[Diskussion] Diverse Spieler (Vage Quellenlage)

Dieses Thema im Forum "Neuverpflichtungen" wurde erstellt von Christian Günther, 6. Januar 2009.

Diese Seite empfehlen

  1. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg
    Kartenverkäufe:
    +3
    Bei Sky ham se gesagt,die Personalie Bentaleb wäre eher nicht so heiß.
    @Eisenfuss57 Ja,absoluter Fan,war auf allen Konzerten und habe alle Alben,bevor die Mainstream wurden.
    ☆Ironie off☆
     
    Eisenfuss57 gefällt das.
  2. WeizenOlli

    WeizenOlli Moderator

    Ort:
    MH
    Kartenverkäufe:
    +85
    Im 'Worum' geistert das Gerücht herum, Werder-Sportdirektor Frank Baumann habe sich in den vergangenen Tagen mit dem Flieger auf dem Weg gen Süddeutschland gemacht, um mit der Spielerberater-Firma 'arena 11 sports group' über den Klienten Moussa Wagué zu sprechen.

    Der 20-jährige, pfeilschnelle Wagué kickt derzeit beim FC Barcelona und kommt auf der Links- sowie Rechtsverteidigerposition zum Einsatz. Die Katalanen würden den Senegalesen (14 Länderspiele) gern ausleihen.

    Baumann hatte erst zuletzt verlauten lassen, noch einen Außenverteidiger verpflichten zu wollen. Mal gucken, was an dieser Geschichte dran ist..
     
    FatTony, JSFiVE, Bremen und 2 anderen gefällt das.
  3. Außenverteidiger schön und gut. Aber solange Werder keinen Dosenöffnerspieler verpflichtet, wird das eine beschissene Saison!
     
  4. Pfeilschnell ist Rabbi Matondo von Schalke auch..:D das wars dann aber auch schon..
     
  5. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg
    Kartenverkäufe:
    +3
    Es geht doch in dem Fall vorrangig darum einen Backup auf Aussen zu haben.
     
  6. WeizenOlli

    WeizenOlli Moderator

    Ort:
    MH
    Kartenverkäufe:
    +85
  7. Das is doch gerade mal ein guter Vergleich. Bentaleb und Belfodil, weil hier letzterer gerade angesprochen wird.

    Was haben alle geschimpft, von wegen schwieriger Typ und so. Seit er in Hoffenheim ist, ist der Kerl doch wie ausgewechselt.
    Von seinen Leistungen in der vergangenen Saison mal ganz zu schweigen.
    Wieso sollte das bei Bentaleb nicht auch so sein?
    Belfodil is doch ein hervorragendes Beispiel wie es auch laufen kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. August 2019
    cristor, Weserpizarro24 und Cyril Sneer gefällt das.
  8. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg
    Kartenverkäufe:
    +3
    Die Leistung sollte doch immer im Vordergrund stehen.
    Kruse war/ist auch kein pflegeleichter Typ aber hat doch oft auch funktioniert.
    Eine Gefahr hast du da immer, gerade wenn die Leistung nicht stimmt.
    Ich bin bei Bentaleb nach wie vor sehr zwiegespalten aber momentan sieht es ja tatsächlich danach aus, dass er kommt, Schalke wird froh sein ihn von der Payroll zu haben.
    Frage mich aber doch, warum das so lange dauert...
     
  9. Wahrscheinlich weil er selber nicht mehr in Gelsenkirchen ist, sondern sich in Frankreich nach der Leisten-OP selbstständig fit hält.
    Von daher reicht es nicht, wenn sich die Leute an einem Ort treffen, wie es wahrscheinlich bei anderen Verpflichtungen der Fall ist.
     
    Cyril Sneer gefällt das.
  10. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +2
    Nicht unbedingt. Denn keine noch so gute Leistung rechtfertigt es, wenn die Disziplinlosigkeiten oder indivuellen Freiheiten über dem Maß des Zumutbaren hinausgehen, auch weil das innerhalb einer Mannschaft zu schlechter Stimmung führen kann.
     
    neuegrünewelle und Berliner69 gefällt das.
  11. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg
    Kartenverkäufe:
    +3
    Das ist schon klar.
    Ist halt ein schmaler Grat und benötigt evtl. Fingerspitzengefühl.
    Man weiß doch auch gar nicht was da bei Schalke wirklich abging, das ist doch auch kein Verein wo jemals Ruhe herrscht.
    Man hatte zwischendurch das Gefühl als Tedesco mit Horrorfussball Zweiter wurde und der Metzger sich selbst nen Maulkorb verpasst hat, dass dort Ruhe herrscht aber in der letzten Saison verfiel man schnell wieder in alte Chaosmuster.
    Da war Bentaleb ja auch nicht der Einzige, der durch Undiszipliniertheiten auffiel.
    Vielleicht tut ihm das deutlich ruhigere Umfeld hier ja tatsächlich gut, wer weiß das schon?
    Schaun mer einfach mal ob er tatsächlich hier aufschlägt.
    Wenn dem so ist, geb ich ihm jedenfalls eine faire Chance, zu zeigen was er auf dem Platz zu leisten imstande ist.
     
    green66 und Fliegenfänger gefällt das.
  12. Oder anders gesagt, ein fauler Apfel verdirbt die ganze Kiste :tnx::opa:
     
    Bremen gefällt das.
  13. Belfodil hat in Bremen leider nicht die Chance bekommen, sich weiterzuentwickeln. Dass er ein grandioser Fußballer ist, konnte man da aber auch schon sehen. Er war zeitweise der einizige, der offensiv überhaupt mal einen Ball länger als 2 Sekunden halten und behaupten konnte. Technische Klasse hatte er da schon immer nachgewiesen.
     
