Fabio Chiarodia (Borussia Mönchengladbach)

Dieses Thema im Forum "Ehemalige Werderaner" wurde erstellt von Not Available, 11. Dezember 2021.

Diese Seite empfehlen

  1. Ist ja nicht der erste Trainer der das so sieht. Wahrscheinlich reichts einfach im Moment für Fabio nicht. Und so lange du kein überkrasses Monster Talent bist, wirst du nur schwer auf deine Einsatzzeiten kommen. Und das ist Fabio offensichtlich nicht. Da spielt Faktor Zeit eine Rolle. Er ist noch sehr jung, vielleicht geht da noch was, vielleicht auch nicht.
     
  2. Nee nee neeee, die Trainer sind schuld. Man muss den nur spielen lassen, dann ist der bald 50 Mio und mehr wert.
    Oder habe ich das hier alles falsch verstanden?:crazy:
     
  3. Lübecker

    Lübecker

    Ort:
    53° 52´01´´N 10°40´08´´E
    Kartenverkäufe:
    +2
    So der Tenor.....;)
     
  4. Naja die Mehrheit hier hat das schon realistisch gesehen. Natürlich hast du immer auch die Stimmen, die jeden Weggang eines jungen Spielers als Beweis der Unfähigkeit Baumanns sehen, aber die kann man diesbezüglich ja wenig ernst nehmen. Für den Moment bleibt, dass FC nicht mal im Spieltagskader steht sondern nur U23 spielt. Das ist also dann das große Vertrauen des Trainers.
     
  5. Lübecker

    Lübecker

    Ort:
    53° 52´01´´N 10°40´08´´E
    Kartenverkäufe:
    +2
    ...aber der spricht u.a. auch italienisch. Vielleicht fühlte er sich da mehr angesprochen. :ugly:
     
  6. Chiarodia ist halt 18 Jahre alt, Gladbach hat 2 Millionen in die Zukunft investiert.
    Wäre dafür gewesen ihn zu halten, aber AK ist AK - schade. Aktuell wäre er als LIV eine Option. Wenn sich Werder erlauben kann an der Zukunft zu arbeiten, aber da er nicht mehr da ist, ist das nicht mehr möglich.
    Problem ist, dass alle unsere Notlösungen in der IV kaum Bundesliga tauglich sind.
    Bin aber gespannt wer spielen darf.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Oktober 2023
  7. MMn pauschalierst du hier ein wenig und differenzierst leider nicht die hier wiedergegebenen Meinungen. Meine Meinung war, wie auch die
    einiger anderer User, dass Fabio Chiarodia offensichtlich die gesamte Situation des Vereins (u. a. Abstieg der U 23) für sich nicht als
    förderlich angesehen hat. Natürlich hatte er wenig Spielanteile, wohl auch der Gesamtperformance der RR geschuldet, aber letztendlich
    ging es wohl auch um Spielpraxis. Diese konnte ihm Werder neben der Bundesligamannschaft nur in der Straßenbahnliga bieten.
    Das diese nun nicht gerade förderlich ist, ist wohl jedem klar.
    Der Trainer Seoane hat ihm doch keinen Stammplatz versprochen, oder habe ich da was überlesen? Vielmehr wurde herausgestellt, dass
    S. offensichtlich viel von ihm hält (übrigens nicht nur er). Fördern und Fordern heißt auch einem Spieler entsprechend leistungsgerecht
    zu fordern. Hier scheint er in der Regionalliga West derzeit gut aufgehoben. Weiter kann er sich hinter Wöber (Leihe) entwickeln. Die Zukunft wird
    es zeigen. Entscheidend ist die Spielpraxis. @fussmodel hat es richtig herausgestellt.
     
    T0RSTIN0 gefällt das.
  8. Warum dann die ganze Aufregung? Für einen Spieler der in der Reginalliga West gut aufgehoben ist, sind 2 Mio doch ein glänzendes geschäfft!
     
  9. Als Geschäftsmann stimme ich dir zu, wenn ich aber über einen talentierten Spieler verfüge, dann versuche ich dem mir
    selbst auferlegten Ausbildungscharakter gerecht zu werden. Offensichtlich war man in Bremen/Baumann auch gewillt, hat
    aber denkbar schlechte Voraussetzungen geschaffen.
    Fabio hat alles richtig gemacht. Werder letztendlich auch, war ja auch nur logisch wenn ich kein Poscher in der Tasche habe.
    Bei Beste hat es ja auch gut geklappt, obwohl da schon mehr zu sehen war.;)
    Warten wir es ab.
     
    T0RSTIN0 gefällt das.
  10. BOWLINGEFO

    BOWLINGEFO Moderator WVSC Sieger 282, 283, 285

    Chiarodia wurde gestern kurz vor Schluss gegen Heidenheim eingewechselt, klärte in der Nachspielzeit nochmals und hielt so den wichtigen 2:1 Heimsieg gegen Heidenheim mit fest. :top:

    Er bekam von mir bei seiner Einwechslung Applaus, saß auf der anderen Spielfeldseite. :)
     
    T0RSTIN0, Flutlicht82 und Eisenfuss57 gefällt das.
  11. für 2 mio von werder nach gladbach - wird da immer besser und zuletzt einer der besten gegen freiburg - gladbach prophezeit ihm eine große zukunft und wird ihn solange spielen lassen, bis er richtig viel money in deren kasse spült - hoffentlich fällt dann auch noch für werder was ab - allerdings hätte er diese karriere, die ja zu erwarten war, auch in bremen machen können!
     
  12. Tja. Wollte er aber nicht....
    So ist Fußball.

    Aber, einer der besten? wann? In den letzten zehn Minuten, wo er gespielt hat? Naja.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. November 2023
    Juri und Ailton10 gefällt das.
  13. gersche

    gersche

    Ort:
    südlich von Berlin
    Kartenverkäufe:
    +1
    sorry aber nach einem 10 Min. Einsatz und einem relativ unnötig verursachten Elfmeter in letzter Minute und damit 2 Punkte weniger für die Gladbacher, kann man schwer von einen der besten reden... beim Rest gebe ich dir Recht!
     
  14. Juri

    Juri Guest

    Da frage ich mich auch, warum drei Leute den Daumen hoch machen, denn abgesehen von "einer der Besten gegen Freiburg" bei 10 Minuten war es anscheinend vorher nur ein 5-Minuten-Einsatz, also auch das "wird immer besser" ist fragwürdig.
     
    Ailton10 gefällt das.
  15. Chiarodia hat heute im DFB-POKAL gegen Wolfsburg sein Startelf-Debüt.