Die Manuel Neuer-Wette

Dieses Thema im Forum "Fußball Weltmeisterschaft 2010" wurde erstellt von *Eisbaer*, 23. Mai 2010.

Diese Seite empfehlen

  1. Werdiknight

    Werdiknight Guest

    :D

    Glückwunsch! :beer:

    ...auch wenn mein Einsatz vergleichsweise harmlos war, ich irgendwie auch. Temporäre Namensänderungen sind ja noch zu ertragen, dauerhaft wäre schon ein bisschen ärgerlich gewesen. ;)
     
  2. Für Fußballblöde hier: Neuer MUSS sich einen Verteidiger holen, damit der den Spanier vor seiner Nase wegschiebt und er selbst sich auf die Flanke konzentrieren kann. DAS nenne ich Patzer!
     
  3. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Wie bitte hä? Was hätte das geändert, an die Flanke wäre er niemals rangekommen, egal wieviele Spanier er da weggeschoben hätte.

    Ausserdem hat das kaum etwas augemacht.
     
  4. mann mann mann, hier wirds langsam schlimmer als im schalkeforum. und das ausgerechnet von leuten, die ich sonst wirklich für ihre beiträge schätze. :rolleyes:

    neuer hat eine richtig gute WM gespielt. weltklasse wäre übertrieben. aber ich gehe nunmal davon aus, dass wir mit timmy nicht unbedingt besser abgeschnitten hätten. ist eh alles spekulatius. genauso erübrigt sich eine diskussion um frings. die ganze mannschaft hat weit mehr geleistet, als wir uns das hätten erträumen können. ich bin vor dem turnier von einem achtelfinal-aus ausgegangen. und schwupss stehen wir im halbfinale und fliegen dort - zugegeben hochverdient - gegen den kommenden weltmeister raus. den dritten platz werden wir uns mit relativer wahrscheinlichkeit holen. an rotationen, vor allem im tor, glaube ich nicht. campino hat das schon gut erklärt wie es 2006 mit kahn war.

    abschließend kann man noch sagen, dass neuer nun den vorsprung hat und erstmal die nummer 1 bleibt. adler folgt daraufhin und timmy muss sich mit der nummer 3 begnügen. ob er darauf bock hat, muss er selber entscheiden. sicher ist, dass er keine realistische chance auf die nummer 1 hat.
     
  5. Wo man gestern eine "Weltklasse"-Leistung gesehen hat, erschließt sich mir nicht wirklich. Die Bälle, die auf sein Tor kamen, gehörten allesamt in die Kategorie "muss er haben". Die hatte er.
    Er hätte eine Weltklasse-Parade zeigen können, wenn er das Tor verhindert hätte, was mMn nicht unmöglich war. Einen Kopfball vom Elfer, der recht unplaziert und nah neben ihm einschlägt, kann man mit guten Reflexen durchaus abwehren. Er fuchtelte da etwas unbeholfen mit der Hand um sich. Evtl. war er da noch etwas indisponiert, da er kurz zuvor mehr damit beschäftigt war, Leute durch den Sttrafraum zu schieben, anstatt sich auf die Ecke zu konzentrieren.
    Insgesamt spielte er für mich ein Turnier, welches er recht ruhig verlebte und nur sehr selten wirklich geprüft wurde. Ein Tor ging auf seine Kappe, bei 2 weiteren sah er nicht wirklich gut oder gar souverän aus.
    Unterm Strich nichts, was ich nicht auch jedem der anderen Keeper zugetraut hätte.
     
  6. Insgesamt war es denke ich eine gute WM für Neuer. In der Vorrunde wenig aufs Tor bekommen, was man ihm nicht ankreiden kann, allerdings auch keine Jubelarien auslösen sollte. Beim Gegentor der Serben etwas unsicher, die Hauptschuld lag aber sich bei der kompletten Viererkette. Gegen Ghana 2-3 mal sicher geklärt.
    Im Achtelfinale gegen England geht das Gegentor auf seine Kappe. Auch beim Freistoß in der 2. Halbzeit machte er keinen sicheren Eindruck. Beim zweiten "Tor" der Engländer bin ich nicht der Meinung, dass er zu weit draußen steht. Wenn der Ball hoch in den Strafraum kommt, wird Neuer dafür gelobt, dass er gut mitspielt. Ansonsten sicher gehalten und gegen Ende einen Ball auf sein Tor hervorragend abgewehrt.
    Gegen Argentinien ein sicherer Rückhalt, auch wenn wieder nicht so viel auf sein Tor kam. Gestern wieder sicher.
    Alles in allem konnte er sich auf der Linie nicht so sehr beweisen, da einfach zu wenig auf sein Tor kam. Wenn etwas kam, bis auf 2-3 Ausnahmen sicher. Ansonsten haben mir seine Abwürfe sehr gut gefallen.
    Für sie gesamte bisherige WM würde ich die Note 2- geben.
     
