Eure Reaktion auf Diego

Dieses Thema im Forum "VfL Wolfsburg - Werder Bremen" wurde erstellt von Andre_91, 29. November 2010.

Diese Seite empfehlen

?

Diego einen tollen Empfang bereiten, oder Ihn auspfeifen?

  1. Pfeifkonzert!

    32 Stimme(n)
    7,0%
  2. Diego zeigen was er mit unseren Fans hatte!

    282 Stimme(n)
    61,4%
  3. Interessiert mich nicht!

    145 Stimme(n)
    31,6%
  1. Platz11

    Platz11

    Ort:
    Weyhe/ Hannover
    Kartenverkäufe:
    +6
    Du meinst Neid und Missgunst? :D

    Btt: Man könnte natürlich auch einfach abwarten, wie er mit uns verfährt. Manche Spieler sind auch schonmal zu ihren ehemaligen Fans gegangen, um sie zu begrüssen. Und ich kann mich auch an einen erinnern, der hat extra die größte Torchance des Spiels vergeben, woraufhin sein Ex-Verein gewann und in die CL einzog. Also macht Diego uns ja vielleicht auch ein Geschenk... :)
     
  2. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Ich kann mir gar nicht vorstellen von wem du da redest:D
     
  3. schiesst er uns ab müssen wir ihn auspfeifen.

    Ne mal im ernst wir haben glaub ich selber genug probleme, aber wenn wir klar führen können wir ihn in der 90 min bischen feiern vielleicht denkt der sich ja auch, man man man wie gut ging es mir doch werder bei den tollen menschen und fans und jetzt hier bei Volkswagen machts ja gar kein spass
     
  4. Ich werde ihn gnadenlos Auspfeifen und zudem auch noch aufs aller schlimmste Beleidigen.
    Wenn er nah genug dran ist auch bespucken und meinen Bierbecher nach ihm schmeissen.

    Aber jetzt mal im Ernst.
    Ich denke man sollte ihm zeigen was er an den Werdersfans hatte und ihm Applaudieren.
    Er hat sehr viel für Werder getan und es gibt meiner Meinung (auch wenn er für Wolfsburg spielt) keinen Grund ihm feindselig gegenüber gestimmt zu sein.
     
  5. Genau so ist es!Du sprichst mir aus der Seele!:applaus::applaus::applaus::applaus::applaus:
     
  6. Wenn du mit der Leistung unseres ÖZIL Nachfolgers zufrieden bist bitte,
    ich bin es nicht. Und die Fallsucht von einem unserer anderen Mittelfeldleuten geht mir langsam tierisch auf den Sack . Also erst mal nachdenken bevor du mich anmachst.
     
  7. Volker

    Volker

    Ort:
    NULL
    Wer im Glashaus sitzt...


    Ansonsten, warum sollte man Diego auspfeifen? Sein Abgang hier war sauber und in Ordnung. Genausowenig muss man ihn aber feiern. Sollte er in die Gästekurve gehen und "Hallo" sagen, kann man entsprechend reagieren, aber ansonsten hoffe ich auf einen so guten Auswärtssupport wie gegen Tottenham. Das ist doch was zählt
     
  8. Ich habe es schon mal geschrieben:
    Dem fehlt "sein" richtiger Trainer, Verein und Umfeld!

    Er wollte hoch hinaus und ist abgestürzt, dass ausgerechnet Wolfsburg ihn auffangen könnte, daran hat er wohl nicht mal selbst geglaubt. Aber irgendwo mußte er ja sein Geld verdienen ....

    Im übrigen verstehe ich noch nicht einmal den Sinn dieses Threads..
    Es sind und werden immer Spieler gehen, gegen die Werder dann antreten muß, und?
    Ich bin vs. Wolfsburg nicht dabei, aber es käme mir nicht in den Sinn, Diego auszupfeiffen, weshalb auch? "Freundlich" klatschen bei Namensnennung und gut ist.
    Beim Rückspiel allerdings, bei dem Diego hoffentlich dabei ist, werde ich ihn begeistert empfangen; wir hatten eine tolle Zeit mit ihm und ich bin mir sicher dass er (spätestens jetzt) weiß, er auch mit uns :applaus:
     
  9. Jo. Wie bei Porto und Juve zuvor auch schon... :18:
     
  10. Du hast mich richtig verstanden ...............;)
     
  11. Du mich aber nicht... :18:
     
  12. Nö?
    Kann ich mit leben ;)
     
  13. Ist das euer Ernst? Hier wird mehr drüber diskutiert, wie man auf Diego reagieren soll, als sich um das Spiel gekümmert wird?
    Ich denke, alles andere als die Jungs mit der Raute auf der Brust sollten erst mal zweitrangig sein. Alles andere wäre der eigenen Mannschaft ggü. nicht fair.

