[Diskussion] Lewis Holtby (wechselt zu Schalke)

Dieses Thema im Forum "Archiv - Neuverpflichtungen" wurde erstellt von Der_Alex, 17. Februar 2009.

Diese Seite empfehlen

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Marin kaufen wir nästes Jahr ablösefrei.
    Und die 7,5 Mio die Gladbach nicht will teilen wir auf.
    3,5 Mio Holtby
    4 Mio Sammir (Dinamo Zagreb)

    :p
     
  2. Wir brauchen Marin jetzt oder eben einen anderen der auf Marins Position spielt.
     
  3. Raynor

    Raynor

    Ort:
    Berlin
    Verstehe nicht warum der hier so hochgejubelt wird. Der bräuchte noch ein Jahr mehr als Marin um wirklich bei uns eine wichtige Rolle spielen zu können. Den Marin-Transfer kann ich verstehen, den von Holtby ganz und gar nicht.
     
  4. Danke, ich auch nicht.
     
  5. Der Meinung bin ich nicht. Ob Holtby gut genug ist, um bei uns gleich Stamm zu sein, ist wahrscheinlich fragwuerdig.

    Dennoch schaetze ich ihn fuer gut genug ein, um uns zu verstaerken. Er wuerde schon ueber Einwechselungen viele Spiele machen.

    Fast alle Spiele, die ich von ihm gesehen habe, haben mir gefallen, und wenn Schalke ihn bekommen sollte, dann muss man denen leider gratulieren.
     
  6. werdersh

    werdersh

    Ort:
    ...
    SCHADE

    zumal holtby relativ günstig wird, die kolportierten 4 Mio wird Schalke nicht zahlen,

    hätte holtby gerne hier gesehen, auch wenn er noch jung ist, wer in diesem alter auf diesem niveau schon so spielt, hat definitiv was drauf
     
  7. Nobby86

    Nobby86

    Ort:
    NULL
    Ich denke Holtby ist für sein Alter genauso stark wie es Özil war. Und da sind 4 Mio eigentlich ein Schnäppchen.

    Gibt es denn eine Quelle wo er explizit davon spricht, dass er zu 100% zu Schalke wechselt. Vielleicht will er auch einfach nur wechseln.
     
  8. Was nun? Kaufen oder Ablösefrei? :p

    Marin zieht sich wie ein Kaugummi. Denke je länger die Verhandlungen dauern desto günstiger wird er vielleicht.
    4 Mio. für Holtby? Plus Abschiedsspiel in Aachen? Wer weiss das schon!:eek:

    GWG :svw_schal:
     
  9. Beim Lesen dieses Threads werfen sich mir eine ganze Reihe von Fragen auf.

    1.) Warum sollen wir mal eben 4 Millionen für Holtby zahlen, die Gazprom-Schalke nicht übrig hat?

    2.) Warum geht man bei einem 18-jährigen automatisch davon aus, dass er uns jetzt nicht helfen kann? Jeder 18-jährige Shooting-Star muss irgendwo herkommen und irgendwo ins Wasser geworfen werden. Das Potenzial bei Holtby muss nun wirklich JEDER erkennen, der ein paar Spiele der Alemannia ganz gesehen hat. Das Beispiel kam hier schon mal: Mit dieser Argumentation hätten hier einige auch beim 18-jährigen Messi abgewunken: "Hilft uns jetzt nicht weiter!"

    Vor allem aber:
    3.) Wenn Holtby so charakterschwach sein sollte, eine feste Zusage für Schalke platzen zu lassen, warum sollen wir ihn uns dann herbeiwünschen?

    Ich halte Holtby für einen sehr, sehr, sehr guten Spieler, wenngleich er für mich kein echter Stürmer ist, sondern mehr einer für hinter den Spitzen. Da haben wir aber schon andere.
     
  10. Ich denke Holtby ist für sein Alter kein schlechter Spieler, aber für Werder im moment kein wirklicher Fortschritt. Ich denke das er uns erst in ein paar Jahren weiterhelfen könnte. Und da man auf anderen Positionen dringender Verstärkung braucht, sollte man sich für die jeweiligen Positionen umsehen.
     
