Erasmus und co

Dieses Thema im Forum "Off Topic" wurde erstellt von Christian Günther, 12. März 2015.

Diese Seite empfehlen

  1. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Mühlen/Münster/Turku
    Kartenverkäufe:
    +38
    Moin, moin

    Ich strebe an, ab September/Oktober 2015 ein Auslandssemester anzugehen. :)
    Dazu habe ich mich bereits über die Erasmus-Beauftragten unseres Instituts auf verschiedene Hochschulen beworben. Mittlerweile habe ich für alle drei Vorbewerbungen eine Annahmebestätigung bekommen. Zur Wahl stehen folgende drei Universitäten:

    Turku (Finnland)
    Valencia (Spanien)
    Bergamo (Italien)

    Hat irgendwer von Euch bereits Erfahrungen mit Erasmus gemacht und könnte Tipps geben, worauf ich bei der Entscheidung oder grundsätzlich im achten sollte. Eventuell kennt ja hier jemand sogar wen, der an einem der drei Orte zeitweise studiert hat oder studiert. Ich wäre sehr dankbar, wenn mir jemand Ratschläge geben könnte, wo man sich ansonsten Erfahrungsberichte einholen kann. Natürlich habe ich mich bereits auf den Internetauftritten der Unis informiert und einschlägige Erasmus-Bewertungsportale überflogen. :)

    Dazu muss ich sagen, dass ich weder Spanisch, noch Italienisch oder Finnisch spreche. Ein Ziel meines Auslandsaufenthaltes ist es auch, an meinem sehr mäßigen englischen Sprachvermögen zu arbeiten. Ansonsten verspreche ich mir von dem Semester vor allem in eine neue Kultur einzutauchen, viele außeruniversitäre Erfahrungen zu machen, aber auch den universitären Lehrbetrieb in einem anderen europäischen Land zu erleben.

    Zu meinen weiteren Rahmenbedingungen: Außer Englisch und Deutsch beherrsche ich nur noch Latein und Altgriechisch. Ich studiere übrigens Germanistik (hierin habe ich mich beworben) und Kath. Theologie an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster.

    Über Tipps, Erfahrungsberichte zu Erasmus von Euch selbst oder Bekannten und sonstige Beiträge wäre ich dankbar. :beer:

    Viele Grüße
    CG
     
  2. Habe weder Erfahrung mit Erasmus, noch kenne ich eine der drei Städte genauer...

    Wenn du vorwiegend deine Englischkenntnisse verbessern willst, wäre Finnland wohl die beste Wahl, da die Finnen wie die meisten Skandinavier recht gute Englischsprecher sind.
    Es ist zumindest für den Lerneffekt besser, wenn das Englisch welches um dich herum gesprochen wird möglichst nahe an der Perfektion ist.

    Allerdings ist Finnland wohl auch nur im Sommer recht erträglich, wegen der Temperaturen im Winter und auch nur wenn man ein dickes Fell wegen der Mücken hat.

    Ich jedenfalls würde allein schon wegen meiner Vorliebe für die Mittelmeerregion eine der beiden anderen Varianten nehmen.

    Schwere Wahl, hoffe du triffst die für dich (im Nachhinein) richtige Entscheidung.
     
  3. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Wie Sockenschuss schon geschrieben hat: Wenn Du seltsamerweise mit einem Auslandsaufenthalt in Italien, Spanien oder Finnland Deine Englischkenntnisse verbessern möchtest, bleibt nur Finnland. In Valencia oder Bergamo würden sich Deine Englischkenntnisse wahrscheinlich sogar verschlechtern, sofern Du Dich da nicht einer Gruppe von Englisch-Muttersprachlern anschließen kannst.

    Solltest Du halbwegs gewillt sein, die Landessprache zu lernen, wäre Valencia knapp vor Bergamo, dann käme langs nichts, dann käme...........; und dann irgendwann Finnisch. Spanisch ist am einfachsten zu lernen (wobei zu berücksichtigen ist, dass ein Teil der einheimischen Bevölkerung in Valencia unter sich eine Variante des Katalanischen spricht).

    Klimatisch und was das Leben neben dem Studium angeht, ist Valencia uneinholbar vorn.

    Es kommt da auf Deine Prioritäten an.
     
  4. SkankinPenguin

    SkankinPenguin

    Kartenverkäufe:
    +5
    War selbst (leider) nie auf Erasmus... :( (Studiere ja schon im Ausland.) Aber eine Freundin war in Skandinavien (geblockte Veranstaltung an mehreren Terminen in drei Ländern) und bei ihr war die Unterrichtssprache Englisch. Also, was deine Englischkenntnisse angeht, kann ich dir auch nur zu Finnland raten...