  7. :tnx: So siehts aus.
     
  8. Hybrid

    Hybrid

    Ort:
    Bremen
    Manuel Neuer hat insgesamt befriedigend das Turnier bestritten.
    Ich bin der Überzeugung, dass jeder andere Torwart im deutschen Kader genauso gut gehalten hätte. Fakt ist 2 der 3 Gegentore gehen auf die Kappe von Neuer. Das Tor der Spanier hätte man mit nem ordentlichen Reflex von der Linie kratzen können, das will ich ihm allerdings nicht als Fehler ankreiden.
    Was mir aufgefallen ist, dass Neuer bei flachen Bällen häufig Probleme hatte und diese von ihm abgeprallt sind, da glücklicherweise kein gegnerischer Stürmer in Einschussreichweite war ist das immer gut gegangen.
    Für mich war es keinesfalls Weltklasse sondern Pflicht so zu halten, wenn man die Nummer 1 in der Deutschen NM beansprucht.
     
  9. So sehe ich das auch, Hybrid. Es war eine ordentliche WM von Manuel Neuer. Warum alle "Experten" immer reflexartig das Wort "Weltklasse" mit ihm in Verbindung bringen, kann ich allerdings auch (noch) nicht nachvollziehen. Das ging mir schwer auf den Keks. Gerade bei den Kommentatoren hatte ich das Gefühl, dass sie quasi den Sonderauftrag hatten, die Leistung Neuers schön zu reden. Ich weiß nicht mehr genau, in welchem Spiel es war: Neuer hatte eine Flanke irgendwie falsch eingeschätzt und der Kommentator stieß panisch und wie mit ner Knarre am Kopf "...kein Fehler von Neuer!!! Kein Fehler von Neuer!!!" ins Mikrofon. Da konnte es noch so heiß hergehen auf dem Platz, die Erwähnung von Neuers Weltklasse passte immer noch zwischen die eigentliche Spielbeschreibung.

    Allgemein war die Berichterstattung so dermaßen unkritisch, wie ich es noch nie erlebt habe. Das galt nicht nur für die Zeit im Dunstkreis der beiden Kantersiege gegen England und Argentinien. Nach meinem Gefühl war von Anfang an, speziell bei ARD und ZDF, eine Marschroute vorgegeben, die eine bedingungslose Unterstützung Löws samt aller seiner Entscheidungen beinhaltete. Das fand ich manchmal regelrecht zum kotzen.
     
  10. Das ist nicht dein Ernst, oder?

    Du leidest mittlerweile offenbar an einer Neuer-Phobie. Die wenigsten behaupten, dass Neuer gestern eine Weltklasse-Leistung gezeigt hat. Dazu kam zu wenig auf sein Tor. Sieh dir noch mal das Gegentor in Normalgeschwindigkeit an. Puyol köpft mehr oder weniger ungehindert aus kurzer Distanz aufs Tor. Neuer steht auf der Linie und muss das GESAMTE Tor abdecken. Wie er da noch an den Ball kommen soll, ist mir schleierhaft. Die Schuld am Gegentor trägt zu 100% die Abwehr bzw. unsere Zuordnung, wenn ein spanischer Abwehrspieler zu verteidigen ist. Wer von unseren Abwehrspielern hat Puyol denn gestört? Allein Khedira hat zumindest versucht, seinen Körper in den Zweikampf zu bringen, wurde aber durch einen weiteren Spanier gedoppelt. Der Rest der Abwehr hat zugeguckt und gepennt. Warum? Weil Neuer sie und sich vor der Ecke noch abgelenkt hat?

