Deutschland vs. Österreich am 02.09.2011

Dieses Thema im Forum "Nationalmannschaft" wurde erstellt von mrgreenwhite, 25. Mai 2011.

Diese Seite empfehlen

  1. Ich finde Loew kompetenter als Klinsmann & bisher hatte er sich auch nicht so klar positioniert & gesagt, dass es jetzt mal Zeit wird.

    Jetzt hat er es getan & ich habe ein gutes Gefuehl dabei :D *nur noch Mertesacker in die IV & der Titel ist unser :D*
     
  2. Dann ist das aber auch eine etwas andere Situation. Einerseits debütieren auch Leistungsträger kleinerer Clubs (Reus aus Gladbach, Podolski aus Köln), aber natürlich weniger zahlreich. Hat ja auch Gründe, wenn man bei einem international vertretenem Club spielt (außer, man heißt Piotr Trochowski). Als Bayernspieler hat man zusätzlich halt die große internationale Bühne, auf denen man Erfahrungen sammelt, die bei einer WM wichtig sein können. Das wird bei Hannover nicht die Regel sein.

    Sind wir mal ehrlich: Außer Wiese und bis vor Kurzem Mertesacker sehe ich keinen Bremer als momentanen Nationalspieler. Ich würde aufgrund der vakanten Position hinten rechts noch über Fritz nachdenken, weil der ich interessant entwickelt hat. Aber der Weg in die ersten 23 wäre schwer für ihn.
    Ohne Löws Personalpolitik jetzt endgeil zu finden, sehe ich diese Ablehnung der Bremer gegenüber nicht.
     
  3. Das war auch nicht meine Intension, dass Bremer vernachlässigt werden, sondern das Bayern Spieler generell bevorzugt werden. Das Badstuber auch noch gesetzt sein soll, und nur die Frage ist, wer neben ihm spielt, Merte oder Hummels, kann ich überhaupt nicht nachvollziehen.
     
  4. Felissilvestris

    Felissilvestris

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +7
    Die sehe ich generell allerdings auch nicht. Man muss eben - wie du auch richtig sagst - sehen, dass wir im Moment kaum deutsche Spieler mit ausreichend internationaler Erfahrung noch der Klasse haben, um einen anderen Spieler zu verdrängen.
     
  5. Badstuber ist doch auf dem Weg zur Weltklasse! :lol: Natuerlich ist er dann gesetzt.
     
  6. Okay. :tnx:

    Das ist halt eine Einschätzung Löws, die ich einfach für nicht richtig erachte.

    Ansonsten ist das Blockbildung, was auch Vorteile hat. Hat ja auch Gründe, dass die bei den Bayern spielen. Alle sollten sie aber nicht in der Startelf stehen.
    Aber alle Bayernspieler, die im Moment Nationalspieler sind, gehören mMn auch in den Kader.
     
  7. Felissilvestris

    Felissilvestris

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +7
    Wird man sehen. Wie gesagt bisher fehlte es immer in den entscheidenden Situation mal taktisch variabel zu agieren. Gegen spielerisch unterlegenere Teams sahen wir unter dem Strich immer ganz ordentlich aus. Insbesondere zeichnete sich da auch die Mannschaftsleistung aus. Wie so oft bei Deutschland. Gegen spielerisch stärkere Teams (in dem Fall eben zwei mal Spanien) hatte ich nie das Gefühl, dass wir wirklich eine Chance hatten. Das war viel zu einseitig.

    Übrigens habe ich noch mal über den Einwand "erstolperte Titel" nachgedacht. Mir fällt da spontan nicht ein, welcher der sechs Titel erstolpert gewesen sein soll.
     
  8. Ich verstehe auch nicht, wieso man mit Höwedes als RV spielt. Setz den Lahm einfach auf Rechts, und auf Links haste dann den Schmelzer, aber nein, der liebe Lahm möchte ja nicht andauernd seine Position wechseln.
     
  9. Heute hätte ich auch noch nicht (voll) auf Schmelzer gesetzt. Grade wieder fit geworden. Ich meinte das allgemeingültig.

