[Diskussion] Lukas Podolski (wechselt zu Köln)

Dieses Thema im Forum "Archiv - Neuverpflichtungen" wurde erstellt von Chuck Norris, 23. Juni 2008.

Diese Seite empfehlen

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ich würde Poldi aus dem Grund vorziehen, da Fred als sehr schwieriger Charakter gilt, Poldi ist deutscher Nationalspieler und auch noch variabler einsetzbar.
     
  2. in wie fern schwieriger charakter?

    schwierig ala ca?
     
  3. Da Elmander zu Bolton gewechselt ist, wird

    der Fokus wieder von Fred weg gelenkt denke ich..er wird da bestimmt noch ein Jahr kassieren und dann nächstes Jahr mit schön handgeld wechseln....bin eh für Poldi, ähnlich wie Pala aus Charakter und Einstellungs Gründen....

    Hoffe das es klappt mit Lukas, wäre zu geil....Leute die heisse Phase beginnt...Lampard schon bei Inter, Quaresma auch...jetzt muss Werder zuschlagen sonst ist alles weg:p

    Poldi, VDV, Mendy....das müsste reichen für diese Saison :rolleyes:
     
  4. :confused: quaresma bei inter?

    jetzt 100%?
     
  5. Yo die Termine waren wohl nacheinander...da kommt erst Quaresma vorbei unterschreibt und wenn er die fotos macht hat Lampard schon den Stift in der Hand.... Unglaublich...

    http://www.transfermarketweb.com/?action=read&idsel=19520

    auf der seite steht übrigens auch irgendwo wieder ein flirt von diego mit Juve..aber haltlos...sorry für off topic

    POLDI POLDI POLDI:knutsch:
     
  6. wann wird tm.de denn ma aktualisiert?


    @poldi: wenn das klappt das wäre der hammer, mit hugo zusamm nen porno sturm
     
  7. Ist nur die frage ob der überhaupt noch für Werder zu bezahlen ist nach der EM?
     
  8. Klar durch die Erhöhung der Dauerkarten :p
     
  9. Geht nicht.

    Das Geld aus den Dauerkarten ist schon für die Anmeldepostkartenaktion draufgegangen.
     
  10. :svw_schal:Kaufen! Man gönnt sich ja sonst nichts!

    Wenn er zu kriegen ist, dann her mit ihm! Lieber als Fred!

    :svw_schal:
     
  11. Carlos an Inter verkaufen Poldi holen und den Zhirkov (oder wie man den schreibt) von ZSKA weglotsen. Dann bräuchte man nur noch n MF Mann.
     
  12. RoVer

    RoVer

    Ort:
    Bremen
    Selbst auf die Gefahr mich hier unbeliebt zu machen, ich will den Klassenclown hier nicht, der ist mir zu unkonstant; fällt immer nur in der Nati bei Turnieren auf, sonst taucht der unter. Wer es nicht schafft während der Saison den U von seinem Stammplatz zu verdrängen, will ich hier nicht haben.

    Davon abgesehen, glaube ich nicht daran, dass U.H. ihn zu Werder ziehen läßt und zwar aus mindestens zwei Gründen: die Bauern hätten dann nur noch zwei Stürmer und er läßt Poldi nicht zu einem direkten Gegner in der Meisterschaft gehen.
     
  13. Ich würde mich auch über Poldi freuen, auch wenn ich es nicht für sehr realistisch halte, dass er zu uns kommt. (Trotz Mertesackers werben und Effes "Expertenmeinung").
    Ein toller Spieler mit guter Schusstechnik ist immer willkommen. Und er gibt immer die interessantesten Interviews:D
     
  14. Der würd mit Wiese in der fünften jahreszeit abgehen wie Schmidts Katze - das wäre schon der Welt-Hauptgrund um ihn zu holen!
    :D
     
  15. Unter 20 Mio. wird der Scheissverein ihn nicht gehen lassen, also Thema für immer vergessen. Ist auch nicht schlimm.
     
  16. Ich denke, sie würden ihn für 10-15 Mio gehen lassen, wenn er unbedingt weg will uns sich klar zu Werder bekennt.

    Der mediale Druck wäre ansonsten enorm, wenn sie ihn nochmal auf der Bank schmorren lassen würden, vorallem nach dieser EM.

