[Diskussion] Alfred Finnbogason

Dieses Thema im Forum "Archiv - Neuverpflichtungen" wurde erstellt von Werderhunt1899, 30. Juni 2013.

Diese Seite empfehlen

  1. Also wenn ich das richtig lese ist seine Nebenposition der LA also könnte man ihn auch auf der Linken Außenbahn einsetzen , was dann wieder ein ganz anderes Licht auf die verwendung werfen würde.
    Das passt zwar nicht ganz mit den Aussagen des "Heerenveen insiders" zusammen aber vielleicht haben die Scouts da ja was anderes gesehen und RD wird da auch Videomaterial gesichtet haben.

    Oder er traut sich zu ihm die nötige Technik und schnelligkeit auf LA schnell anzugewöhnen.

    Ein weiterer eventueller Vorteil wäre dann das er für 2 Positionen Druck machen kann (Elia , Pete) wo es derzeit nicht ansatzweise Konkurrenz gibt .

    Aus der Warte wäre es dann wieder Sinnvoll , allerdings nicht für 5+ Mio.

    mfg 7
     
  2. corox

    corox Moderator

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Von der Dynamik war nicht die Rede sondern nur von der körperliche Robustheit.

    Lückes Dynamik und Schnelligkeit sind seine vorzüge und eben diese kann er auf den Außen viel besser einbringen.

    Beispiel Arnautovic: Von seiner Statur und seiner Technik dürfte er eigentlich der perfekte Mittelstürmer sein. Ist er aber nicht, da er zu seiner Technik noch den Raum braucht um seine Schnelligkeit auszuspielen.
     
  3. gomez ist vielleicht der beste stürmer der bundesliga ...den will hier sicher nahezu jeder sehen
     
  4. Also sollte diese Einschätzung auch nur annähend zutreffen, würde ich auch eher von einer Verpflichtung des Spielers absehen. Da wäre mir das Risiko eindeutig zu groß...
     
  5. Man sollte sich nicht zu sehr auf diese eine Meinung auf Seite 1 geben, ohne sich nicht zumindest anderweitig zu informieren.

    THE ICELANDIC ON FIRE: ALFRED FINNBOGASON SCOUT REPORT
    Alfred Finnbogason: Scout Report

    Übereinstimmend wird hier gesagt: Großartig im Kopfball, viel unterwegs, defensiv mitarbeitend und im Spielaufbau die Mitspieler unterstützend. Der erste Artikel hebt außerdem seine Technik besonders hervor. Seine Schnelligkeit ist wohl tatsächlich nicht überragend, das mag stimmen.

    Und wer sich selbst ein Bild machen möchte: More than just a goalmachine

    Man kann hier gut sehen, dass er technisch und athletisch genug mitbringt, um ein guter spielender Stürmer zu sein, definitiv mehr als Petersen. Er hat ein gutes Auge für seine Mitspieler und ein Gefühl für die richtigen Laufwege.

    So ein Stürmer würde uns meiner Meinung nach gut zu Gesicht stehen, ob als Hängende Spitze hinter Petersen, LA mit direktem Zug zum Tor oder als Konkurrent um die Sturmspitze. Denn hinter Petersen bleiben sonst nur Akpala und Avdic, die nicht überzeugt haben, Wurtz, der eher im Mittelfeld zum Einsatz kommt, und Füllkrug. Dieser hat vielleicht durchaus noch eine Zukunft als LA, auch wenn er dort in der Hinrunde keineswegs gut aufgehoben war. Es ist allerdings ein großer Unterschied, ob sein Einsatzgebiet wie im Schaaf'schen System irgendwo an der Außenlinie liegt, oder ob er die Freiheit bekommt sein Spiel zwischen Innen- und Außenverteidiger aufzuziehen, was seinen Fähigkeiten deutlich eher entgegenkommen würde.

    Ich bin sehr für diesen Transfer und würde es Finnbogason zutrauen, unser Spiel nach einer Eingewöhnungszeit sehr zu bereichern.
     
  6. hmmm, in dem Video wirkt er wirklich sehr beweglich und auch einigermaßen technisch beschlagen. auch das Passspiel scheint nicht sooo schlecht zu sein wie uns die englische Kommentar glauben machen will ...
     
  7. sud7even

    sud7even

    Ort:
    Bremerhaven
    Kartenverkäufe:
    +5
    Man muss doch die Einschätzung von Fans des derzeitigen Vereins immer sehr abwägen. Der Alfred ist deren Versicherung denke ich mal. Natürlich muss da immer daran denken, dass die Fans dann schlecht reden, um unser Interesse klein zu halten.