    Dass Lahm sich auf einen Flügel einspielen möchte ist auch verständlich. Es muss nur nicht unbedingt der sein, auf dem der bei den Bayern auch spielt. Der Kader ist ja schließlich ein anderer.

    Höwedes kann das notfalls spielen kann und heute gut gemacht hat. Wir decken halt im Moment viele Defensivpositionen mit flexiblen IV ab.
     
  10. Ja Blockbildung finde ich auch generell gut, aber ein Spieler sollte nicht nur wegen der Blockbildung in der NM spielen. Boateng gehört meiner Meinung nach noch nicht in die NM.
     
  11. In meinen Augen doch. Starker, athletischer Innenverteidiger, der auch auf den Außenpositionen und im DM einsetzbar ist und schon Nationalspieler war, bevor er zu den Bayern kam. Als Hamburger hat der debütiert.
     
  12. Sollte er sich unter -oder überordnen?
     
  13. Talentiert, stark, athletisch keine Frage, aber trotzdem hat er meiner Meinung nach, in der Vereinseben noch nicht wirklich konstante Leistungen gezeigt.
     
  14. Das hat damit nichts zu tun. Er kann doch den Willen haben, sich auf einer Position festzuspielen und trotzdem ausweichen, wenn der Trainer es fordert. Dem Trainer sollte aber klar sein, dass er mit einem Hin- und Hergeschiebe nicht unbedingt Gefallen tut. Wobei Lahm sich schnell an beide AV-Positionen gewöhnt, was eine Qualität von ihm ist.

    Zu Boateng: Stammspieler beim HSV, regelmäßige Einsätze bei Manchester City und jetzt wieder Stammspieler in München. Alles mit insgesamt ordentlichen Leistungen - gerade als junger Spieler soll man auch mal schwacnken dürfen. Dazu ein starkes U21-Turnier. Ich sehe in ihm einen vielseitigen und guten Nationalspieler mit weiterem Potential.
     
  15. Wieso fordert der Trainer es dann nicht, das ist ja der Punkt, was ich an Löw kritisiere, oder fordert er es doch, aber Lahm weigert sich :)! Hummels spielt beim BvB auch den linken Innenverteidiger, aber wegen Badstuber spielte er auf der rechten Innenverteidiger Position.

    Naja über Boateng haben wir halt zwei verschiedene Meinungen.
     
  16. Das wurde ja schon moniert, stört mich auch. Löw orientiert sich halt an den vereinspositionen. Wie gesagt, hätte Bayern statt Rafinha Coentrao bekommen, würde Lahm dort und somit auch in der NM rechts spielen.
     
  17. Dann sind wir da ja einer Meinung.

    Anderes Thema: Kam mir das nur so vor, oder war der Rethy heute extrem auf "deutscher" Seite? Jede Aktion wurde gelobt, selbst die Gegentreffer wurden runtergeredet. Es gab glaube ich keine Aktion, wo er die Österreicher mal gelobt hat. Der Pass von Arnautovic auf Harnik war ja mal genial, aber das er das nicht mal erwähnt, stört mich schon :mad:
     
  18. wenn der DC weg ist, die mondphasen passen, und wir an enem ungeraden tag spielen, dann gibt es die REVANCHE.:D
     
  19. MarcelWerderBremen

    MarcelWerderBremen

    Ort:
    Tom Trybull <3
    Kartenverkäufe:
    +332
    Les dir mal den Ersten Beitrag dieses Thread durch der ist auch von dir und da haste auch gesagt es gibt ne Revance für das Hinspiel und das hat auch nicht geklappt :D
     
  20. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    DC muß unbedingt weg. Gestern hat man wieder gesehen, dass wir mit besseren Spielermaterial trotzdem wieder einen extremen Rückschritt gemacht haben.

    Und die Spiele sollten endlich mit den Mondphasen angepaßt werden, da hast recht :D Nur dürfen wir dann keinen Arni aufstellen, den der bellt den Mond an :lol: