Die Unperson(en) der WM 2014

Dieses Thema im Forum "WM 2014 in Brasilien" wurde erstellt von Bremen, 5. Juli 2014.

Diese Seite empfehlen

?

Die Unperson(en) der WM 2014

Diese Umfrage wurde geschlossen: 19. Juli 2014
  1. Josef Blatter - FIFA-Präsident

    48,0%
  2. Schiedsrichter mit krassen Fehlentscheidungen

    26,0%
  3. Luis "Dracula" Suarez (Uruguay) - Der Beißer

    36,0%
  4. Camilo Zuniga (Kolumbien) - Der, der Neymar einen Rückenwirbel brach

    10,0%
  5. Jemand anders

    24,0%
  1. mr orange

    mr orange

    Ort:
    BO
    Kartenverkäufe:
    +28
    Du scheinst schon oft gebissen worden zu sein, so gut wie du dich auskennst und weißt, wie man sich da zu verhalten hat :daumen:

    Balotelli ist also auch so ein Schauspieler? Ach ja, Italiener.Die sind ja alle so. :ugly:
     
  2. dieeeter

    dieeeter

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +3
    nein, es macht in dieser szene absolut keinen unterschied. entweder der schiri sieht den biss, dann gibts immer rot, egal wie heftig er war, oder er sieht ihn, wie geschehen, nicht und gibt somit auch keine karte. ob sich chiellini danach auf dem boden rumrollt oder nicht, spielt keine rolle.
     
  3. - Suarez und Chiellini
    - mittlerweile die komplette Elftal
    - Steffen Simon
    - KMH
    - Bela R.
    - die versammelte Riege ehemaliger Bajuffen - Spieler samt deren inhaltslosen Kommentaren / Interviews
    - gewisse Schiedsrichter
    - die Merkel (und ihre peinlichen Fotos) in der Nationalmannschaftsumkleide (!!!)
     
  4. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Wenn man ihn bei der WM beobachtet hatte, dann konnte man schon gewisse Tendenzen dahin erkennen ..
     
  5. mr orange

    mr orange

    Ort:
    BO
    Kartenverkäufe:
    +28
    Jaja :D Deine Doppelmoral ist echt extrem ausgeprägt :wink:
     
  6. Junas

    Junas

    Ort:
    NULL
    Sagte der Neymar-Fan? :D
     
  7. mr orange

    mr orange

    Ort:
    BO
    Kartenverkäufe:
    +28
    Seit wann bin ich Neymar-Fan? :unfassbar:
     
  8. Junas

    Junas

    Ort:
    NULL
    Hatte das nur so in Erinerrung, als es um den Wechsel nach Barcelona ging ;)
     
  9. mr orange

    mr orange

    Ort:
    BO
    Kartenverkäufe:
    +28
    Ja, ich hab ihn verteidigt, weil es hieß, er würde sich in Europa nicht durchsetzen.Grundsätzlich war ich aber gegen diesen Transfer, weil er viel teuer war und dadurch andere Baustellen vernachlässigt wurden.Das gleiche scheint ja jetzt auch mit Luis Suarez zu passieren...Aber falscher Thread ;)
     
  10. Blatter :)
     
  11. ptotheizzo

    ptotheizzo

    Ort:
    Rapture
    Kartenverkäufe:
    +4
    Ohne bestimmte Reihenfolge:

    - Suarez
    - Robben
    - deutsche Spitzenpolitiker in Umkleidekabinen
    - deutsche (insbesondere Ferseh-) WM-Berichterstattung und -erstatter
    - der Schlandmob
    - Anzeigetafelzuschauer
     
  12. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Er wenn es den wirklich so bei einem Kolumbien-Spiel gab (ich glaube ja an Fake)

    Blatter und seine Stiefellecker

    Deutsche Eventfans bei den "Public Viewings"

    Der Typberater von Pitbull (s. Eröffnungsfeier)
     
  13. Nö. Glaube nicht an Fake. Solltest dich aber mal besser mit der Geschichte der Swastika und deren Bedeutung befassen.
     
  14. Was ist denn gegen den bitte auszusetzen? Bist du von der katholischen Sittenpolizei? Kiffen und Sonnenräder passen in einen Atemzug.
    In Deutschland würde die Freude zu weit gehen. Aber nicht da - DIE haben das Stigma nicht. Das ist in meinen Augen kein fake. Die ticken da so.
    Mein Hausarzt in Esmeraldas (Ecuador), als ich dort lebte, hieß z.B. "Lenin Stalin Obando" - Lenin Stalin ist der Vorname.
     
  15. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Der Begriff Swastika ist mir nicht unbedeutend, ebenso wenig die vielfältige geschichtliche Bedeutung.
    Wir beide wissen aber darum, wie es um all das seit den 1930er Jahren bestellt ist. Und gerade in Südamerika, wohin es viele NS-Kriegsverbrecher verschlagen hat behält das ganze für mich einen mehr als faden Beigeschmack.
    Sind wir doch ehrlich: wenn da jemand auf einer derart großen Bühne einen solchen Auftritt inszeniert und ein Kostüm das eine Mischung aus Papst, Swastika und Weed darstellt dann ist das für mich :roll: :ugly:
     
  16. Nun, Südamerika besteht aber nicht nur aus Argentinien. Da frage ich mich eher, warum dieser Auftritt beim Spiel Kolumbien - Japan stattfand.

    Dieser Fan hat sich aber nicht exklusiv für die WM derart inszeniert...

    https://twitter.com/majorlytasty/status/480796976225992704

    Und nun? Diese übertriebene "Pseudo - Tugendhaftigkeit" ist für mich eine der schlimmsten deutschen Seuchen überhaupt. Einfach mal locker bleiben...
     
  17. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Was habt ihr alle gegen den holländischen Elfer-Killer? :eek:
     
  18. Dwight Fry

    Dwight Fry

    Ort:
    Berlin (Exil)
    Kartenverkäufe:
    +3
    Er ist ein holländischer Elfer-Killer ;)
     
  19. Mit in den Kreis der Unpersonen nehme ich den Nachbarn auf , der um Mitternacht Raketen und Böller abschießt, damit meine Hunde an die WM erinnert werden.