DFB-Pokal

Dieses Thema im Forum "Archiv - Frauenfußball" wurde erstellt von kats, 5. Juli 2008.

Diese Seite empfehlen

  1. Sind 3 Leute schon ein Fanclub? :p
     
  2. zickzack

    zickzack

    Ort:
    NULL
    Also, ich war am Sonntag auch da und ich muss sagen, auch gegen eine Bundesligamannschaft kann man sich besser verkaufen! Man muss doch nicht mitspielen! Was haben die denn gedacht? Wir stellen Duisburg ein Bein? Sie waren uns in allem überlegen. Ganz deutlich, aber etwas mehr Konzentration hätte ich mir schon gewünscht! Warum hat eine solide Maukisch nicht gespielt??? Wollte man eher Kraft gegen Dynamik stellen!

    Nun ja, immerhin war es mal ein schönes Erlebnis und alle haben gesehen, in welche Richtung wir uns entwickeln müssen. K. Hamann hat in meinen Augen viel gemacht.

    In der Regionalliga läuft es ja schon ganz gut und wir spielen oben mit!
     
  3. kats

    kats

    Ort:
    Bremen
    Hallo Peter,
    3 nicht, 10 schon.

    mfg
    kats
     
  4. eierkopf

    eierkopf

    Kartenverkäufe:
    +5
    also - ehrlich gesagt sehe ich gerade im tor KEIN luxusproblem... :rolleyes:
     
  5. kats

    kats

    Ort:
    Bremen
    Ich sehe da schon eins. Wenn Kathrin Jenny jetzt Druck macht werden beide davon Profitieren. Und schließlich die ganze Mannschaft.

    Ich fand das bislang der Druck gefehlt hat.

    mfg
    kats
     
  6. Pokal-Achtelfinale: Ergebnisse in der Übersicht

    Am 9. November sind sieben der acht Viertelfinal-Begegnungen im DFB-Pokal ausgetragen worden. Das Erstliga-Duell zwischen Duisburg und Hamburg wird wegen der U17-WM erst am 12. Dezember angepfiffen. Alle Partien in der Übersicht:

    DJK Arm. Ibbenbüren - VfL Sindelfingen 0:2 (0:1)
    1. FC Lok. Leipzig - Essen-Schönebeck 1:4 (1:2)
    Mellendorfer TV - Turbine Potsdam 0:5 (0:3)
    SC 07 Bad Neuenahr - FC Bayern München 2:5 (0:3
    VfL Wolfsburg - TSV Crailsheim 2:0 (1:0)
    1. FC Saarbrücken - SC Freiburg 1:2 (1:2)
    Wattenscheid 09 - SC Sand 4:2 (3:1)
    10.12.2008 FCR 2001 Duisburg - Hamburger SV
     
  7. Im Viertelfinale des DFB-Pokals am 21. Dezember erwartet Bundesliga-Spitzenreiter Bayern München den Sieger der Begegnung zwischen dem FCR Duisburg und dem Hamburger SV.

    Diese Partie wird erst am 10. Dezember ausgetragen.

    Zu einem weiteren Bundesliga-Duell kommt es in dem Spiel zwischen dem SC Freiburg und dem VfL Wolfsburg. Das ergab die Auslosung in der DFB-Zentrale in Frankfurt/Main am Montag. Als "Glücksfee" fungierte die ehemalige Nationalspielerin Katrin Kliehm.

    Der VfL Sindelfingen, ungeschlagener Tabellenführer der 2. Bundesliga Süd, erwartet Erstligist Turbine Potsdam. Der zweite Zweitligist im Lostopf, die SG Wattenscheid 09, muss zur klassenhöheren SG Essen-Schönebeck reisen.

    Titelverteidiger 1. FFC Frankfurt war bereits in der zweiten Runde nach einer 0:1-Niederlage bei Bayern München ausgeschieden. In den vergangenen zehn Jahren hatten die Hessinnen siebenmal den Cup gewonnen.

    Das DFB-Viertelfinale (21. Dezember) in der Übersicht:

    Bayern München - FCR Duisburg/Hamburger SV
    SC Freiburg - VfL Wolfsburg
    VfL Sindelfingen - Turbine Potsdam
    SG Essen-Schönebeck - SG Wattenscheid 09
     
  8. DFB-Pokal: Letztmals in diesem Jahr - Finale nicht mehr in Berlin.

    Der Frauen-Fußball beschreitet im DFB-Pokal neue Wege. Wie am Montag bekannt wurde, wird das Finale ab dem Jahr 2010 nicht mehr in Berlin stattfinden. Hannelore Ratzeburg, Vizepräsidentin des Deutschen Fußball-Bundes (DFB), bestätigte gegenüber dem "Tagesspiegel" den geplanten Wechsel. Ein neuer Finalort steht noch nicht fest. Allerdings solle der Austragungsort möglichst zentral liegen.

    Mehr Infos.
     
  9. rheinbacher

    rheinbacher

    Ort:
    bei bonn
    Kartenverkäufe:
    +18
    Auslosung für die erste Runde ist am 17. Juli.
    Ich hab da was von regionalen Gruppen in den ersten Runden gelesen, kann mir einer sagen wie das genau abläuft?
     
  10. Die erste, zweite und dritte Runde werden getrennt in regional ausgelosten Gruppen gespielt. Die Zuteilung der qualifizierten Vereine zu diesen Gruppen erfolgt durch den DFB-Ausschuss für Frauenfußball nach geographischen Gesichtspunkten. Der DFB-Ausschuss für Frauenfußball kann zwei oder vier Gruppen festlegen, wobei er in der dritten Runde auf die Festlegung von Gruppen verzichten kann.

    Innerhalb der ausgelosten Gruppen wird in der ersten, zweiten und dritten Runde aus zwei getrennten Töpfen gelost, die die qualifizierten Mannschaften der Frauen-Bundesliga und 2. Frauen-Bundesliga bzw. die Mannschaften aus den Landesverbänden enthalten. Dabei gilt der Status im Spieljahr des auszulosenden Wettbewerbs. Die Vereine aus den Landesverbänden haben in der ersten, zweiten und dritten Runde bei Spielen gegen Frauen-Bundesliga-Mannschaften Heimrecht.

    Regionale Gruppe: Nord; Topf: Bundesligen
    (HSV nicht, Freilos!)
    Jena
    Wolfsburg
    (Turbine nicht, Freilos!)
    Tebe
    HND
    Gütersloh
    Wattenscheid
    Kiel
    Lok
    Oldesloe
    Mageburg (Aufsteiger)
    Bremen (Aufsteiger)

    Regionale Gruppe: Nord; Topf: Amateure
    Mellendorf (Absteiger)
    Union (Absteiger)
    Gersten (Absteiger)
    TSV Calden (Pokalsieger Hessen) -> ziemlich Nördlich gelegen
    TSV Nahe (Pokalsieger Schleswig Holstein)
    Lübars (Pokalsieger Berlin)
    Halle (Pokalsieger Sachsen Anhalt)
    Leipziger fc (Pokalsieger Sachsen)
    Erfurt (Pokalsieger Thüringen)
    Neubrandenburg (Pokalsieger Meck Pom)
    Flatow (Pokalsieger Brandenburg)
    Eilbeck (Pokalsieger Hamburg)
    Buntentor (Pokalsieger Bremen)
    TSG Burg Gretesch (Pokalsieger Niedersachsen)

    Meine Liste passt so nicht ganz, da es mehr Amateure als Bundesligisten gibt oder können in Runde 1 auch Amateure auf Amateure treffen?

    So ganz versteh ich das Regelwerk nicht, was den DFB Pokal angeht
     
  11. Werder-Bär

    Werder-Bär

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +10
    Steigen nicht irgendwie die Hälfte der Bundesligisten erst in Runde 2 ein?? :confused:
    Du hast Recht, komisches System :(
     
  12. kats

    kats

    Ort:
    Bremen
    Moin, Soweit ich weiss, bleiben sieben 1. Ligisten Spielfrei, Es gibt wohl so viele Spiele, wenn die Sieben einsteigen nur noch 25 manschaften dabei sind.
    25 + 7 = 32 und dann geht es normal weiter.

    Was ist eigentlich mit Nahe los?
    Haben die die Frauenfussballsparte nicht aufgelöst?

    mfg
    kats
     
  13. rheinbacher

    rheinbacher

    Ort:
    bei bonn
    Kartenverkäufe:
    +18
    Danke für die Infos hier :tnx:

    http://www.abendblatt.de/region/norderstedt/sport/article1060446/Die-Totgesagten-wollen-in-Hartenholm-weiterkicken.html

    Laut diesem Artikel wollen Nahe und Hartenholm eine Spielgemeinschaft bilden.

    Ich seh allerdings grade, dass das anscheinend doch nicht geklappt hat

    http://www.abendblatt.de/region/norderstedt/sport/article1068137/Frauenfussball-Kein-Spielrecht-fuer-Hartenholm.html
     
  14. kats

    kats

    Ort:
    Bremen
    Hallo Rheinbacher,
    das meinte ich. Nahe wollte keine Spielgemeinschaft. Die Mannschaft schon, aber der Vorstand nicht.

    mfg
    kats
     
  15. rheinbacher

    rheinbacher

    Ort:
    bei bonn
    Kartenverkäufe:
    +18
    Ja ok, ich hatte beim ersten Artikel auch nicht aufs Datum geguckt und dachte der wäre aktueller. ;)
     
  16. kats

    kats

    Ort:
    Bremen
    Moin,
    die erste Runde im DFB Pokal wurde heute ausgelost. Hier sind alle Paarungen zu finden.

    mfg
    kats
     
  17. mcburn

    mcburn

    Ort:
    Oldenburg
    Kartenverkäufe:
    +3
    oha du läst aber schnell die kats aus dem sack :D
     
  18. kats

    kats

    Ort:
    Bremen
    Ich bemühe mich.
     
  19. y_man

    y_man

    Ort:
    Delmenhorst
    Kartenverkäufe:
    +10
    Buntentor ist ja auch nicht gerade ein Traumlos... zumindest ist die Anreise nicht weit :D