[Diskussion] Jiri Pavlenka

Dieses Thema im Forum "Neuverpflichtungen" wurde erstellt von harlem24, 12. Juni 2017.

Diese Seite empfehlen

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Torstininho

    Torstininho Guest

    In der Tat! So hohe Raten zu vereinbaren, tststs. :crazy:
    20 Raten mit je 90.000 wären doch auch okay geween.:opa:
     
    Exil-Ostfriese und Tyson81 gefällt das.
  2. Wiedwald könnte wohl gehen, das werder Angebot soll sehr schwach sein..... Baumann will ihn wohl lieber verkaufen
     
  3. Warum? Bezahlst du immer sofort am Markt den aufgerufenen (Höchst)preis?
     
  4. Tyson81

    Tyson81

    Ort:
    Marl
    ich zitiere mich aus dem Baumann thread

    "Ok, nun doch mal ein Statement meinerseits:
    Sehe ich das richtig, dass unsere sportliche Führung in Prag mit einem Angebot aufschlägt, über das ein Verein müde lächelt, wenn man einem Investor gehört und zudem noch die CL Quali spielen muss? Da brauch ich kein Studium um zu wissen, dass ich da nicht für ne müde Mark n Schnapper Schnäppchen machen kann."

    Also nein. Aber ist wie mit Leipzig, entweder du kommst denen entgegen oder halt nicht. Die sind auf den verkauf nicht angewiesen. Ganz im Gegenteil. Da geh ich mit meinem Stammkeeper lieber in die CL Quali und mach 10?15?20? mios fix? Also warum sollten die sich freuen wenn Baum mit Jahresraten für 1,8(?) Mios um die Ecke kommt. Ich würd mich köstlich amüsieren. Aber klar, alles innstiftend was FB macht und ja nicht kritisch hinterfragen oder anmerken..
     
    neuegrünewelle gefällt das.
  5. Erstmal ist bei Prag die CL alles andere als fix, denn die müssen die Quali erstmal schaffen.

    Und würdest du dich auch prächtig amüsieren, wenn dein Nr.1 Keeper plötzlich querschiesst, der ein Versprechen hat, dass man bei einem, für ihn interessanten Angebot verhandelt? Dazu nur noch ein Jahr Vertrag und ggf dann nächstes Jahr ablösefrei geht, vorher aber noch ein Null-Bock-Jahr einschiebt.

    Das Prag sich auf einen Abgang vorbereitet, ist ganz klar durch die Verpflichtung von Lastuvka. Dass man aber bei einem ersten Mindestgebot von Baumann nicht sofort einschlägt, ist auch klar.

    Momentan sind das für mich völlig normale Verhandlungen.
     
    corox gefällt das.
  6. FatTony

    FatTony Guest

    Außerdem sind Ratenzahlungen mittlerweile ja wohl ziemlich der Normalfall.
     
  7. Tyson81

    Tyson81

    Ort:
    Marl
    Nur warum sollte ich auf Ratenzahlung eingehen wenn ich NICHT verkaufen muss :denk:

    Klar, dass das für dich normale Verhandlungen sind. Wäre es aber auch wenn FB mit nem Sack Peseten dort aufgekreuzt wäre.
    :p

    Damals war Prag finanziell angeschlagen mittlerweile aber durch den chin. Investor nicht mehr und auf Verkäufe nicht angewiesen.
    Wie gut, dass wir alles Menschen mit unterschiedlichen Meinungen sind.:popcorn:
     
  8. Tyson81

    Tyson81

    Ort:
    Marl
    Moment du meinst das echt ernst?

    Stell dir vor hinter dir sitzt ein Chin. Unternehmen und schiesst dir Geld zu.
    stell dir vor du hast die CL Quali wo es um zig Mios geht vor der Brust.
    Stell dir vor du hast einen Nationalkeeper im Tor der gute Leistung gezeigt hat und Begehrlichkeiten geweckt hat.

    Stell dir vor da kommt ein Manager nennen wir Ihn FB mit 3 Jahresraten á 300k€ (oder wievielte waren das). Was ist das für ein Zahlungsziel? 900 Tage netto? Zinsen?
    Sehr realistisch oder? derzeit seh ich Prag nunmal in der besseren Situation als Bremen

    Dann gehörtest du auch zu denen die dachten, wir bekommen Selke für 4 Mios oder?

    Und richtig, mit dir zu diskutieren ist dieselbe Basis wie derzeit (sollte das stimmen) Prag und Bremen beim Transfer haben = Keine.
    Over & out :beer:
     
    neuegrünewelle gefällt das.
  9. Tyson81

    Tyson81

    Ort:
    Marl
    Zum Thema Spass: Der geht mir eigentlich seit Monaten ab weil jegliche konstruktive und kritische Äusserung von omnipräsenten Campinos, Rantanplans, Fat Tonys etc platt gebügelt werden. nur meine Meinung :kaffee:
     
  10. DR AKR

    DR AKR Guest

    "Konstruktive Kritik" besteht also darin. einen tschechischen Torhüter erst als "Flitzpiepe" zu bezeichnen, später dann den eigenen sportlichen Leiter dafür zu kritisieren, dass er für diese "Flitzpiepe" nicht seine finanzielle Grenze sprengt?

    :kaffee:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. Juni 2017
  11. nickilauda

    nickilauda

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +1
    Mittlerweile? Das ist doch schon seit zig Jahren normales Tagesgeschäft. Selbst Juve hat die Ablöse für Diego nicht in einer Summe bezahlt. Ich finde die gesamte Torwartsuche schon ein bisschen seltsam.
     
  12. DR AKR

    DR AKR Guest

    Ich finde es grundsätzlich nachvollziehbar, dass sich Werder nach Alternativen umschaut. Eigentlich müsste es wohl insbesondere um eine Alternative für Drobny gehen?!

    Offenbar drängt aber gerade Nouri auf eine neue Nr. 1??

    Viel interessanter als die Torwartsuche an sich und die jeweiligen Verhandlungsverlaeufe finde ich das Ansinnen und die Vorgehensweise eines Alex Nouri. Ich finde, dass er als relativ neuer Trainer hier insgesamt ziemlich hoch pokert (nicht nur was die Position im Tor anbelangt, auch bei seinem eigenen Vertrag und bei der Personalie Gnabry??).

    Solange der Erfolg da ist, wird man ihm möglichst viele Wünsche erfüllen. Wie reagieren Nouri und Werder aufeinander, wenn der Erfolg mal Pause machen sollte?? :kaffee:
     
    neuegrünewelle gefällt das.
  13. Einen solchen "Null-Bock-Spieler" würde ich selbst ablösefrei niemals verpflichten. Solche Charaktere braucht niemand. Und wer weiß, ob der nicht so ähnlich dann irgendwann mal bei uns reagieren würde...

    Davon ab: So eine Null-Bock-Mentalität hatten bisher nur wenige Spieler (nur ein Draxler bei Wolfsburg fällt mir da spontan ein). Und die meisten dürften wissen, dass das für sie eher Nach- als Vorteile hat. Steht ein Pavlenka nicht auch im Nationalkader? Wenn der eine Null-Bock-Grottensaison spielen würde, dann ist der da schneller Geschichte als manch einer denken kann.
     
  14. Sehr interessanter und guter Beitrag!

    Und in der Tat pokert Nouri hoch. Ich hoffe und wünsche ihm (auch in unserem Interesse), das er Erfolg haben wird. Die Ansprüche werden deutlich höher sein als bisher. Wenn nicht, wird er sehr schnell merken, wie schnell so ein Trainerjob Geschichte sein kann...
     
  15. Werder hält sich normalerweise an Abmachungen, so dass ich diese Gefahr als minimal einschätze.
     
  16. @DR AKR Ich hätte jetzt auch vermutet, dass die Chemie zwischen Nouri und Wiede nicht stimmt.
    Glaube auch, dass der Vertrag, wenn er sich nicht automatisch verlängert hätte, nicht verlängert worden wäre.
    Nach der Rückrunde hätte ich auch gedacht, dass man einen ordentlichen zweiten Mann holt, der im Zweifel Zetterer auf Dauer nicht im Weg steht.
    Aber hey, es kommt immer anders als man denkt.
     
    neuegrünewelle gefällt das.
  17. Tyson81

    Tyson81

    Ort:
    Marl
  18. mit nem guten torwarttrainer könnte man das in den griff kriegen, ob das dann hier die richtige adresse für ihn ist. :denk:
     
    Oberfrankenwerderanerin gefällt das.
  19. Irgendwie liest sich das wie ne Wiede-Kopie...;)
     
    FatTony gefällt das.
  20. Tyson81

    Tyson81

    Ort:
    Marl
    Vander kann das. ;)

    @harlem24 liest sich eher wie Drobny in Jung.:denk:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.