    Ich denke, so lange er nicht ausgepfiffen wird, ist alles im grünen Bereich. Über mehr sollten sich aber auch die Fans vorerst mal keine gedanken machen!
     
  14. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Mein Gott... als ob es den Support lahmlegt wenn man sich kurz um Diego Gedanken macht...

    Kurzes Klatschen beim Einlauf (Namensnennung) und ein paar Gesänge am Ende wenn wir führen wird wohl keinen Werderaner (den vllt schon) aus seiner Konzentration holen.
    Auspfeifen wäre wohl extrem peinlich....

    Dasselbe würde ich bei jedem Spieler machen, der sich anständig bei uns verabschiedet hat (Sanogo, Özil, Rosenberg ua)

    Ich würde echt mal gerne die Kommentare von einigen hier lesen, wenn Özil mit Real ins Stadion kommen würde...
     
  15. KolDiego

    KolDiego

    Ort:
    Hude
    Den mit Sicherheit :D
     
  16. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +6
    Frank Rost, Mladen, Ernst und Co. :)
     
  17. Es geht nciht darum, ob es Diego, Rosi, Özil oder "Weiss der Geier" ist... es geht darum, dass die Mannschaft momentan in einer scheiss Situation ist. Ob es dann so förderlich ist, vor oder während eines Spieles (danach wärs mir ziemlich wumpe, wenn Werder gewonnen hat) einen "alten" Werderander zu feiern, wage ich zu bezweifeln. Auch, ob es das richtige Signal an die Mannschaft ist?!:confused: Aber das darf natürlich jeder selber entscheiden.

    Wenn wir momentan in einer anderen/besseren Situation wären, würde das ganze wahrscheinlich auch viel entspannter aufgenommen werden und dann ginge es mir auch am Popo vorbei.

    Darauf hab ich eigentlich von anderen gewartet, aber gut... :lol: dazu sag ich eiegntlich nur "Beissreflex"!
     
  18. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Wie ich schrieb: Am Ende wenn wir führen...

    Ich weiß nicht genau, was du damit meinst, aber ich bin mir 100 % sicher, dass einige hier, jetzt schreiben: "Diego geht mir am Arsch vorbei, spielt nicht mehr hier, eigenen Mannschaft konzentrieren" bei Özil schreiben würden "Muss man bejubeln, hat viel für uns getan, sauberer Abgang usw"... genauso auch umgekehrt...
     
  19. Habe ich mich in meinem ersten Post auf dich bezogen? Nein, du schon...
    Ich habe nichts anderes gemeint, als ein feiern vor oder während dem Spiel. Auch nach dem Spiel, wenn es verloren gegangen ist, halte ich für nciht angebracht. Was mich aber daran noch mehr stört ist, dass man sich vor einem Spiel in dieser, unserer Situation überhaupt ernsthaft darum Gedanken macht, wie man auf einen Ex-Werderaner reagiert. Als ob es nicht andere Dinge gibt, die wichtiger sind?!

    1. Woher willst du dass wissen?
    2. Auch das fände ich der momentanen Situation persönlich für völlig deplatziert.
    und 3. (und dabei die viel wichtigere Frage): Was genau hat das mit Diego zu tun? (das meinte ich mit Beissreflex)
     
  20. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    OMG... willst du jetzt alle anderen Threads abschaffen, die sich nicht um unsere Krise drehen? Meinst du, wenn sich einige darüber Gedanken machen, verschlimmert das unsere Krise? Wenn wir verlieren, kannst du ja diesen Thread dafür verantwortlich machen... :stirn:

    1. Ist das dein Ernst? Schau dir mal die Beiträge von gewissen Personen im Diego/Özil-Thread an
    2. Achja?
    3. s. 1.