[Diskussion] Diverse Spieler (Vage Quellenlage)

Dieses Thema im Forum "Neuverpflichtungen" wurde erstellt von Christian Günther, 6. Januar 2009.

Diese Seite empfehlen

  1. Zumindest ist Bentaleb schon mal sicher vom Elfmeterpunkt :) und die traditionelle Nummer 10 fürs Trikot kann er auch haben :top:

    [​IMG]
     
  2. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    Um Elfmeter mach ich mir die allerwenigsten Sorge.
    Da ist Klaassen auch ne Bank.
     
  3. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    ...sicher?! ...er hatte schon aus 3m Probleme ihn ins Tor zu schieben...:D;)...ich weiß*böse*:D
     
    Cyril Sneer gefällt das.
  4. Da haben wir etliche Topschützen. Denke mal, das wir jedes Elfmeterschießen im Pokal gewinnen werden...
     
  5. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    Vom Punkt ist er sicherer.
    Bin immer noch begeistert wie wir Dortmund im letzten Jahr im Elferschiessen vernichtet haben.
    War das souverän.
     
    neuegrünewelle gefällt das.
  6. Das ist leider richtig...

    Die Gefahr besteht natürlich. War schon bei Mario Basler zu Ottos Zeiten so. Der hatte in Ottos letzter Saison nahezu wirklich alle Freiheiten, was nicht so gut im Team ankam und dann auch zu Problemen in der Zeit nach Otto führte.

    So lange die Leistung stark ist, kann und wird das Team nicht viel dagegen tun. Aber wehe dem, die Leistung stimmt nicht mehr aber dafür gibts Extravaganzen in Serie, dann kanns böse knallen im Team.

    Positiv finde ich für uns, das Bentaleb bei uns kein Grüppchen finden bzw. bilden wird, so wie bei Schalke zuletzt. Und als Einzelgänger hast Du es schwer, der Aufmüpfige zu sein. Dazu haben wir einige gestandene ältere Spieler wie Pizarro, Moisander oder Selassie, denen ich zutraue, sich -wenn nötig- Bentaleb mal zu schnappen und Klartext mit ihm zu reden.
     
  7. cristor

    cristor

    Ort:
    NULL
    Bentaleb ist ein Spieler, den sich Werder normalerweise nicht leisten kann. Was ich von ihm gesehen habe, war meist gut bis hervorragend. Ein Spieler mit tollen technischen Fähigkeiten, den wir in der Qualität nicht im Kader haben. Das er als Problemspieler gilt, finde ich unfair. Wer von euch kennt ihn? Das er bei Schalski Probleme hatte, reicht mir zur Beurteilung nicht. Es ist aber eher positiv für Werder. Ein Spieler mit diesen Fähigkeiten wäre sonst unbezahlbar für Werder. Haben wir doch gelernt, dass z.B. Max Kruse, der in Wolfsburg und in der Nationalmannschaft als Problemspieler galt, beim SV Werder prima funktioniert hat. Hoffe, dass die Kaufoption finanziell für Werder zu stemmen ist. Sollte er enttäuschen hätte man mit der Leihe nix falsch gemacht. Freue mich auf ihn, wenn es denn klappt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. August 2019
  8. Drops gelutscht:

    Wie der WESER-KURIER aus Bentalebs Umfeld in Frankreich erfuhr, kehrte Werders Wunschspieler schwer beeindruckt und voller Vorfreude von einem Treffen mit Bremer Verantwortlichen zurück, das in den vergangenen Tagen an einem neutralen Ort in Deutschland stattfand.

    Werders Macher schweigen dazu, haben dabei aber offensichtlich ganze Arbeit geleistet. Denn schon kurz darauf ließ Bentaleb seinen bisherigen Verein Schalke 04 wissen, dass er seine Zukunft nun in Bremen sieht und bei keinem anderen Verein.
     
  9. Ich freue mich auf ihn! Und bei mir startet er bei Null und ohne Vorurteile! Das besondere an ihm ist seine Vielseitigkeit, wie Naldo schon sagte, er kann im MF alles spielen. Das ist ein Riesenvorteil für ihn und uns. Ich denke mal, das er nach der Länderspielpause (wenn er bis dahin sportlich wieder topfit ist) für Nuri Sahin in die Startelf kommt. Aber auch der wird noch auf seine Einsätze kommen -wie auch Möhwald-, denn man sollte nicht davon ausgehen, das Bentaleb, Klaasen, M. Eggestein und Osako ohne Verletzungen und Sperren durch die Saison kommen. Auch Einwechslungen sind natürlich jederzeit drin.

