Die Vorrunde| Spiel 3| Deutschland - Ghana

Dieses Thema im Forum "Fußball Weltmeisterschaft 2010" wurde erstellt von Christian Günther, 23. Juni 2010.

Diese Seite empfehlen

?

Wie geht's aus?

  1. Deutschland geeinnt uns kommt ins Achtelfinale

    39 Stimme(n)
    61,9%
  2. Deutschland spielt unentschieden und kommt ins Achtelfinale (Serbien gewinnt also nicht)

    3 Stimme(n)
    4,8%
  3. Deutschland spielt unentschieden und scheidet aus (Serbien gewinnt*)

    15 Stimme(n)
    23,8%
  4. Deutschland verliert und scheidet aus

    6 Stimme(n)
    9,5%
  1. Janhh

    Janhh

    Ort:
    Hamburg
    Irgendwie hab ich Angst das wir zuviel Respekt gegenüber den Engländern zeigen, wenn man jetzt Löw so hört..:wall:
     
  2. Ich glaube, dass die Idee ist, sich klein zu machen und zu sagen:

    "Wir sind ne junge Mannschaft, wir haben noch viieeel vor uns und das jetzt wäre super schön (aber auch nicht so schlimm wenn es nicht klappt, da England die "Stars" hat)."

    Man hofft auf eine Verkrampfung der Engländer, da es für einige die letzte WM ist und Deutschland DAS Spiel ist, viel mehr als für uns.
     
  3. Neasy

    Neasy

    Ort:
    Lingen
    Lahm machte danach auf Optimist und sagte, er "sei sich sicher, das Schweinsteiger am Sonntag spielt".
     
  4. nach dem spiel gegen ghana (was nicht berauschend war) finde ich gehen die deutschen viel zu entspannt in das spiel gegen england.

    also nach der bisherigen leistung können man froh sein, das england auch nicht berauschend ist und man nur dadurch eine chance hat weiter zu kommen.
     
  5. Wie sollte man deiner Meinung nach denn reagieren? Laut um Hilfe schreien: "Oh Gott, oh Gott. Die Engländer. Hilfe, wir werden versagen."
    Die Außendarstellung weicht von den internen Gesprächen mit Sicherheit um einiges ab. Hier wird kein Gegner auf die leichte Schippe genommen.
     
  6. :applaus:
    :applaus:
    lach

    ja so ähnlich:lol:

    nein.
    ich habe keine ahnung wie das in den internen gesprächen abläuft. da hast du völlig recht. aber in der außendarstellung ist das spiel ja schon gewonnen und in den medien findet keinerlei sachliche/kritische auseinandersetzung damit statt.
    aber das ärgert mich auch komplett in der darstellung.
    habe halt (wie in einem anderen thread geschrieben) oft das gefühl ein ganz anderes spiel gesehen zu haben als die presse.
     
  7. Das liegt aber mit Sicherheit nicht an den Verantwortlichen rund um die Nationalmannschaft.

    btw: Hat jemand den überaus blamablen Auftritt unserer 3 Nationalmannschaftsvertretern bei der PK zum Spiel gegen England gesehen? Welch' Englisch Fähigkeiten. Gruselig.
     
  8. hihi ich habs gesehen...

    hab ich auch nicht gesagt das die nm was dafür kann...
    (glaub ich wurde etwas falsch verstanden...)
     
  9. Neasy

    Neasy

    Ort:
    Lingen
    Welche Außendarstellung meinst du? Beim DFB sagt keiner, das das Spiel "schon gewonnen" ist.
     
  10. siehe oben.
    ich habe schon gesagt, das ich das nie gesagt habe.

    mit außendarstellung meinte ich ursprünglich die medien, also die darstellung der presse dem volk gegenüber...
    war anscheinend doof ausgedrückt.