Die Vertrauensfrage...

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - Arminia Bielefeld" wurde erstellt von werderaner95, 1. Februar 2009.

Diese Seite empfehlen

?

Vertraut ihr Thomas Schaaf noch?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 15. Februar 2009
  1. Ja!

    305 Stimme(n)
    95,9%
  2. Nein!

    99 Stimme(n)
    31,1%
  1. Mich würde mal interessieren, wer von euch noch an Thomas Schaaf glaubt. Dazu habe ich oben noch eine Umfrage. Bitte denkt drüber nach und nicht einfach so aus schlechter Laune gegen ihn sein. :18:

    Ich selber vertraue TS noch. Meiner Meinung muss man wirklich noch abwarten...
     
  2. Wenn er im Trainingslager nichts hinbekommen hat außer sich einen potthäßlichen Bart wachsen zu lassen, dann glaub ich nicht mehr an ihn, was ich aber schon lännger nicht mehr tue. Immer dich gleichen Fehler. Nichts ändert sich.
     
  3. Ich vertraue sowohl Schaaf als auch Allofs noch uneingeschränkt.

    Die Mannschaft soll sich mal aufrappeln und endlich mal Einsatz zeigen, dann passieren auch solche Spiele wie gegen Karlsruhe und heuite nicht.
     
  4. Was für ne dumme Umfrage.
    Leute wie Fritz, Frings,Rosenberg sollten sich mal hinterfragen
    Allofs.... ich will keine zweite Verwarnung, aber tolle Personalpolitik
     
  5. Pro TS, allerdings bedarf es einer Taktik-Änderung!
     
  6. Das ist aber aufgabe des Trainers die Mannschaft richtig einzustellen, anscheinend gelingt ihm das nicht mehr...... leider
     
  7. wer ist denn für die einstellung verantwortlich???
    >>>thomas schaaf!
     
  8. und die wirst du bei ts niemals bekommen!:wall:
     
  9. Son Scheißthread wieder. Was hat Schaaf damit zu tun, wenn die Jungs nur gegen Inter, Bayern und vor 70000 Zuschauern ihre Leistung bringen?
     
  10. NEIN

    keine besserung gegenüber der hinrunde zu erkennen

    ...schwache vorbereitung, wo man keine top-gegner hatte und trotzdem verlor
    ...nur dank blinder dortmunder im pokal weiter
    ...und heut dieses besch... spiel

    ...nächste woche wird dann den schalkern aufbauhilfe geleistet
     
  11. Jana14

    Jana14

    Ort:
    NRW
    Wirklich schwer zu sagen...
    Man darf nicht vergessen, dass wir auch schon viele gute Zeiten mit TS hatten.
    Aber im Moment, muss man ehrlich sagen, ist das Licht wirklich aus.
    Zumindest ist es soweit, dass wir eigentlich gar keine klare Spieltaktik haben. Mal gewinnen wir und spielen gut und dann sieht es mal so aus wie heute.
    Da kann man nur sagen, dass TS da irgendwas nicht unter Kontrolle hat.
    Oder vielleicht liegt es auch einfach daran, dass manche Spieler nicht stark genug sind.
    Ich will nicht nur Schaaf alleine die Schuld für diese Situation geben.
    Man darf nicht vergessen, dass es schon seid längerer Zeit nicht so gut läuft. Ich frag mich echt, wie das weiter gehen soll. Es muss sich was ändern, und das haben wir schon so oft gesagt. Aber es ändert sich bisher nicht wirklich was.
    Es muss einfach was passieren. Und ich bin mir auch sicher, dass Schaaf alles gibt das Unmögliche möglich zu machen. Er versucht es, ob es gelingt, wer weiß...
    Wir werden sehen! Ich hoffe auf Werder!
     
  12. Ziemlich viel. Denn er bringt die Jungs auf den Platz und wenn er nicht fähig ist, dass die Jungs immer ihre Leistung bringen, wird das nichts mehr mit ihm und Werder.

