[Diskussion] Lucas Barrios

Dieses Thema im Forum "Archiv - Neuverpflichtungen" wurde erstellt von Who...?, 24. Juni 2013.

Diese Seite empfehlen

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Who...?

    Who...?

    Ort:
    Düsseldorf
    Kartenverkäufe:
    +1
    http://www.kreiszeitung.de/sport/we...ichin-beschaeftigt-sich-stuermer-2972043.html

    Eichin sagt, dass ihm Lucas Barrios angeboten wurde und man sich ernsthaft mit einem Transfer beschäftigt ("... befragt seine Scouts und seinen Trainer).

    Ich denke, viel muss man über ihn ja nicht sagen - von den Anlagen her ist er unbestritten in der Lage, regelmäßig Tore zu schießen. Zudem ist er ablösefrei, bringt mit 28 Jahren auch Erfahrung mit und kennt die Bundesliga.

    Natürlich spielt bei ihm der Faktor "Gehalt" die ausschlaggebende Rolle, aber wenn er uns schon angeboten wurde, gehe ich davon aus, dass seine Berater auch wissen, dass Werder nicht 4-5 Mio. Gehalt zahlen wird.

    Von daher könnte der Transfer wirklich konkret werden.

    Für mich wäre für unsere momentanen Verhältnisse (nein, wir werden die nächsten 2-3 Jahre nicht um die CL-Quali spielen) ein Barrios-Transfer eine absolute Top-Verpflichtung!

    Mir würde kein Spieler einfallen, der ähnliche Leistungen gezeigt hat und für uns (auch noch ablösefrei) zu verpflichten wäre.

    Außer der Gehaltsfrage spricht für mich nichts gegen einen Transfer - und die Berater würden Eichin sicherlich nicht kontaktieren, wenn Sie weiterhin > 4 Mio. Gehalt fordern würden...
     
  2. Bormi

    Bormi

    Ort:
    Verden
    Kartenverkäufe:
    +2
    Na da bin ich mal gespannt. Das wäre ein echter Hammer!
     
  3. Und wer lügt dann? Eichin oder die Kreiszeitung? Oder Barrios Berater?
     
  4. Who...?

    Who...?

    Ort:
    Düsseldorf
    Kartenverkäufe:
    +1
  5. eichin hat ja nur gesagt, dass er angeboten wurde, mehr nicht

    ich würde dann mal sagen, sein berater, wenn die chinesen anwälte selbst den kicker anhalten die fehlinformation zu löschen
     
  6. hat jemand bei tm.de gepostet
     
  7. nachtrag, der kicker schreibt nun:

    Und dann gibt es da ja auch noch Lucas Barrios, über den die Bremer nachdenken. Der ehemalige BVB-Angreifer, der derzeit beim chinesischen Klub Guangzhou Evergrande unter Vertrag steht, wurde Werder laut Eichin "angeboten". Ein Transfer ist aber nach jetzigem Stand unwahrscheinlich, da die Ablöseumme zu hoch ausfallen dürfte."

    http://www.kicker.de/news/fussball/...urz-vor-abschluss---stuermer-soll-kommen.html

    :D
     
  8. ...und man gesprochen hätte und noch weiter sprechen möchte. Ich konnte Deinen link leider nicht öffnen, bzw. nur den ersten Absatz. Offenbar haben Berater und Verein unterschiedliche Ansichten. Oder der Berater ist komplett verblödet.
     
  9. Also wohl ein verblödeter Berater....
     
  10. rollrasen

    rollrasen

    Ort:
    Stadt am Meer
    Kartenverkäufe:
    +18
    :face::D
     
  11. der_da

    der_da

    Ort:
    im 1/4
    jain. verblödet würde ich ihn nicht nennen.
    lucas barrios versucht sich seit einiger zeit wieder richtung europa zu bewegen und hat öffentlich mal vor kurzer zeit gesagt, dass er sich dort nicht wohl fühlt und heimweh in die bundesliga hat.
    am liebsten würde er wohl wieder zum bvb, aber bundesliga würde er sich drüber freuen.

    da kann der verein noch so mit anwälten ankommen - das lucas weg will is n offenes geheimnis.


    ps. und ich würde mich riesig freuen, wenn das doch klappen würde.
     
  12. Und dem Brief soll man glauben? Wobei - den Chinesen ist sowas zuzutrauen. Verrückte!
     
  13. cornholio

    cornholio

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +2
    Prognose: Der Berater von Barrios wird sich heute noch hier im Forum anmelden!
     
  14. Addi83

    Addi83

    Ort:
    Berlin
    :lol::daumen:
     
  15. na - wieso löscht der kicker den artikel wohl und formuliert das ganze in nem halbsatz neu
     
  16. der_da

    der_da

    Ort:
    im 1/4
    soller tun. so ala iggy vorher mit ihm quatschen :D
     
  17. Wenn er Barrios ablösefrei anbietet, da aber nichts dran ist, finde ich das schon ziemlich dämlich. AG (der Alte und pot. Neue) lassen sind in aller Regel nicht gerne verarschen...
     
  18. der_da

    der_da

    Ort:
    im 1/4
    ja, das problem scheint wohl zu sein, dass der chinesische club oft mit den gehaltszahlung in verzug geraten ist und es deshalb wohl stress und unterschiedliche ansichten über die vertragssituation gibt.
    sprich, der verein pocht auf den vertrag - aber spieler und berater sehen einen vertragsbruch
     
  19. :tnx:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.