[Diskussion] Lewis Holtby (wechselt zu Schalke)

Dieses Thema im Forum "Archiv - Neuverpflichtungen" wurde erstellt von Der_Alex, 17. Februar 2009.

Diese Seite empfehlen

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. achso.. man kann nicht beurteilen ob er charakterschwach ist aber du weißt ja das er ne vita hat..is klaar..
     
  2. Wenn man an Holty interessiert sein sollte, dann muss man es jetzt noch einmal versuchen, da Schalke das wohl nicht gebacken kriegt.

    Glaube aber nicht dran, da wir im Sturm schon genug Talente haben und jetz
    wo Sanogo noch unbedingt bleiben will. :confused:
     
  3. Wird wohl immer wahrscheinlicher, dass der Transfer zu Schalke platzt. Aber gerade nach der Aussage des Aachener Sportdirektors glaube ich nicht, dass Werder nochmal eingreift. Man wird für einen Perspektivspieler mit noch einem Jahr Vertrag nicht tief in die Tasche greifen wollen und können. Eher bleibt Holtby noch ein Jahr in Aachen und geht dann ablösefrei nach Schalke.
     
  4. :confused:
    Holtby ist doch OM/LM vll. Hängende Spitze!
    Und wo haben wir "Talente" im Sturm? Rosi,Hugo und "Sa-NO GOAL" sind über diesen Status schon lange weg. "Talente" sind vll. Schindler und Harnik... und sooo talentiert sind die bei weitem auch wieder nicht.

    Und klar will "Sa-NO GOAL" bleiben... wo sonst soll er hin? Wer will ihn? Welcher Manager ist soooo geistig umnachtet das er Sa-No Goal für Geld nimmt? :stirn:

    Holtby hat schon einiges auf dem Kasten und könnte sich bei uns sehr gut weiterentwickeln. Und das Spieler sich mit dem einen Verein einig sind, und am Ende doch woanders hingehen, kennen wir ja alle. Und wenn Schande 04 es nicht gebacken bekommt Holtby diese Saison zu verpflichten, sollten wir auf jeden Fall Gespräche mit ihm führen. Fragen kostet ja nichts... und wer weiß, vll. ist er im Winter einem Wechsel zu Werder auch nicht abgeneigt.
     
  5. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    GENAU SO wird es wohl auch kommen, sollte Aachen nicht noch entscheidend von seinen (Ablöse) Vorstellungen runtergehen. Hat für Schalke eigentlich nur Vorteile, der Spieler hat sich dann sportlich weiterentwickelt (noch fehlt ihm die Klasse zu einem Erstliga-Stammspieler) und kostet dann gar nichts mehr. Das -minimale- Risiko, das Holtby zu einem anderen Erstligaverein wechselt und dieser bereit ist, diese völlig übertriebene Ablöse zu zahlen, würde ich auch eingehen, da wirklich äußerst unwahrscheinlich.

    Gruß vom
    Werder-Oldie
    (der hofft, das Werder im Fall Marin bei den ebenfalls übertriebenen Ablöseforderungen der Gladbacher ebenfalls nicht nachgibt)
     
  6. Futacs, Testroet, Oehrl?! Die fallen mir grad spontan ein.
     
  7. Hi und Moin Moin,

    die drei finde ich persöhnlich wirlich gut. Besonders Pascal Testroet ist für mich einer der ganz groß raus kommen wird. Alle sollten Ihre Chance bekommen. Schlechter als Sanogo sind die bestimmt nicht.
    Ich würde mich freuen wenn Sie Ihre Chance in der ersten Mannschaft bekommen.

    GrünWeisse Grüße PicoSchütz
     
  8. ich verstehe nich warum hier diskutiert wird über Holtby. es gibt doch keine Einzige Quelle in der was über Bremen und Holtby steht:rolleyes:

    Er wird nach Schalke gehn, wann kann uns egal sein:wall:

    Sehr geiler Spieler, der zu uns passen würde. Aufgrund seines Alters seh ich ihn jedoch noch zu jung an. Da würde Brmeen nich zuschlagen. Die warten lieber noch 1-2 jahre bis er knappe 20 wäre.
     
  9. :wall::wall::wall:
     
  10. Können wir das Ding nicht einfach mal Sacken lassen ???? :wall:
     
  11. Werderlike

    Werderlike Guest

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.