    Wenn ein TW* diesen Ball hält, MUSS er hohes Risiko gehen, in dem er auf eine Ecke spekuliert.

    Hast du nicht auch schon bemängelt, dass Neuer bei Flanken/Ecken aus dem Tor rauskommt? Hätte er wahrscheinlich gestern machen sollen, oder?

    Ich schätze deine Meinung grundsätzlich sehr. Aber beim Thema Neuer kann ich deine Ausführungen langsam nicht mehr ernst nehmen. Hat das nur damit zu tun, dass nicht Tim Wiese die Nr. 1 bei der WM ist?

    *TW = Torwart, nicht Tim Wiese.
     
  11. DanielWTM

    DanielWTM

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +118
    Ich unterstütze dich mal mit einem: :tnx:
     
  12. *Eisbaer*

    *Eisbaer*

    Ort:
    Ein Traum in Flausch.
    Kartenverkäufe:
    +4
    Der Weser Kurier schreibt btw. das Gleiche zu Neuer und dem Gegentor. Kann ich ehrlich gesagt nichts zu sagen, weil ich mir das Tor nich hundertmal in der Wiederholung ansehen wolllte. -.-
     
  13. Ich hab mir das Tor mehrmals gestern angesehen und kann ja noch verstehen, daß man das als Schalker anders sieht. Jedem seine Meinung...
    Nur ist Deine Erklärung für mich keine. Das er das gesamt Tor abdecken muß, ist schön und gut. Nur schlägt der Ball nich unten in der Ecke ein, sondern neben ihm. Geköpft aus 11 Metern. Es gibt Keeper, die haben aus wesentlich geringeren Entfernungen dank sehr guter Reflexe schon ganz andere Bälle abgewehrt. Das bei dem gegentor die gesamte Abwehr nicht gut aussieht, steht außer Frage.
    Nur war dieser nicht wirklich plazierte Ball keineswegs unhaltbar.
     
  14. a2z-hb

    a2z-hb

    Ort:
    Bremen
    So sieht's aus (und nicht anders).

    Ich bin immer noch der Meinung, dass DE mit Tim Wiese im Tor nun im Finale stehen würde.
     
  15. Meine Meinung zu diesem Tor hat nun wirklich nichts damit zu tun, dass ein Schalker im Tor steht. Das Gleiche hätte ich geschrieben, wenn Tim Wiese im Tor gestanden hätte. Aber der hätte den ja eh gehalten:lol:
     
  16. Gustav Jacobi

    Gustav Jacobi

    Ort:
    Wietmarschen/Block 52
    Kartenverkäufe:
    +5
    Es hat im Moment einfach keinen Sinn mit einigen hier über die Nationalmannschaft diskutieren. Das man in Deutschland und dann auch noch nach diesem Turnier eine Torwartdiskussion führt, ist der Gipfel der Lächerlichkeit. Wir haben mehrer gute Torwärte, die annähernd auf gleichem Leistungsniveau sind. Es kann numal nicht jeder spielen und derjenige der bei der WM ran durfte, hat seine Sache ganz ordentlich gemacht. Warum man jetzt in jeder Parade das Haar in der Suppe finden muss bzw. eine Unsicherheit ausmachen will, kann ich nicht verstehen.
     
  17. So ein Schwachsinn.
    Dem Forum würde ein bisschen mehr Objektivität gut tun.
     
  18. *Eisbaer*

    *Eisbaer*

    Ort:
    Ein Traum in Flausch.
    Kartenverkäufe:
    +4
    Es geht auch in diesem Thread überhaupt nicht um die Torwartfrage, sondern einzig und allein darum, ob Neuer gepatzt hat oder nicht. Alles andere gehört ohnehin in den allgemeinen Torwartthread.
     
  19. Endlich mal ein fachkundiger Lichtblick deinerseits...;)
    Das weiß man natürlich nicht, allerdings sind Reflexe auf der Linie sicherlich nicht grad seine Schwäche. Die liegen in anderen Bereichen.
     
  20. Anis

    Anis

    Ort:
    138 km vor Bremen
    Kartenverkäufe:
    +47
    Müßige Diskussion. Das kann keiner wissen, was gewesen wäre, wenn...