    Ich glaube, aber das wir mit ihm noch die Kurve kriegen...:svw_applaus:
     
  13. Diese Hoffnung hatte ich die ganze Hinrunde, aber das ist irgendwann auch mal vorbei.
    Ich verstehe die Politik, die da betrieben wird, einfach nicht mehr. Es wird seit Monaten bemängelt, dass wir zu viele Tore fangen, keine gescheiten AV haben und eine Konkurenz zu Frings fehlt… Bei letzterem wurde ja nun Abhilfe geschaffen, aber sonst wurde defensiv ja nichts weiter verstärkt. Stattdessen wird von Fred, oder anderen Stürmern geträumt, obwohl wir mit Pizza nen Topstürmer und mit Rosi und Almeida zwei ordentliche Partner daneben haben. Zugegeben, ich würde mich auch über Fred freuen, denkt man aber mal drüber nach, wären die Mios an anderer Stelle sinnvoller.

    Wenn ich mir das Spiel von heute wieder angucke (habe nur die 2. Hälfte gesehen), fühle ich mich irgendwie bestätigt. An Ideenlosigkeit hat es nich gemangelt, 14 (?) Ecken, davon 0 mit wirklicher Gefahr vorm Tor, da diese total berechenbar waren und irgendwie alle gleich aussahen. Zu Frings' Fehler der um 1:2 geführt hat, will ich lieber gar nix sagen. Bielefeld macht im Prinzip nix, außer hinten drin stehen und schießt dabei 5 mal aufs Tor und macht 2 Buden. Bremen macht aus 72% Ballbesitz und über 20 "Torschüssen" fast gar nichts…

    Will die Mannschaft nicht mehr, kommt TS nich mehr an sie ran? Was erzählt der denen in der Halbzeit bei so einem Spiel, das würde mich wirklich mal interessieren…
     
  14. die frage nach so einem spiel zu stellen ist müßig. aber um sie trotzdem zu beantworten: ja ich vertraue schaaf zu mehr als 100%, wenn das möglich wäre.
     
  15. In der Rückbetrachtung von heute und der gesamten Hinrunde fällt klar auf, dass ein großes Problem die Inkonstanz ist. Läuft es scheiße, sprechen Schaaf und Allofs teils intern, teils extern Klartext, und es läuft wieder - bis zu dem Punkt, wo man sich wieder drauf ausruht und alles von vorne beginnt.
    Dass Schaaf noch Einfluss auf die Mannschaft hat und sie motivieren kann sieht man genau daran, dass ihm Motivationen noch gelingen. Eindeutiges Indiz.
     
  16. Ich vertraue Schaaf prinzipiell schon noch, aber würde mir doch sehr wünschen, daß er zumindest ein wenig lernbereiter wird und endlich aufhört, Frings als 6er zu bringen.
     
  17. wer in 3 wochen winterpause mit vielen trainingseinheiten und gesprächen es nicht schafft, eine ecke vernünftig zu trainieren, die abwehr sattelfest zu machen und der es nicht versteht, irgendwie auf die mannschaft einzuwirken... kann man dann noch vertrauen in die mannschaft haben?

    wir werden gegen schalke in der arena das spiel machen, schalke wird gewinnen
     
  18. weil er sie scheinbar gegen schwächere teams nicht ausreichend motvieren kann oder die falsche taktik spielen lässt.
     

  19. vllt hab ich heut ein anderes spiel gesehen als du, aber die einstellung hat gestimmt: sie haben die zweikämpfe angenommen und wollten - alleine, sie konnten nicht! taktkisch eine "meisterleistung" von ts, dazu erneut unfähige standards, unsortierte abwehrspieler usw. --> und daran ist einzig das trainerteam schuld!!!
     
  20. johnni

    johnni

    Ort:
    NULL
    Bevor die kommt greift eher das Konjunkturpaket der Bundesregierung und es gibt wieder Vollbeschäftigung.

    :D