sage Abzocke, würde mich nicht wundern, wenn viele noch nicht einmal einen Plattenspieler haben.

    Da jammere und meckere ich auch zukünftig ;) weil ich einfach denke, dass man so nicht miteinander umgehen müsste, denn die hätten ihre Platten auch so verkauft, wenn auch längst nicht so rasant.