Einzelkritik und Spieler des Spiels

Dieses Thema im Forum "BV Borussia Dortmund 09 - SV Werder Bremen" wurde erstellt von Hanodo, 28. September 2019.

Diese Seite empfehlen

?

Wer war der Spieler des Spiels?

  1. Pavlenka

    3 Stimme(n)
    14,3%
  2. Lang

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Gebre Selassie

    1 Stimme(n)
    4,8%
  4. Groß

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. Friedl

    3 Stimme(n)
    14,3%
  6. Sahin

    1 Stimme(n)
    4,8%
  7. M. Eggestein

    0 Stimme(n)
    0,0%
  8. Klaassen

    3 Stimme(n)
    14,3%
  9. Bittencourt

    1 Stimme(n)
    4,8%
  10. Rashica

    8 Stimme(n)
    38,1%
  11. Sargent

    0 Stimme(n)
    0,0%
  12. Goller

    1 Stimme(n)
    4,8%
  13. J. Eggestein

    0 Stimme(n)
    0,0%
  14. Pizarro

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Hanodo

    Hanodo

    Ort:
    Irgendwo in Franken
    Kartenverkäufe:
    +1
    Wer Lust hat, kann hier ja mal seine Einzelkritik der Spieler posten und sagen, wer am besten gefallen hat. Ich fange mal an:

    Pavlenka: Hätte mMn den Ausgleich verhindern können. Beim Abschlag/Abwurf manchmal zu langsam und zu ungenau. Dafür mit einigen fantastischen Parade. Besonders seine Fußabwehr gegen Dahoud(?) war weltklasse. Note: 2,5

    Lang: Bisher hat er mir immer gut gefallen. Heute nicht so. Grober Fehler beim 1:1 und auch sonst nicht besonders sicher. Außerdem hat der Drang nach vorne gefehlt. Note: 4,5

    Theo: Gut. Ohne große Fehler, einige gute Defensivaktionen. Entgegen meiner Erwartungen gefällt er mir in der IV doch recht gut. Spannend wird es, wenn Toprak und Moisander wieder fit sind. Wer wird dann auf der RV spielen? Theo oder Lang? Note: 2,5

    Groß: Fehler gegen Reus und somit das 2:1 verschuldet. Ansonsten grundsolide. Note: 3

    Friedl: Defensiv ordentlich und ein Tor geschosse. Ich habe bei ihm nichts zu meckern. Note: 2,5

    Sahin: Hat heute defensiv richtig gut gearbeitet und im Mittelfeld die Bälle verteilt. Auch wenn er ohne den großen Glanz gespielt hat, hat er gezeigt, wie wichtig er für uns ist. Note: 2,5

    Megge: Offensiv mau, defeniv gut. Note: 3

    Klaassen: Wunderbare Vorarbeit für Rashica. Auch sonst solide gespielt. Note: 2,5

    Bittencourt: Hat mir sehr gut gefallen. Mit viel Drang nach vorne. Bei seiner Verpflichtung war ich skeptisch, aber er macht seine Sache gut. Wenn er jetzt noch Tore schießt, dann hat sich die Verpflichtung gelohnt. Note: 2

    Rashica: Geiles Tor, mit starken Drang zum Tor und viel Tempo. Super Leistung. Gerade nach seiner doch recht langen Verletzungspause. Er hat gezeigt, wie wichtig er gerade jetzt für uns ist..In den kommenden Wochen wird er unsere wichtigste Offensivkraft sein. Note: 1,5

    Sargent: Leider nicht sein Tag. Konnte offensiv recht wenig zeigen, obwohl er doch so viel drauf hat. Aber das wird noch kommen. Note: 4,5

    Goller: Schöne Flanke, schöner Torschuss. Auf Gollers Einsätze freue ich mich in Zukunft besonders. Note: 2

    Jegge: nicht zu bewerten

    Pizarro: nicht zu bewerten


    Spieler des Spiels. Unser MVP heute. Ich habe nicht damit gerechnet, dass er direkt nach seiner Verletzung wieder so angreifen wird. Freut mich riesig. Und direkt so ein Tor.
     
    WirbelStef gefällt das.
  2. Weitgehend einverstanden. Bittencourt hatte ich deutlich weniger positive erlebt, Goller kommt auch etwas zu su schlecht weg. Sargent hatte ich deutlich besser gesehen, mindestens eine 3.5 wenn nicht sogar eine 3. Hat viel gerackert und eingie gute ansaetze gehabet. Allerdings Spielverstandniss und Genauigkeit happert noch.
     
  3. Pavlenka 3
    Lang 3,5
    Selassie 2
    Groß 2,5
    Friedl 2,5
    Sahin 3
    M.Eggestein 4
    Klaassen 2,5
    Bittencourt 3
    Sargent 3,5
    Rashica 1,5

    Goller: 2,5
    Pizarro:-
    J.Eggestein-
     
    Tuemmler gefällt das.
  4. Ich hab Lang noch nen Tick schlechter gesehen und Klaassen - ich weiß auch nicht. Ich fand den nicht so gut wie ihn viele hier gesehen haben.
    Pavlenka n bisschen besser, Sargent auch.
    Eher so dann:

    Pavlenka 2.5
    Lang 4
    Klaassen 3.5
    Sargent 3

    ansonsten unterschreib ich den Rest von dir :)
     
  5. Pavlenka 3
    Groß 3
    Klaassen 3
    Bittencourt 3,5
    Sargent 3
    Goller 3
    Rashica 1
    Lang bekommt bei mir noch ne 3,5 weil ich im Gegensatz zur Seichstube den Eindruck hatte, dass er sich nach dem kapitalen Bock eher gesteigert hat.