    Über YT-Videos lässt sich eh streiten. Ich vertraue da auf unsere Verantworlichen. Wenn er uns weiterbringt und/oder den Konkurrenzkampf anheizt bin ich zufrieden. Also TE - go go go :daumen:
     
  8. Mmmhh, einige Sachen sahen in dem Video schon recht geschmeidig aus. Vor allem das gefühlte blinde Verständnis für die Mitspieler in verschiedenen Situationen. Auch wenn das natürlich die zusammengeschnittenen Sahnestücke waren. Hat jemand mal verschiedene Statistiken zum Vergleich mit anderen Stürmern in der Liga zur Hand? Ballkontakte, gewonnene Zweikämpfe, Passquote, etc.?
     
  9. dillah

    dillah

    Ort:
    Hamburg
    Kartenverkäufe:
    +34
    Während der eine Kommentar ihn als schlechten Fußballer darstellt, setzt der Scoutreport ihn auf eine Stufe mit den größten Namen was Ballkontrolle angeht. Bzw. wird er ja sogar noch drüber gestellt. Das wäre mal eine Ansage ohnegleichen und wir sicherlich auch nicht stimmen...

    Das sollte, wenn die Wahrheit dazwischen liegt, für Werder durchaus eine interessante Wahl sein.
    Sollten sich die Lobhymnen aus den obigen Reports bewahrheiten und TE den Jungen für 3 Mio ranholt, dann wird er ja vllt Manager des Jahres.

    Klingt aber sehr nach dem Typ Petersen.
    Kann in der Tat gut auf einen 2 Mann Sturm hinauslaufen.
    Warum sollte einer immer auf die Bank?
     
  10. cornholio

    cornholio

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +2
    Wenn's stimmt, dass der HSV an ihm dran ist: Sofort Finger weg! 1.) zeugt es nicht von Klasse, wenn der HSV an einem Spieler interessiert ist und 2.) habe ich schlechte Erinnerungen daran, dass wir denen Spieler wegschnappen...
     
  11. dillah

    dillah

    Ort:
    Hamburg
    Kartenverkäufe:
    +34
    Najaaaa, da gibt es solche und solche Beispiele.
     
  12. Langsam ist er (offenbar, ich kann ihn wie wohl viele hier nicht einschätzen) sicher nicht. Und technisch ist er sicher auch stärker als Peter und Avidic (Akpala). Wenn, macht es wirklich nur Sinn, wenn er als ZHS spielen kann. Aber dass müssen ja andere beurteilen. Wenn er kommt, dann wird er dass wohl auch können. Nur kann man für 3+ Mio sicherlich keinen Barrios in Bestform erwarten.
     
  13. Ich habe diese Passage eher so verstanden, dass es zwar Spieler gibt die die Ballbehandlung "eines Gottes" haben, Finnbogason aber immernoch besser ist als die meisten anderen (vergleichbaren) Spieler. Hauptsächlich, weil es mir (auch nach dem Video) auch komisch vorgekommen wäre ihn über die besten der besten zu stellen. Ein zusätzliches, erklärendes Wort wie "even" oder "still" würde diesem Satz gut tun.
     
  14. Gustav Jacobi

    Gustav Jacobi

    Ort:
    Wietmarschen/Block 52
    Kartenverkäufe:
    +5
    Ich glaube einfach, dass man flexibler werden möchte. Nach jahrelangen 4-4-2 mit Raute, hat Schaaf letztes Jahr, nach ein paar Experimenten in den Vorjahren, sehr konsequent das System umgestellt.
    Dutt ist sich vermutlich noch nicht sicher, welches Sytem er bevorzugt. Vielleicht werden wir einen Fussball erleben, der sich auf Gegner orientiert. Das hat man leider unter Schaaf viel zu selten gesehen.
     
  15. Spätestens am Donnerstag wird wohl Vollzug gemeldet werden.
     
  16. dillah

    dillah

    Ort:
    Hamburg
    Kartenverkäufe:
    +34
    So könnte man es auch verstehen, wohl wahr.
     
  17. Gustav Jacobi

    Gustav Jacobi

    Ort:
    Wietmarschen/Block 52
    Kartenverkäufe:
    +5
    Wie kommst du denn da drauf?
     
  18. dillah

    dillah

    Ort:
    Hamburg
    Kartenverkäufe:
    +34
    Habe ich auch nichts gegen.
    Wenn es wirklich der Alfred wird, dann sehe ich da auch diverse Konstellationen möglich. Vorausgesetzt wir geben keinen mehr ab, lässt sich da vorne ja wild kombinieren.

    Wenn man die Beschreibung von Finnbogason liest und auch der Name Rooney dort fällt ist die Variante hängende Spitze/verkappte 10 ja durchaus mal denkbar.

    Aber warten wir erstmal ab bis da was passiert:)
     
  19. mr orange

    mr orange

    Ort:
    BO
    Kartenverkäufe:
    +28
    Insiderwissen? :D