Erste Halbzeit wieder verschlafen?

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - FC Augsburg" wurde erstellt von Cathamenia, 21. März 2010.

Diese Seite empfehlen

  1. Ich habe in den letzten Spielen immer das Gefühl, dass fast die komplette Mannschaft die erste Halbzeit einfach nicht richtig angeht.

    Wenn der Sturm mal eine Halbzeit verpennt, dann ist das noch zu verkraften, aber die Abwehr tut das auch und so rennt man immer Rückständen hinterher.

    Ich frage mich woran das liegt, denn die zweite HZ sieht ja dann meist ganz gut aus. Leider reicht es dann oft nicht mehr und irgendwann rächt sich das dann so richtig. Hat wer ne Erklärung, warum das auffälllig häufig in dieser Saison der Fall ist, dass wir eine komplette HZ pennen?

    Ich hoffe gegen Augsburg sind wir von Anfang an wach, denn das ist unser Ticket nach Europa!
     
  2. Anis

    Anis

    Ort:
    138 km vor Bremen
    Kartenverkäufe:
    +47
    Dann müssen wir Fans auch von Anfang an da sein, damit das nicht passiert.
     
  3. Wir sind doch schon viel früher da und essen ne Wurst :)

    Nein aber mal ehrlich, ich fordere keine Pfiffe oder sowas. Wer seine Mannschaft auspfeift, hilft ihr niemals weiter. Und ich glaube auch nicht, dass wir Fans so richtig was tun können. Aber ich mache mir wirklich Sorgen, dass das so ein Ding wie das "Vizekusen"-Syndrom oder das "England gewinnt kein Elfmeterschießen"-Syndrom werden kann. Sowas ist dann schnell in den Köpfen der Spieler...

    Deshalb nochmal ganz deutlich:

    AUFWACHEN: und wach bleiben von min 1 - 90
     
  4. Auch, wenn ich nicht im Stadion bin, denke ich, dass Pfife den Spielern, wie o.g. nicht gut tun. Die Fans, die im Stadion sind, sollten Werder das ganze Spiel unterstützen und anfeuern, egal, wie es steht und wie es für Werder läuft. Die Spieler brauchen die Unterstützung.
     
  5. Und wieso gerade jetzt der Aufruf? Gegen Bochum hat das mMn sehr gut geklappt, die Stimmung war am Anfang klasse.
    Dass es zwischen dem 0:1 und dem 1:1 weitgehend sehr leise war, ist zwar durchaus noch verbesserungswürdig, das Pfeifkonzert unnötig und dämlich, aber grundsätzlich hat sich die Stimmung sehr zum Positiven verändert, soweit man das nach einem Spiel sagen kann. Valencia ist natürlich schwer zu toppen, aber gestern mutete das teilweise auch schon danach an.

    Dass die Mannschaft die erste Halbzeit verschläft, habe ich in ähnlicher Form nach dem HSV-Spiel schon mal aufgelistet. Oft ist es tatsächlich so, dass in den ersten Minuten nur Sicherheitspässe gespielt werden und das Stellungsspiel ebenso wenig ausgereift ist wie das Passspiel über die Mittellinie hinaus. Das Problem gab es auch schon in der vergangenen Spielzeit.
     
  6. sicher richtig! bin ich auch ganz deiner meinung!
    ABER:
    so wie die so gut wie IMMER am anfang der spiele pennen, kann man sich echt nur an den kopf fassen! ich frag mich dann wirklich immer, wie man so blöd sein kann! wenn jemand einfach nicht besser spielen kann...ok....kein ding....aber da geht es um grundlegende dinge....einstellung...biss....und das bitte von anfang an. das kann man wirklich vom miesesten spieler auf der welt verlangen, dass der sich zumindest voll reinhängt.
    mein dad ist seit 40 jahren werder anhänger und der regt sich über diese p-e-n-n-e-r-ei auch immer unglaublich auf. bisher hab ich immer noch versucht, ihn dann zu beruhigen, aber diese schlafmützigkeit hat wirklich ausmaße angenommen! mich macht das auch rasend mittlerweile! das ist unprofessionell hoch 10!
     
  7. Das habe ich auch garnicht bestritten. Ich habe nur geschrieben, dass man hinter Werder stehen soll und die Spieler nicht auspfeiffen soll. ;) Das die Stimmung gegen Bochum und vorallem gegen Valencia super war, stimmt natürlich voll und ganz.
     
  8. :tnx: Ich bin etwa bis 21 Uhr selbst beim Training. Wenn ich beim Training war, waren wir immer erfolgreich und die erste Hälfte muss ich mir auch nicht antun (falls sie schlecht wird;)). Aber letzte Saison gegen Wolfsburg im Pokal kam ich heim und es waren halt schon 3 oder 4 Tore drin!!!:applaus:
    100%WERDER
     
  9. Cedi94

    Cedi94

    Ort:
    Vechta
    Kartenverkäufe:
    +41
    oder von minute 1-120 (was ich aber nicht hoffe) :)
     
  10. Ich habe das Gefühl das die Manchmal keine wirkliche Motivation haben.
    Einen Rückstand aber wieder aufzuholen, scheint in der Tat zu Motivieren.

    Naja, alles Meckern, wundern und Jaulen hilft eh nichts, wir (die Zuschauer) müssen es nehmen wie es kommt.

    ----
    Gehört jetzt in die BuLi:

    Wir haben jetzt noch 6 Spiel und liegen 11 Pkt. hinter der Spitze.
    Rechnerisch noch machbar! Praktisch mit der jetzigen Einstellung - wir müssen Glück haben das uns der shice HSV nicht wieder zurück rundet.
     
  11. Erste Halbzeit nicht verschlafen :svw_applaus:

    Dafür die zweite etwas zu ruhig angegangen, aber insgesamt ein verdienter Sieg

    Heute schmeckt das Bier doppelt gut :)
     
  12. :tnx::beer:
     
  13. wir haben 2:0 gewonnen.
    und wenn die erste halbzeit verpennt wurde abhaken...solang es keine größeren auswirkungen hat wird thomas die leichte kritik schon ansprechen :D
     
  14. ersten 30 minuten definitiv nciht verpennt die letzten 15 minuten haben wir das fussballspielen eingestellt leider :/ aber es ist gut gegangen