    Die Freundin, die in Italien (ich glaube Mailand) war, berichtete nur, sie wäre in dem Jahr nicht wirklich viel auf der Uni gewesen... :lol:

    Valencia ist die einzige der drei Städte, in der ich schon selbst war – eine tolle Stadt!
     
  5. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Absolut! Quasi ewiger Frühling. Wunderschöne Frauen. Sehr gutes Essen. Party ohne Ende.

    Zur Verbesserung der Englischkenntnisse allerdings denkbar ungeeignet.
     
  6. SkankinPenguin

    SkankinPenguin

    Kartenverkäufe:
    +5
    Gut, die Frauen haben mich jetzt weniger interessiert... :D
     
  7. Tobbi

    Tobbi

    Ort:
    Deutschland
    Kartenverkäufe:
    +7
    Also frauen- und englischtechnisch kann die Wahl nur auf Finnland fallen. :O
     
  8. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Das beruhigt mich! Ich stehe zwar mehr auf dunkelhaarige Frauen, meine Tochter ist aber eher blond.:D:beer:

    Tobbi weiß schon was ich meine.:ugly:
     
  9. SkankinPenguin

    SkankinPenguin

    Kartenverkäufe:
    +5
    Haha! Ich auch – ich kann auch lesen, wenn ich nicht schreibe. :grinsen:
     
  10. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Dass ihn auch Frauen "kennen", wundert mich jetzt aber doch. ;)
     
  11. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Das ist ja auch nicht der Fall!:D

    Alles rein virtuell!
     
  12. SkankinPenguin

    SkankinPenguin

    Kartenverkäufe:
    +5
    Tobbi wäre mir auch zu jung... :O
     
  13. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Mir natürlich auch. Ich möchte ihn ja nur mit meiner Tochter verkuppeln, weil er intelligent und sympathisch und zudem zu vertrottelt ist, um sie jemals betrügen zu können.:D
     
  14. Tobbi

    Tobbi

    Ort:
    Deutschland
    Kartenverkäufe:
    +7
    Eher blond klingt gut. Fast alle strohblonden Frauen, die ich kenne, sind leider - klischeemäßig - auch strohdoof. :ugly:

    Und wieder outet sich ein anonymer Mitleser.

    Tatsächlich bekomme ich viel anonyme Fanpost von Frauen. Und das ist sogar nur zu 50% ein Witz.

    Ich muss einen so erbärmlichen Eindruck hinterlassen haben, dass mich tatsächlich schon 3 Damen moralisch unterstützen wollten, die nicht im thread mitschreiben. :unfassbar::D

    Noch! :O

    Meine Oma sagt immer: "Alt und fett werden sie von allein!" ;)

    Das hast du aber wieder charmant gesagt, Väterchen. ;)

    Und nur so nebenbei. In dem Thread geht es um Erasmus und er wurde zudem von einem Mod eröffnet. Also verlagert doch diese Debatte bitte in "meinen" Thread. :O
     
  15. SkankinPenguin

    SkankinPenguin

    Kartenverkäufe:
    +5
    Vertrottelt? Glaub' ich nicht.
    ZURÜCKHALTEND. Vielleicht etwas zu zurückhaltend... :O

    PS.: Sind die Semesterferien als um?

    Und: Finnland. Ich bin für Finnland. (Will ja nicht nur spammen.)
     
  16. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    :D:D
    Die Omas hatten meistens recht.
     
  17. Tobbi

    Tobbi

    Ort:
    Deutschland
    Kartenverkäufe:
    +7
    Nein, die gehen noch 3 Wochen. Aber sie hat meine Avancen doch schon auf Facebook öffentlichkeitswirksam (weil ich das ja hier kommentiere) ignoriert. :(;)

    Bei betreffender Person aber nur zu 50%. Und nein, sie ist nicht fett geworden! :O

    Da Finnland ja einstimmig bewilligt wurde, spammt ruhig hier weiter. :D
     
  18. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Wenn der arme Christian in seinem seligen Nachtschlaf wüsste, was inzwischen aus seinem Thread geworden ist.:roll:

    Ich bin eindeutig für Valencia!:applaus::applaus::schal:
     
  19. Tobbi

    Tobbi

    Ort:
    Deutschland
    Kartenverkäufe:
    +7
    Das gibt ein böses Erwachen für ihn und drakonische Strafen für uns drei. :D
     
  20. SkankinPenguin

    SkankinPenguin

    Kartenverkäufe:
    +5
    Ich bin in "deinen" Thread umgezogen und ganz klar für Finnland! :cool: