[Diskussion] Hatem Ben Arfa

Dieses Thema im Forum "Archiv - Neuverpflichtungen" wurde erstellt von stega, 23. Juli 2010.

Diese Seite empfehlen

?

Begünstigen die bekanntl. guten Kontakte Allofs nach Frankr. einen Ben-Arfa Transfer?

  1. Ja, allein wegen der guten Kontakte kommt ein Transfer zustande!

    30 Stimme(n)
    9,8%
  2. Ja, die guten Kontakte sind sicherlich hilfreich

    134 Stimme(n)
    43,6%
  3. Allofs gute Kontakte nach Frankreich spielen hier keine Rolle

    67 Stimme(n)
    21,8%
  4. Allofs hat doch gar keine guten Kontakte nach Frankreich

    76 Stimme(n)
    24,8%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

  1. Wer´s das?
     
  2. Ehemaliger Werder-Spieler und Sportdirektor vom HSV?
     
  3. naja letztlich lässt sich über solche kontakte ja sowieso nur spekulieren, aber wenn ich bei einem verein profi fußballer war, habe ich doch zu diesem verein einen engeren kontakt als zu verein xy, es sei denn man hat sich nicht gerade einvernehmlich getrennt..
     



  4. länger nicht mehr im Land gewesen was ?

    der ist bei red bull......bastian r. hat den job beim h..
     
  5. Das ehemaliger sollte sich auf beides beziehen. ;)
     
  6. nein, das ist 20 jahre her (länger sogar) ... von seinen damaligen mitspielern bzw der sportlichen leitung ist niemand mehr da

    oder denkst du, der schickt monatlich ne buttel wein über die grenze, damit er bei einem transfer in 10 jahren 5 euro rabatt bekommt?

    nur mal als beispiel:

    jose anigo, der sportliche leiter von OM, war von 75-87 dort als spieler aktiv, allofs von 87-89 - die haben überhaupt nix gemein
     
  7. ja genau das mein ich doch! endlich hast du mich verstanden! :beer:
     
  8. Wat´s das?

    Ok, ich höre auf. :beer: btt
     
  9. Sag mal, hast du nicht Angst, dass dieses schnodderige, altkluge 'nö' irgendwann auf dein 'richtiges Leben' abfärbt? Oder ist das in deinem sozialen Umfeld der Umgangston in Antworten auf ganz normal formulierte Fragen? Bist doch schon etwas älter als 14, ne?
     
  10. hier enthalte ich mich mal, weil ich den Spieler überhaupt nicht bei Werder haben will...
     
  11. :super:

    ist immer wieder beruhigend nen leibhaftigen Supervisor hier zu wissen. Egal, ob es 20 oder 30 Jahre her ist - natürlich bleibt was hängen, wenn man 3 Jahre in einem Land gespielt hat und dort auch Meister geworden ist. Zumal, wie oben beschrieben, er auch im gleichen Verein gespielt hat. Das sind zwar jetzt völlig andere Leute dort, aber solche Kontakte zu Vereinsoberen pflegt man in seiner Position, ganz gleich, wer sie nun bekleidet.

    Ob nun das ein Hinweis darauf ist, dass an der Geschichte was dran ist, würde ich mal in Frage stellen.
     
  12. Dezumani

    Dezumani

    Ort:
    Syke
  13. Ein Transfer Ben Arfa's wäre einfach klasse. Außerdem wäre es schön, wenn man ihn schon vor dem Abgang Özil's präsentieren könnte. So hätte man keinen Zeitdruck einen Nachfolger zu finden und die Teams würden keine übertriebenen Ablösesummen fordern.
     
  14. oh - verkappter linguistiker? ich antworte idr so, wie es mir in den kram passt, ich find "nö" weder schnodderig noch altklug

    @Karlotto

    besondere verbindungen baut man zu spielerberatern auf, aber nicht zu vereinen, da gibts nix zu holen, sowas wie "rabatt" existiert nicht

    so hat werder eben ne spezielle verbindung zu delgado, der uns jedes jahr leihkicker vermittelt

    so hatte calmund ne besondere beziehung zu juan figer, der ihm um 2000 die ganzen brasilianer zu leverkusen holte

    schalke hatte ne zeitlang haufenweise rogon klientel

    und der hsv eben nen haufen linse kicker, verbunden mit lustigen klauseln
     
  15. http://www.sporx.com/futbol/superlig/201003/?takim=108&ref=ABM

    Von tm User "mateja_9"
     
  16. http://www.football.fr/cmc/scanner/...a-interesse-le-werder-breme_296523.html?popup

    Newcastle hat kein Intresse an Ben Arfa. Außerdem wäre OM eine Leihe nicht abgeneigt, solange das Gehalt von einem anderen Verein übernommen und eine Kaufoption vereinbart wird.

    Aus'm Worum...
     
  17. http://www.francefootball.fr/FF/breves2010/20100723_122147_le-werder-breme-sur-ben-arfa.html

    auch hier wird berichtet, dass Marseille nun bereit wäre, den Spieler auszuleihen mit Kaufoption, solange das Gehalt und ein Teil der Ablöse bezahlt wird.

    Also könnte Werder ihn z.B. für ein Jahr ausleihen, zahlt sein Gehalt + 1Mio. Ablöse und erhält eine Kaufoption mit einer festgeschriebenen Ablöse von schätzungsweise 6 Mio.




    hab das gefühl dass da mehr dran ist!

    ben arfa wäre wirklich eine bereicherung in der offensive!
     
  18. Bezieht sich auch auf "La Provence". Willst Du jetzt jeden Artikel posten der sich darauf bezieht? Dann viel Spaß.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.