    Günstig würde er sicher nicht werden, aber auch nicht annähernd 20 Mio
     
  17. Die Medien könnten tatsächlich ziemlichen Einfluss auf den Wechsel nehmen, sollte Poldi sich denn wirklich klar zu einem Wechsel bekennen. Immerhin ist er nicht erst seit der EM einer der Publikumslieblinge
     
  18. McVieh

    McVieh

    Ort:
    Achim
    Ich denke es gibt für Poldi nur 2 Möglichkeiten, Bauern oder Werder.
    Ich kann mir nicht vorstellen das er als frisch gebackener Daddy ins Ausland wechselt.

    Würde Poldi denn überhaupt in unser System passen?? Oder wäre ein richtiger Knipser nicht besser??
    Naja egal bin auch auf jeden Fall für Poldi....12-15Mio. halte ich für angemessen.
     
  19. Ich würde Podolski hier auch gerne sehen, keine Frage. Das Problem ist aber der Preis. 10 - 15 Millionen klingt gut, aber wenn ich mich an dieses 20 Millionen Angebot aus England (weiss jetzt nicht mehr genau von wem) erinnere, klingt das doch seht optimistisch für mich. OK, ich weiß jetzt nicht, wie es sich entwickeln würde, wenn sich Poldi klar zum SVW bekennt oder seinen Wechsel forciert. Auch kann ich nicht genau abschätzen, ob es diesen medialen Druck geben wird und was dieser bewirken kann. Villeicht geht dieser Mediale Druck den Bayern auch am Ar*** vorbei. Auch muß man meiner Meinung nach abwarten, ob die finanzielle Schmerzgrenze des SVW bei einem Podolski höher liegt, als z.B. bei einem Fred. Den nur wenn Werder an die absolute Schmerzgrenze gehen würde, wäre ein Transfer zu realisieren. Einen Teil der Summe würde man ja durch Merchandising auf jeden Fall wieder reinholen. Berücksichtigt werden muss auch das Gehalt. Ist z.B. ein Fred günstiger in der Ablöse, aber verdient mehr Gehalt. Oder bei Podolski genau andersherum. Bei etwas niedrigerem Gehalt würde Werder bestimmt eine etwas höhere Ablösesumme bezahlen. Den, ich bin mir sicher, in den entscheidungsberechtigten Vereinsgremien (z.B. Aufsichtsrat, der das ja absegnen muß), werden die Kosten des Gesamtpaketes am wichtigsten sein und nicht nur die reine Transfersumme. Natürlich geht es dabei auch um andere Dinge, wie Wiederverkaufswert und Wiederverkaufsmöglichkeiten. Merchandisingfaktor und ähnliches.

    Nicht das es hier so läuft, das Podolski zu uns wechselt und in dem Vertrag ein Rückkaufrecht für Bayern verankert wird. *Verdammt, wo ist der Kotzsmilie*
     
  20. Ich verstehe den hype um LP hier im Forum nicht so ganz!
    Das er gut in die Mannschaft passen würde will ich gar nicht bestreiten, aber außer einer Bemerkung von PM bei einer Pressekonferenz gibt es nicht ein einziges Anzeichen das es sowas wie konkrete Verhandlungen gibt.
    Selbst KA hat doch eindeutig gesagt das etwas von den Bayern oder Podolski kommen müßte um aktiv zu werden. Und selbst dann stünden noch einige Fragezeichen im Raum.
    Das die Presse die Geschichte mit Werder und Lukas Podolski aufgrund der Konferenz gerne aufnimmt ist mit Sicherheit auch durch das Bundesligasommerloch begründet. Hinzu kommt die allgemeine Nachrichtenflaute bezüglich Transfers bei Werder im Besonderen. Schön das man sich so lange mit einer klitzekleinen Aussicht auf Podolski im Forum beschäftigt!
    Das er tatsächlich kommende Saison für grün-weiss spielt halte ich für mehr als unwahrscheinlich.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.