    Ich kann natürlich die Schalker auch verstehen, die heilfroh sein werden, wenn er dort weg ist. Es hat einfach nicht gepasst dort, für beide Seiten. Ähnlich wie Arnautovic damals bei uns.
     
  10. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Mühlen/Münster/Turku
    Kartenverkäufe:
    +38
    Also hinsichtlich seines Potentials und der theoretischen Leistungsfähigkeit wäre Bentaleb eine klare Verstärkung, wenn er die richtige Einstellung zeigt und fit bleibt (bzw. es erst einmal wird). Hätte er durchgehend Leistungen gebracht wie im ersten Jahr auf Schalke, wäre er für uns vollkommen außer Reichweite. Bedenken sind hinsichtlich der Entwicklung der Zusammenarbeit in Gelsenkirchen durchaus berechtigt. Allerdings bin ich mir sicher, dass Baumi und Kohfeldt sich umfassend informiert haben über ihn als Typen, wenn sie ihn holen würden. Und dann ja im Idealfall auch als Leihe, um auf Nummer sicher zu gehen.
     
  11. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    ...ich hoffe, dass wir eine KO für ihn bekommen, eben schrieb einer auf Transfermarkt.de, es wird eine Leihe ohne KO, das hoffe ich tatsächlich nicht...
     
  12. das wäre in der Tat irgendwie Quatsch, zumal er ja sogar noch Anlaufzeit benötigt...aber wenn der Quatsch aus der Bild stimmt, kommt er vielleicht auch gar nicht...
     
  13. Wenn Bentaleb sich klar zu Werder bekennt (also nur Werder für einen Wechsel in Frage kommt), dann hat S04 nur zwei Optionen. Entweder sie einigen sich dann mit Werder oder bleiben auf einen suspendierten Spieler mit 5 Mios Jahresgehalt sitzen. Es hängt alles an Bentaleb...
     
  14. Benni4all

    Benni4all Guest

    1. Bentaleb ist eine Bereicherung in spielerischer Hinsicht . 2 . Leihe auf ein Jahr ist die richtige Entscheidung , wenn´s so kommt .
    3. KO im Vertrag ist sicher der Knackpunkt . Schlake hat sicher ein Interesse seine Ablöse an Tottenham ( 20 Mio ) wieder auszugleichen .
    Uns kann es nur um eine feste Summe gehen . Bei entsprechender Leistung und bei Verkäufen von Stammspielern ( Milot , Maxi etc. ) könnte
    es dann zum Kauf kommen .
     
  15. Die feste Summe der KO sollte dabei nicht zu hoch ausfallen sondern stattdessen S04 eine prozentuale Beteiligung bei einem späteren Weiterverkauf zusichern.
     
  16. Schalke hat einige Spieler im Kader die sie, um sie von der Gehalt Liste zu bekommen nur mit starken Verlusten an den Mann bringen....
    Bentaleb, Konoplyanka Mendyl.... Knackpunkt ist auch das Gehalt.
     
  17. Puuuuhh, also wenn das stimmt, holen wir uns wirklich einen echten Badboy:

    Mal hatte Bentaleb unentschuldigt bei einem Heimspiel gefehlt. Allerdings wäre er wegen einer Leistenverletzung ohnehin nur Zuschauer gewesen. Bentaleb ließ später via soziale Medien wissen, er wäre bei seiner hochschwangeren Frau im Krankenhaus gewesen. Dazu präsentierte er stolz seine gerade erst geborenen Zwillinge. „Das Spiel war am Samstag. Wir haben Nabil am Sonntag gefragt, wie es seiner Frau geht. Da war alles in Ordnung“, wehrte sich Sportvorstand Jochen Schneider gegen Vorwürfe, der Club habe mit der Suspendierung überreagiert.

    Drei Wochen später durfte Bentaleb zurück ins Team. Aber nicht lange. Aufgrund einer erneuten „disziplinarischen Verfehlung“, hieß es in einer Clubmitteilung, musste der Profi wieder zurück zur Oberliga-Mannschaft. Er soll einen Deutsch-Kurs verpasst haben.
    Lieber bei seiner hochschwangeren Frau sein als auf der Tribüne ein Fußballspiel zu verfolgen ist ja schon harter Tobak. Aber einen Deutschkurs verpassen, da hört es dann wirklich auf! Ich weiß nicht welcher Verein sich solche Eskapaden bieten lassen würde. Ob unsere labile Mannschaft so einen Typen verkraftet?
     
  18. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    RV Ezhiboue 2 Millionen von Zwolle neu bei Köln, richtig guter Mann, den hätten wir auch holen können...:ugly: