Die Kommentatoren sind Erich Laaser (Sat.1) & Fritz von Thurn und Taxis (SKY)

Dieses Thema im Forum "Austria Wien - Werder Bremen" wurde erstellt von Speed03, 19. Oktober 2009.

Diese Seite empfehlen

  1. Der Rekord steht nur für die BuLi, der Sky-Mann wusste das aber nicht.
     
  2. auch heute kann ich nur sagen: ich kann an Erich Laaser beileibe nichts Schlechtes finden. Er hat eine Gabe, die vielen abhanden gekommen ist: treffend sachlich zu kommentieren, dabei aber den Humor nicht außen vor zu lassen, und Analysen nicht so zu kommentieren, dass man dabei Gefahr läuft, zu glauben, bei "Analyse" handelt es sich um eine Schlaftablette - da können sich die "Fachmännchen" der öffentlich-rechtlichen gerne mal ne Scheibe von abschneiden...
     
  3. WeizenOlli

    WeizenOlli Moderator

    Ort:
    E/MH
    Kartenverkäufe:
    +85
    :tnx:


    @Werderfreak1967
    die öffentlich-rechtlichen, vor allem steffen simon, sind ganz klar schlechter, trotzdem ist erich laaser kein guter...
    aber geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden...
     
  4. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Zugegeben, ich fand Laaser gestern nicht so schlimm wie sonst. Er hat seine Statistiken und Anekdoten mal in der Kiste gelassen, und ansonsten war er unauffällig. War in Ordnung.
     
  5. Juri

    Juri

    Ort:
    NULL
    Ich finde Laasers Art der Präsentation okay, aber leider hatte man eher das Gefühl, er ist auf der Seite der Wiener!
    Das nicht gegebene Tor der Wiener hat er tausendmal erwähnt, aber auf der anderen Seite hat er nicht erkannt, wie häufig Werder benachteiligt wurde.
    Man stelle sich das im österreichischen Fernsehen vor, also wenn ein deutscher Kommentator schon parteiisch ist, dann doch bitte für das deutsche Team!
     
  6. Laaser kommentiert im Stile der Siebziger/Achtziger (Michel, Huberty und "Konsorten") - nach dem Motto "Lieber neutral als parteiische" und dies überbetont. Das ist mir zu Wischi-Waschi finde ich persönlich immer son büschen Schade.
    Dadurch geht verloren, daß er ansonsten gerne auch taktische Züge erklärt - was ich immer gut finde. Durch seinen "Nachrichtensprecherton" sind da keine Höhen und Tiefen. auch hat er, wie viele Reporter die Neigung Schiedsrichterentscheidungen zu "kritischen" Szenen überbetont zu wiederholen und drauf hinzuweisen - auch das lenkt vom Spiel ab und verwischt die Kommentierung - man kommt dann zur Beobachtung das er daruch eine mannschaft bevorteilt beziehungsweise benachteilt.

    Komisch der Mann, der wäre als Nachrichtensprecher besser aufgehoben.
     
  7. werder56

    werder56

    Ort:
    NULL
    Der fritz is der beste:)
    der von thurn und taxis :applaus::applaus:
    wo kann man (auf was für einen sender)kann man werder hören?
    ich habe kein zugang zum Fehrnseher oder wo kann man im i-net fehrnsehen oder fußball kostenlos gucken, ich habe keine ahnung von so´n zeug!
    pls antworten xDDD:wall::wall::wall::wall:
     
  8. Bilbo

    Bilbo

    Ort:
    Lüneburg
    Kartenverkäufe:
    +15

    Für mich war das der Moment für Sat 1
     
  9. Premiere: HD-Qualität
    SAT1: Baby-AA