  11. wenn eine möglichkeit besteht den jungen zu kaufen, sofort. 4 Mille ist ok, sagen wir 3 fix und 1 erfolgsabhängig. offiziell gibt es keine neuen meldungen, wobei er von der systemathik perfekt nach bremen passen würde. im moment ist für mich ein wechsel nach schalke wahrscheinlicher, was aber nichts heissen mussen. wenn felix aus puerto rico wieder da ist, schauen wir mal.
     
  12. Gojira

    Gojira

    Ort:
    NULL
    1.) Schalke steht finanziell nicht so rosig da, weil da in den letzten Jahren viel Geld verbrannt worden ist und Gazprom den Geldhahn nur aufdreht, wenn der Erfolg da ist. Diese Transferperiode sind wir ausnahmsweise mal solventer als die Schalker, die, wenn sie vernünftig sind, den ölzigsten Umbau ihrer Mannschaft ausnahmsweise mal nicht auf Pump finanzieren, sondern nur das ausgeben, was sie sich sicher leisten können. Und damit sind eben diverse Baustellen zu bearbeiten, von denen Holtby offenbar als Schnäppchen eingeplant war, sobald man den Spieler überzeugen konnte.

    2.) Ganz genau, außerdem brauchen wir, mehr alternativen im offensiven Mittelfeldbereich, auch wenn Marin kommt. Das hat man schon dieses Jahr schmerzhaft erlebt, dass Hunt und Jensen Spieler sind, die aufgrund ihrer Verletzungsanfälligkeit nicht die einzigen Alternativen im kreativen Bereich sein dürfen. Ein junger Spieler wird da seine Einsätze bekommen, ohne, dass gleich zu viel Verantwortung auf ihm liegt. Ein Spieler mit Holtbys Profil würde Werder da sicherlich gut tun.

    3.) Wenn sich ein Wechsel zu Schalke nicht realisieren lässt, steht es ihm frei, seine Situation neu zu bewerten. Schalke hat ihm zeitnah Bundesligafußball versprochen und wenn die ihre Versprechen nicht halten können, weil klar wird, dass man sich nicht mit Aachen auf eine Ablöse einigen kann, wäre Holtby auch nicht mehr an seine Zusage gebunden (Marin meiner Meinung nach im übrigen auch nicht, wenn wir die Ablöse nicht zahlen wollen, hat er das Recht, sich einen Verein zu suchen, der das will, obwohl wir eigentlich für ihn erste Wahl gewesen wären). So sehe ich das. Was anderes wäre es, wenn ein anderer Verein Holtby mehr Gehalt bietet und der sich dann umentschiede, obwohl Schalke sich mit Aachen einigen konnte - SO einen Spieler würde ich mir auch nicht wünschen.

    Unterm Strich gehe ich aber davon aus, dass Schalke das Geld ausspucken wird und das alles nur Teil vom Poker um die Ablöse ist. Holtby zu Werder ist praktisch ausgeschlossen, aber schön wäre es trotzdem gewesen, auch für 3-4 Millionen€.
     
  13. gibt es denn die feste zuzsage zu schalke? nebenbei ürde ich einem 18 jährigen allgemein diese "charackterschwäche" attestieren
     
  14. welchen datums ist eigentlich die letzte quelle zu holtby und einem interesse von werder bremen?

    bei dem ganzen rumgespame verliert man schnell den überblick.

    soweit ich weiß waren sich holtby und schalke einig, ähnlich wie es bei uns mit marin ist. was noch fehlt ist die einigung mit dem club.

    also relativ unrealistisch das ganze oder???
     
  15. Richtig, nun muss es hier nur noch jeder begreifen ;)
     

  16. Na weil er den Wechsel zu Schalke platzen lässt. Das macht einen Spieler gleich viel sympathischer. :D
     
  17. Ich wäre überrascht, wenn es zu dieser Verpflichtung kommen würde.
     
  18. Ich auch. Wir brauchen ihn auch eigentlich nicht. Also können wir hiermit den Tehrad wieder sacken lassen :D;)
     
  19. lasst den fred schließen, der kommt eh nicht zu bremen wenn der fast du den orks gewechselt wär.. so einen charakterlichen schwachen spieler brauchen wir nicht ;)
     
  20. Was für ein Gesülze mit "charakterschwach"! :stirn:

    Niemand hier kennt ihn, geschweige denn irgendwelche Umstände oder Faktoren, die eine Rolle spielen. Auch hat ein so junger Spieler noch gar keine Vita, um ihn einfach abstempeln zu können.

    Macht das Ding echt zu, wird immer alberner!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.