    Der Rest wie bei Klatti5 :D
     
    Klatti5 und Oberfrankenwerderanerin gefällt das.
  6. :XD::XD::XD:
     
    JSFiVE gefällt das.
  7. Lang eine 5! M.Eggestein läuft ohne Ende meistens ohne Ertrag 4, Pavlenka seine Großtat verdeckt seinen Leistungsabfall zur letzten Saison 4.5, J.Eggestein bringt keinen Impuls und keine Weiterentwicklung zu erkennen (keine Note) Friedel wird besser und gestern gut 2, Theo unser bester in den letzten Spielen 2, Klaassen 3,
     
  8. Ich tue mich da immer schwer Noten für die Spieler abzugeben.
    Letztlich gewinnt das ganze Team und genauso verlieren die Jungs zusammen.
    Im Laufe des Spiels macht jeder mal n Fehler und dann wiederum in dem Moment wieder alles richtig. Natürlich hätte Lang näher am Mann sein können genauso wie Groß. Aber alles eine Momentaufnahme die am Besten zu beurteilen wäre wenn man selbst auf dem Platz stehen würde.
    Vielmehr ärgern mich die Fehlpässe und das vertändeln der Bälle.
    Gestern, gab es wieder die Wundertüte in Grün Weiß. Das tut gut.
    Für mich hat die alte Werder - Seele wieder n Flick Flack gemacht.
    Danke an die Jungs...Well done.:klatsch::wdance::schal:
    Grüße
     
    Slipringbody gefällt das.
  9. Jepp. Nehmen wir zum Beispiel mal Klaassen und Rashica, die wirklich eine gute Partie hingelegt haben. Ihre Offensivszenen haben aber eben auch das ein oder andere mal zu einer Überzahlsituation gegen Friedl gesorgt, eine davon zur Flanke in der dann Groß patzt. Streng genommen müsste man das den beiden dann auch anlasten und nicht nur Dinge wie den Zweikampf nebst Pass vor dem 1:0 bewerten. Oder Rashicas nette Idee den Ball über den Torwart ins Tor zu befördern. Wenn es klappt, Tor des Monats. Wenn es aber nicht klappt, und das hat es nicht, dann kommt natürlich unser freistehender Stürmer (weiß nicht mehr ob es Sargent war) ins Spiel der nicht den Ball bekommen hat. Und eine befriedigende Leistung kann man weder Groß noch Lang bescheinigen. Lang hat sich wenigstens nur verschätzt und legt damit einen kapitalen Bock hin. Groß geht gar nicht erst in den Ball sondern macht...tja, was man vermutlich in der Regionalliga so macht. Kein großer Vorwurf daher, er spielt im Rahmen seiner Möglichkeiten gut, aber ich würde dann doch gerne wieder unsere Stammkräfte innen sehen. Spieler des Spiel für mich aber: Sahin.
     
  10. Sehr gut zusammgefaßt. Danke...manchmal gibt es ja haue hier im Forum wenn man sich NICHT dem allgemeinen Mainstream anschließt.

    Grüße
     
    Oberfrankenwerderanerin gefällt das.
  11. Ich glaub das Spieler Bewerten is generell nicht reell durchführbar.
    Ich erwarte von dem einen oder anderen vielleicht mehr als ein anderer und sehe diese Spieler dann deswegen etwas kritischer als jemand anderes. Is natürlich auch umgekehrt der Fall.

    Von Sahin war ich übrigens auch positiv überrascht. Hab das ja n bisschen kritisch beäugt gegen seine Dortmunder. War wirklich eine seiner besten Leistungen seit er bei uns ist. Kann gerne so weitermachen. :top:
     
    janstoike gefällt das.
  12. Kann ich bestätigen :D
     
    janstoike gefällt das.
  13. Dann hau zurück :D
     
  14. Hey... OBFKW. Das Thema ist uns ja gänzlich bekannt.

    Liebe Grüße :wink2::beer:
     
    Oberfrankenwerderanerin gefällt das.
  15. Hmmm, ja...schon richtig. Wer sich nicht wehrt, lebt verkehrt. Aber diese Grundsatzdiskussion ohne ein wirkliches Ende ist im Allgemeinen, besonders in meiner Freizeit einfach nur überflüssig.
    Will ich nicht, mag ich nicht hab ich keine Lust dazu. Dafür gibt es ja Foristen mit denen man nicht unbedingt der selben Meinung ist, ABER...immer auf empathischer Weise die Sachlage konstruktiv abhandelt.

    Grüße
     
    Oberfrankenwerderanerin und JSFiVE gefällt das.
  16. Ich war in der Schule auch mit einer VIER zufrieden , halt die ZWEI des kleinen Mann´s

    Also gefallen haben sie mir ALLE , sonst hätten´s als Mannschaft kein Punkt geholt .
    Möchte nur den Benni Goller erwähnen , hat irgend was vom Bartels , Dribblings , Ballführung sowie Übersicht am Ball ,
    da kommt was auf uns zu , positiv .
     
    Hanodo gefällt das.