[Diskussion] Marko Marin

Dieses Thema im Forum "Archiv - Spielerthreads ehemaliger Werderaner" wurde erstellt von Riccardo22, 24. November 2008.

Diese Seite empfehlen

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. WerChrissBre

    WerChrissBre Guest

    :lol:...nerver ever!!!

    Wieso um alles in der Welt sollte man für ein Talent welches nur noch ein Jahr Vertrag hat so viel Pate hinlegen???
    Aber ich gehe jetzt mal davon aus das dein ":D" unterstreichen sollte das du "bei Verstand" bist :beer:
     
  2. *Eisbaer*

    *Eisbaer*

    Ort:
    Ein Traum in Flausch.
    Kartenverkäufe:
    +4
    Öhm, was hat der Ribery-Transfer mit Marin zutun ? Die Bauern haben auch so genug Schotter, um uns den vor der Nase wegzukaufen, wenn sie es denn wollten und er vor allem.
     
  3. Seh ich ähnlich. Wenn sie interesse an ihm hätten, hätten sie ihn gleich mit Baumjohann im Paket bestellt.
    Glaube auch nicht, daß sie ihn ernsthaft als Ribery-"Ersatz" holen würden. Dafür würde sicher ein anderes Kaliber als Marin kommen...
     
  4. Girana

    Girana

    Ort:
    NULL
    ich denke nicht das er zu Bayern will die Beispiele Poldi, Kroos &Co zeigen ja ganz klar wo Nachwuchsspieler bei den Bayern laden ;)
     
  5. *Eisbaer*

    *Eisbaer*

    Ort:
    Ein Traum in Flausch.
    Kartenverkäufe:
    +4
    Wobei man da auch ganz klar sagen muss, dass es genug Nachwuchsspieler gibt und geben wird, die es an die Isar zieht. Das Geld und der große Name locken eben und manchmal schaffts ja auch einer.
     
  6. Das wärs: Bayern schnappt Marin und dreht uns den Boro an !:lol:
     
  7. Darum will der Eber ja wahrscheinlich auch eine Summe haben, die im zweistelligen Miobereich ist ... :stirn:
     
  8. Gibts eigentlich auch ne Rangliste Offensivspieler - defensiv?
     
  9. :lol:
    Oder etwa Torwart - offensiv?
    Oder Stürmer - defensiv?
     
  10. Ironie:
    Marko Marin währe bei den Bayern bestimmt 1. Wahl als Ersatz für Ribery! :D:rolleyes:
     
  11. @ GoaFraggle:

    Was wollen die Bayern mit Marin? sie haben doch Baumjohann ;)
     
  12. Mein Post sollte in dieser Form vorallem erstmal provozieren.

    Aber Scherz beiseite ... so völlig abwegig ist das nun auch wieder nicht, daß die Bayern plötzlich auf die Idee kämen, sich an Marin ranzumachen. Der muss nicht 1:1 die Rübe ersetzen. Wenn Rübe tatsächlich für 50 Mio € oder mehr geht, dann finde ich es gar nicht mal sooo unwahrscheinlich, daß sich die Batzen Merin mit nem deutlich besseren Gehalt locken wollen und ihn für 10 Mios einsacken. Ist immerhin eines der deutschen Talente überhaupt und die haben die Bayern doch gern mal auf der Bank sitzen. Hat uns die Vergangenheit doch oft genug gezeigt.
    Und es bliebe immer noch genügend Kohle, um einen anderen Hochkaräter fürs OM zu holen.

    Was ich im Endeffekt sagen will ist, daß man sich mal nicht verschätzen sollte, was diese Personalie angeht. Ich kann mir nämlich beim besten Willen nicht vorstellen, daß der Junge Lust hat noch ein Jahr in Gladbach zu bleiben. Der kann sich z.B. im Falle eines Angebots aus München auch gern mal eben umentscheiden. Die Wurst ist längst nicht gegessen.

    In Kombination mit den anderen offenen Personalfragen, wie Pizarro (Stuttgart scheint interessiert) und den ausbleibenden Hinweisen auf weitere Verpflichtungen vorallem fürs DM, kann man schonmal ein bischen unruhig werden.

    Und von Abgängen auf dem Wege zum "neuen Gesicht der Mannschaft" hat man auch noch nichts gehört.

    Ich kann nur hoffen, daß Klausi das alles im Griff hat und typisch hanseatisch im Hintergrund regelt. Andernfalls könnten wir ziemlich alt aussehen, wenn der Markt dann wieder überhitzt ist.
     
  13. beim ersten hinschauen ganz witzig was den Smiley erklärt. Der Rest erklärt dann so manches anderes.........
     
  14. Noel81

    Noel81

    Ort:
    Berlin
    ich befürchte, dass sich das noch gaaaaaaanz lange hinziehen wird. Leider!
    Aber ist in Ordnung, denn die Wechselmodalitäten bzw. Wechselkonditionen von Eberl sind aberwitzig...Gladbach langweilt mich langsam...:rolleyes:
     
  15. @ GoaFraggle,

    kann mir nicht vorstellen, daß die Bayern bei Marin einsteigen.
    Die Bayern haben in den letzten Jahren eher negative Erfahrung mit "nicht fertigen Spielern" gemacht, und Marin wird noch einige Zeit brauchen.
    (Baumjohann ist ablösefrei- kein großes Risiko für Bayern).
    Ich denke aber, dass bei einer guten U21 EM, große Klubs auf der Matte stehen, z.B.Arsenal und Marin wollen, und dann sind sofort Summen im zweistelligen Milionen-Bereich möglich...
     
  16. Wenn wer wie Arsenal einsteigt ist es die Frage ob Marin ins Ausland will.
    Jetzt heißt es erst mal bis nach der EM abwarten und Tee trinken.
    Ich glaube übrigens auch nicht das MM zu Bayern gehen wirde, wenn die einsteigen würden, da man ja schon oft gesehen hat was dort mit guten Talenten passiert.
     
  17. Das ist ja nicht neues, trotzdem wechsel regelmäßig wieder junge Talente dort hin! Warum ist mir bis heute ein Rätzel! :confused:

    werderaner schrieb:
    Meiner Meinung nach kaufen die Bayern Talente nicht nur um ihre eigene Mannschaft zu stärken!
    Schon mal einer drüber nachgedacht, dass es Sinn machen könnte, Talente zu kaufen, um andere Vereine zu schwächen? :stirn:
     
  18. Klar könnte das Sinn ergeben. Auch wenn Bayern Geld hat werden sie Marin nicht kaufen nur damit Werder ihnen die Meisterschaft nicht versaut. 12 Mios sind auch für Bayern Geld, wenn auch nicht viel.
     
  19. also haben sie für Podolski 10 Mio ausgegeben um Köln zu schwächen?

    Sorry mein lieber mafanie, aber bei 10-12 Mio wollen auch die Bayern einen Mann, der sportlich eine Bereicherung ist.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.