[Diskussion] Julian Schuster

Dieses Thema im Forum "Archiv - Neuverpflichtungen" wurde erstellt von Christian Günther, 19. April 2013.

Diese Seite empfehlen

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. manche wollen es wohl immer noch nicht wahrhaben,.... =)
     
  2. und was willst du mir mit diesem uralten Bericht jetzt sagen???
    Allofs hat viel verzapft, dass wissen wir ja! Und Freiburg ist nicht Bremen!

    Mods: schliesst doch diese überflüssige Diskussion! Das Thema Schuster hat sich mittlerweile (auch mit der Verpflichtung von Makiadi) erledigt. Danke.
     
  3. Werder-Fan4ever-Ersatz

    Werder-Fan4ever-Ersatz

    Kartenverkäufe:
    +31
    Sollte Schusters Ausstiegsklausel tatsächlich zum 31. Mai abgelaufen sein, dürfte sich dieses Thema wohl für diesen Sommer erledigt haben. Denn im zentralen Mittelfeld ist man mit Fritz, Bargfrede, Ignjovski, Kroos, Trybull und nun noch Makiadi zwar nicht unbedingt gut, aber in der Breite durchaus ordentlich besetzt. Da fehlt in meinen Augen einfach der Platz für jemanden wie Schuster, was Eichin indirekt ja auch eingeräumt hat, indem er sagte, dass Werder keinen defensiven, der auch offensiv denkt, mehr benötige. Diese Aussage mag zwar nicht vollständig auf Schuster zutreffen, da dieser in meinen Augen eher weniger Zug zum Tor entwickelt, jedoch scheint man auf dieser Position nicht mehr zwingend nachlegen zu wollen. Dass man sich ein kleines Hintertüchen offenlässt, ist einleuchtend. Primär wird man sich nun nach einem Innenverteidiger und Flügelspieler umschauen.

    Zumal mit der abgelaufenen Ausstiegsklausel auch das Druckmittel gegenüber Freiburg, welches ja immer wieder betont, keinen Spieler mehr abgeben zu wollen, fehlt. Druckaufbauen könnte man einzig dadurch, Schuster einen Vorvertrag hier ab 2014, wenn er ablösefrei wäre, unterzeichnen zu lassen, sodass Freiburg dann eine Ablösesumme verwährt bliebe. Aber selbst das dürfte Freiburg mittlerweile nicht mehr abschrecken, da sie es sich kaum erlauben können, nun noch einen weiteren Führungsspieler abzugeben. Darunter leidet ja auch das Image und die Glaubwürdigkeit.
     
  4. Was ist sagen will? Aussagen wie auch Freiburg werden bei sollen Spielern IMMER getätigt und wenn eine Zeitung schreibt, "nach eigenen Information", dann ist das auch nicht viel Wert. Und schon gar nicht soviel, dass der Thread geschlossen werden kann.

    Es kommt letztlich auf den Spieler, die Vertragssituation und wieviel Werder ausgeben wird an.
     
  5. Die Planstelle ist dicht! Schuster wird erst 2014 wieder ein Thema, wenn er seinen Kontrakt in Freiburg nicht verlängert...
     
  6. Mit wem ist die Planstelle denn besetzt worden? Wieder Fritz oder Juno....ist Trybull weit genug um Stammspieler zu sein? Und wer wird uns denn 2004 verlassen, dass die Planstelle frei wird?
     
  7. tjaaaa, wenn wir das heute schon wüssten ... dann könnten wir uns nebenbei ne Menge Kohle als "allsehender Habaswami" verdienen ... ;)
     
  8. Brian scheint da gewisse Fähigkeiten zu besitzen...deshalb meine Frage.
     
  9. Die Planstelle auf der Doppel 6 ist jetzt besetzt mit Makiadi, daneben haben wir ja noch Trybull, Kroos und Bargfrede und evtl. Junuzovic.

    Ich habe nie behauptet, dass diese Planstelle jetzt optimal besetzt ist, aber besetzt ist sie in jedem Fall und ich würde darauf wetten, dass kein neuer 6er oder DM mehr kommt!
     
  10. Es gibt zwei Positionen auf der Doppel 6....eine Position für die Stamm-11 wurde gefunden. Die zweite Position ist grds. noch offen. Fest haben wir auf der Position noch Bargfrede, Kroos und Trybull. Und als echten 6er haben wir eben nur Trybull (der aber bislang nur Ansätze gezeigt hat) und Fritz, der eben auch nicht optimal ist.

    Wenn Geld da sein sollte, wird imo Schuster Thema sein (Partner von M. und Ziehvater Dutt). Im Moment hat man andere Prioritäten ausgegeben...eben die Abgänge von dB und Socke ersetzen.
     
  11. Addi83

    Addi83

    Ort:
    Berlin
    Für die Medien ist die Sache anscheinend nicht so klar... :cool:
     
  12. corox

    corox Moderator

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Man sollte versuchen Schuster zu überzeugen einen Vorvertrag zu unterschreiben und nächstes Jahr für lau zu wechseln.
     
  13. Aber was passiert wenn er sich eine schwere Verletzung zuzieht?

    Angenommen er fällt ein Jahr aus (was wir nicht hoffen). Dann kann Werder auch nicht zufrieden sein.

    Ich würde einfach eine mündliche Zusage von ihm erbitten. Ich schätze ihn so ein das er ein faierer Typ ist und uns dann nicht hängen lassen wird.
    Aber wenn er wirklich hier her will, dann wird er das auch nach der Saison tun. :beer:
     
  14. corox

    corox Moderator

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Kann man ja im Vorvertrag ausschließen. So Quasi: "wenn du sportinvalide wirst, haste Pech gehabt". Zudem zahlt für gewöhnlich die Krankenkasse(Nach 6 Wochen) und nicht der Verein bei Verletzungen.
     
  15. Und wenn nächste Saison Bayern, Leverkusen, Dortmund, etc. anklopft heißt es: "Ich kann mich an keine mündliche Zusage erinnern." So nach dem Motto, was interessiert mich mein Geschwätz von gestern...
     
  16. Dann möchte ich ihn hier auch nicht sehen !
    Es wurde immer wieder gesagt man will Spieler holen die voll zu dem Verein stehen.
     
  17. corox

    corox Moderator

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Welchen Grund für ihn gibt es denn Freiburg gegen Bremen zu tauschen? Aktuell wird es wohl nur der Geld Faktor sein. Dementsprechen wird es schwierig jemanden zu finden der das Team verbessert und auchnoch Feuer und Flamme für Werder Bremen ist.

    Mit Petersen haben wir puncto Vereinsidentifikation einen Glücksgriff gemacht, auch wenn ich mir gut hätte vorstellen können das er auch immer schon BVB Fan gewesen ist, wenn sich diese um ihn bemüht hätten.
     
  18. Hmm... Da müssen wir wohl den Herrn Makiadi fragen.
    Vieleicht weil man potenzial in Bremen sieht und eine Herausforderung sucht.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.