  14. Jeder Spieler verdient diese Chance. Es liegt auch viel an der Einstellung des Spielers.
    Ich hoffe, sollte Bentaleb kommen, dass ihm bewusst ist, dass er besonders unter Beobachtung steht. Dass er sich nicht mehr viel erlauben kann, will er seine Karriere erfolgreich fortsetzen und eventuell noch mal zu einem Topklub in England oder Spanien wechseln.
    Bremen wäre auch seine Chance seinen Ruf aufzupolieren. Ich hoffe ihm ist das bewusst
     
    Cyril Sneer gefällt das.
  15. Bitte keine Kruse-Vergleiche mit Bentaleb. Da liegen Welten zwischen. Kruse war mannschaftsintern immer einer der beliebtesten Spieler. Der hat von gefühlt 80% aller Bundesligaspieler die Nummer im Handy. Das war auch auf dem Platz immer schnell zu erkennen. Zudem wurde er schließlich zum Captain.

    Bis jemand wie Bentaleb, der beim vorherigen Verein 3 Mal suspendiert wurde, diesen Status, den Kruse schon vor seinem Wechsel zu Werder Bremen innehatte, auch nur ansatzweise erreicht hat, muss noch ganz schön viel Wasser die Weser herunterfließen. Wie gesagt, das ist überhaupt nicht mal ansatzweise vergleichbar.
     
    Weserpizarro24, JSFiVE und beckstown gefällt das.
  16. Mich nervt es, wenn ständig dem Belfodil hinterhergetrauert wird. Er ist ein sehr guter Fußballer und das hat er auch in Bremen im ein oder anderen Spiel gezeigt. Nur worüber regen wir uns eigentlich auf? Der Spieler war zum Zeitpunkt der Leihe eher eine Wundertüte und bei uns hat er eine neue Chance bekommen. Diese hat er genutzt und daraufhin haben sein Berater und er uns den Rücken gekehrt. Man kann es so sehen, dass es deren gutes Recht war, der Kaufoption zu widersprechen, aber wenn man da irgendwem was vorwerfen kann, dann doch trotzdem eher dem Spieler oder Berater, als z.B. FK, weil er ihm nicht genug den Allerwertesten gepudert hat (sorry :D).
    Und eigentlich bestätigt der ganze Abgang nur, dass eben auch andere Faktoren als die fußballerische Klasse eine Rolle spielen wenn es darum geht, mit einem Spieler gewissermaßen eine Zusammenarbeit einzugehen, von der beide Seiten langfristig profitieren.
     
  17. Na dann hoffen wir mal das Benti sich was abguckt vom Belfo und hier so richtig durchstartet. Dann wird's einer der besten Transfers ever werden. Hab seine starken Spiele gesehen auf Schalke, daß ist schon gutes internationales Niveau.

    Siegt allerdings der Trotzkopp in ihm bei kritischen Entscheidungen und er marodiert hier quer durch den Kader wird's wohl eher bitter......

    ..... aber darüber will ich jetzt dann auch nicht mehr weiter nachdenken. Wenn er die Raute trägt und für uns spielt leg ich nicht alles gleich auf die Goldwaage. Er kriegt das gleiche Vertrauen und Kredit wie alle.....

    .....warum nicht mal wieder nach guter Bremer Art auch was wagen ........
     
    Oberfrankenwerderanerin gefällt das.
  18. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +2
    Genau das meinte ich mit dem russischen Roulette heute morgen im Transferpolitik-Thread: entweder besinnt sich Bentaleb oder er wird ein neuer, unverbesserlicher Arnautovic.
     
  19. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg
    Kartenverkäufe:
    +3
    War er das? Woher weißt du das, hast du in der Kabine dabei gesessen?
    Für mich ist Kruse nicht von der Mannschaft sondern von Kohfeldt zum Kapitän bestimmt worden.
    Sicherlich auch aus strategischen Gründen um eine Vertragsverlängerung sicherer zu machen, hat nicht sollen sein.
    Was war zu erkennen, dass er beliebt war?
    Er war Dreh- und Angelpunkt der Angriffe, okay aber hat auch relativ oft gemeckert, abgewunken usw. wenn es mal nicht so lief.
    Ob ihn das immer so beliebt bei den Mitspielern machte bezweifle ich jetzt mal.

    Natürlich sind so Vergleiche immer schwierig, vielleicht auch unangebracht aber nun simmer nunmal da. :)
    Von 80% der Bundesligaspieler die Handynummer zu haben würde ich nun auch nicht als wünschenswertes Kriterium erachten für irgendwas.
    Offenbar schickt er ja auch mal merkwürdige Fotos rum, bleibt zu hoffen, dass er da bei den augenscheinlich vielen Rufnummern nicht durcheinanderkommt.

    Quintessenz: Kruse ist weg, Bentaleb (vielleicht) bald da.
     
  20. Mich nervt darüber hinaus der Mythos, er habe bei uns keine Chance bekommen sich zu entwickeln. Oder zu bleiben.