EA Sports FIFA, PES + andere Fußballspiele

Dieses Thema im Forum "Off Topic" wurde erstellt von IloveJogi, 26. Juli 2008.

Diese Seite empfehlen

Schlagworte:
?

Was ist besser?

  1. PES

    23 Stimme(n)
    26,1%
  2. FIFA

    65 Stimme(n)
    73,9%
  1. corox

    corox Moderator

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Ja hatte ich auch schon überlegt als offensiven Part von meinen drei ZMs aber der Platz ist eigentlich für Ronaldinho vorgesehen. (Die 91er Version) dafür fehlt mir allerdings noch knapp ne Million. Und Roberto Carlos muss noch ins Team :)
     
  2. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg
    Kartenverkäufe:
    +5
    Ne Million....
    Das Höchste der Gefühle waren bei mir 110.000.
     
  3. corox

    corox Moderator

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Naja wenn ich 400-500k die Woche Gewinn mache, ist eine Million nicht wirklich viel ;) Aber mal 2-3 Wochen nichts auszugeben ist mein Problem
     
  4. Moin,

    versuche ein paar Werderaner zusammen zu trommeln, um evt. mal ein paar Runden Fifa 18 zu spielen (PC).
    Evt. sogar ProClub.

    Bei Interesse auf Origin schreiben : MrWilhox

    Oder hier, bzw. pn
     
  5. Dulac

    Dulac Guest

    Ich habe mal eine Frage an die FIFA 18-Experten hier im Forum. Ich bin nun im vierten Jahr in meinem Karriere- Modus und suche händeringend nach einem Ersatz für meinen abwandenden CDM (Diawara) und werde einfach nicht fündig. :(

    Ich suche einen grossen, physisch starken Spieler auf Weltklasse-Niveau (zumindest mit Potential 85), zumindest sollte er dieses erreichen können. Als Zerstörer sollte er starke Defensivwerte haben und auch nicht wahnsinnig langsam und unagil sein. Wichtig ist mir, dass der Spieler nicht zu alt sein darf, also heuer max. 25 Jahre alt, ich möchte den ja noch ein paar Jahre behalten, insbesondere, wenn er Ablöse kosten sollte. Geld spielt ansonsten keine Rolle. Diawara hat mir 80 Mio. eingebracht. :D Er sollte neben einem CM a la Verratti und hinter einem CAM (derzeit Alli, vielleicht einmal Dybala) funktionieren.

    Wie gesagt: Karrieremodus, daher ist Chemie irrelevant - der Spieler könnte also überall herkommen, solange er nur gut und jung genug ist.

    Tipps? :)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. November 2017
  6. corox

    corox Moderator

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Dulac gefällt das.
  7. Dulac

    Dulac Guest

  8. Dulac

    Dulac Guest

    Falls es jemanden interessiert: Da ich von keinem Spieler - nur beim Blick auf die Daten (Spielgefühl ist für mich sehr wichtig, Daten sind nicht alles) zu hundert Prozent überzeugt war, habe ich mich nun dafür entschieden, Fabinho und Weigl zur nächsten Saison zu holen (günstige Lösungen, da ablösefrei) und Can, der offenbar auch körperlich sehr präsent ist, aber durch die Bank recht ordentliche Werte hat, als umgehende Zwischenlösung zu nutzen (und der ggf. dann nächste Saison den Backup für den "reinen" ZM geben könnte). Ich bin gespannt, wer sich durchsetzen wird und ob ich im Sommer dann noch einen Box-to-box-Spieler brauche oder doch einen Backup (oder gar eine "erste" Lösung?) für die ZDM-Position. :) Jedenfalls war ich bei all meinen Transfers in den vier Jahren nie so unsicher wie bei diesem...
     
  9. Das originale (wohninvest) Weserstadion im neuen Fifa 20 enthalten ! :klatsch:

    Wie die Twitter-Seite "FIFA 20 News" erfahren haben will, soll auch die Red Bull Arena des Pokalfinalisten RB Leipzig, die Frankfurter Commerzbank Arena, Hoffenheims Rhein-Neckar-Arena, die BayArena (Leverkusen), das Schwarzwald Stadion (SC Freiburg) und das Weserstadion (Werder Bremen) in den neuen Ableger der beliebtesten Fußballsimulation der Welt enthalten sein. Ein Screenshot des grafisch noch nicht voll umgesetzten Stadions von Eintracht Frankfurt machte bereits im Netz die Runde.
     
  10. Dafür, durch den neuen Deal mit Konami, wird die Allianz Arena in FIFA 20 fehlen.
     
  11. Hab ich auch gehört , ist mir aber wichtiger das endlich mal das Weserstadion ingame ist.
     
  12. Fifa verliert auch die Lizenz an Juventus. Damit gibt es kein Juve-Stadion, keine originalen Trikots, kein Original Wappen und Juventus heißt jetzt Piemonte Calcio. Oh Mann :rolleyes: Wenigstens noch reale Spielernamen.
     
  13. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg
    Kartenverkäufe:
    +5
    Langsam bröckelt das Alleinstellungsmerkmal von EA.
    Ich bevorzuge zwar auch seit Jahren Fifa gegenüber PES, trotz Momentum und spielerischer Eingeschränktheit aber der viel größere Erfolg von FIFa kommt meiner Meinung nach in erster Linie durch das riesige Lizenzpaket.
    Weserstadion ist natürlich für mich auch mal wieder ein Kaufanreiz.
     
  14. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg
    Kartenverkäufe:
    +5
    Hab nun mal die Demoversion von PES2020 angespielt...Ich werde irgendwie nicht warm damit, spielt sich ganz nett aber ich werde definitv bei FIFA bleiben.
    Irgendwie ist das Spiel so, keine Ahnung wie ich das sagen soll, japanisch.
    Die Animationen der Gesichter finde ich grauenhaft und irgendwie kam da für mich nicht die Stimmung auf, die ich bei FIFA habe.
     
  15. slemke

    slemke

    Ort:
    Bremen, 500m vom Stadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Habe auch die Demo von PES gespielt und bin begeistert. Ich bin aber sowieso eher ein Fan von PES. Kaufe mir immer zuerst das neue PES und dann im Laufe der Saison, wenn es billiger wird dann FIFA. Aber nach ein Paar Spielen bleibe ich doch bei PES, da es sich für mich eher authentisch anfühlt. Bei FIFA finde ich das Menü und die Präsentation genial, besonders bei englischem Kommentar, wie z.B. Bezug genommen wird auf die aktuelle Saison im Manager Modus. Aber Grafik der Trikots und der Gesichter ist bei PES um Längen besser. Auch die taktische Tiefe ist bei PES viel größer.
     
    Cyril Sneer gefällt das.
  16. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg
    Kartenverkäufe:
    +5
    Ist halt immer eine Glaubensfrage.
    Die zwei Fanbases wirst du nie vom jeweils anderen Spiel überzeugen können, hab immer lieber FIFA gespielt, trotz der offensichtlichen Schwächen (sehr ähnlicher Spielablauf, Momentum, wenig taktische Möglichkeiten)
    Bin halt auch ein Fan vom Ultimateteam, würde mich da aber eher als Amateur bezeichnen, höchstens.
     
    slemke gefällt das.
  17. slemke

    slemke

    Ort:
    Bremen, 500m vom Stadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Das ist klar, jeder wie er/sie es mag. Ich war halt schon immer Fan der Konami Spiele und finde, dass PES gerade in den letzten 2-3 Jahren enorme Fortschritte gemacht hat, auch im Bezug auf Lizenzen, letztes Jahr mit den Ligen aus Dänemark, Schottland, China, Russland, Türkei etc...

    Was zudem der große Vorteil gegenüber FIFA ist, ist der Editor, damit lässt sich alles editieren
     
  18. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg
    Kartenverkäufe:
    +5
    Was Sportspiele generell angeht liebe ich ja die 2KSerie beim Basketball.
    Der Realismus da ist schon der Wahnsinn, gerade was die Animationen angeht stinkt da PES und FIFa total gegen ab finde ich.
    NHL von EA habe ich auch früher geliebt aber jetzt auch länger ausgesetzt, vielleicht hole ich mir mal wieder ein Aktuelles.
     
    Werdiknight gefällt das.
  19. slemke

    slemke

    Ort:
    Bremen, 500m vom Stadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Ja die 2K Serie sind richtig genial!!
     
  20. MarcelWerderBremen

    MarcelWerderBremen

    Ort:
    Tom Trybull <3
    Kartenverkäufe:
    +332
    Am Freitag hab ich mir das neue PES 20 gekauft um die wartezeit zum neuen Fifa zu überbrücken.
    Ich spiele seit Jahre eigentlich nur Fifa.

    Nach ein paar Spielen bei Pes muss ich sagen das mir Fifa wirklich besser gefällt.
    Bei Pes kommen die pässe immer so langsam.
    Allgemein kommt mir das Gameplay langsam vor.

    Die Grafik von den Spielern, Stadion usw ist dagegen bei Pes um vieles besser.

    Alles in allem würd ich Fifa jedes mal bevorzugen. Jetzt heißt es aber erstmal 16 Tage PES zocken bevor die Champions Edition von Fifa rauskommt
     
    Cyril Sneer gefällt das.