Deutschland - Niederlande Di. 15.11.2011 Freundschaftsspiel

Dieses Thema im Forum "Nationalmannschaft" wurde erstellt von Mick_666, 14. November 2011.

Diese Seite empfehlen

?

Wie gehts aus?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 15. November 2011
  1. Sieg Deutschland

    6 Stimme(n)
    54,5%
  2. Sieg Niederlande

    4 Stimme(n)
    36,4%
  3. Unentschieden

    1 Stimme(n)
    9,1%
  1. Mick_666

    Mick_666 Guest

    Deutschland - Niederlande
    Anstoß: Di. 15.10.2011 20:45, Vorbereitung zur EM
    Stadion: Imtech Arena Hamburg (gegnerische Zone)
    Schiedsrichter: Cüneyt Cakir (Türkei)
    Assistenten: Bahattin Duran, Tarik Ongun (Türkei) 4. Offizieller: Gagelmann (Bremen)

    Direktvergleich: Turniere (EM, WM, Qualispiele): 9 Spiele, 3 deutsche Siege, 2 holländische Siege, 4x Unentschieden, Freundschaftsspiele: 28 Spiele, 10 deutsche Siege, 8 holländische Siege, 10x Unentschieden

    Vorraussichtlicher Deutscher Kader:
    Tor: Manuel Neuer (Bayern München), Tim Wiese (Werder Bremen), Ron-Robert Zieler (Hannover 96)
    Abwehr: Jerome Boateng (Bayern München), Holger Badstuber (Bayern München), Benedikt Höwedes (Schalke 04), Dennis Aogo (Hamburger SV), Mats Hummels (Borussia Dortmund), Philipp Lahm (Bayern München), Per Mertesacker (Arsenal London)
    Mittelfeld: Christian Träsch (VfL Wolfsburg), Mario Götze (Borussia Dortmund), Sami Khedira (Real Madrid), Thomas Müller (Bayern München), Lukas Podolski (1. FC Köln), Mesut Özil (Real Madrid), Marco Reus (Borussia Mönchengladbach), Simon Rolfes (Bayer Leverkusen), Andre Schürrle (Bayer Leverkusen), Lars Bender (Bayer Leverkusen)
    Sturm: Mario Gomez (Bayern München), Miroslav Klose (Lazio Rom), Cacau (VfB Stuttgart)

    Schmelzer fällt aus.
     
  2. Lahm ist auch nicht im Kader ;)
     
  3. Masa

    Masa

    Ort:
    on the way to wonderland!
    Kartenverkäufe:
    +149
    lieber Mick..... wirf mal nen Blick auf das Datum in deinem Text :D
    Ich helf dir mal:

     
  4. Dimar

    Dimar

    Ort:
    Kiel
    Aufgrund eines Spielers wäre ich ja glatt mal rüber nach Hamburg gefahren, aber irgendwie hat doch ausnahmsweise mal mein Verstand gesiegt und ich gucke mir das Gedaddel gemütlich im Fernsehen an...
     
  5. Ich würd hinfahren... Wegen 2 Spielern :D:D
     
  6. Dimar

    Dimar

    Ort:
    Kiel
    Joah Merte wäre auch ein Grund,aber aber...nein! Reicht schon,dass es am We nach Gladbach geht.
     
  7. Ich würd beides machen :D:D
     
  8. Dieses Spiel ist - so wie gegen die Ukraine - abgesehen vom Prestige nichts wert. Gegen NED haben wir immer schlecht ausgesehen... Auch diesmal sind sie nicht zu unterschätzen. Interessanter finde ich aber die Entwicklung der Nationalelf insgesamt.

    Der ganze Jugendstil in der Nationalmannschaft hat denke ich auch seine Gefahren. Sei es zu großer Druck für die jungen Spieler oder zu wenig Erfahrung auf dem Platz. Bislang läuft's aber natürlich prächtig. Ich habe mir trotzdem mal Gedanken gemacht, wie das Team aussehen könnte, wenn Löw wenigstens ein bisschen mehr auf etabliertere Kräfte aus der Bundesliga setzen würde: http://www.hingesehen.net/die-fehlende-generation/
     
  9. svwmarius96

    svwmarius96

    Kartenverkäufe:
    +22
    Das wissen wir alle :D
     
  10. Raynor

    Raynor

    Ort:
    Berlin
    Haben wir deswegen ne positive Bilanz gegen die Niederlande? :p

    Die Gedanken zu den etablierten Kräften in allen Ehren, aber wenn ich Spieler wie Feulner/Franz etc. da lese, dann können wir froh sein, dass Löw auf die Jugend setzt.
     
  11. Gegenbeispiele bzw. Alternativen sind gern gesehen ;-)
     
  12. Das Problem ist, dass du fast nur Spieler ohne Länderspiel ausgewählt hast. Ausnahmen sind Spieler mit wenigen Spielen wie Schulz oder Riether. Wen du aber vergisst sind die Spieler, die in eine ähnliche Altersklasse fallen, aber schon das ein oder andere Mal NM gespielt und sich quasi gegen von dir genannte Spieler durchgesetzt haben. Clemens Fritz, Sebastian Kehl, etc. Im Grunde ist das also eine B-Elf der Spieler in dem Alter.

    Falls Ex-Nationalspieler mitzählen, werfe ich noch die genannten Namen Fritz und Kehl, aber auch Hitzlsperger, Fathi, Westermann, Helmes, Trochowski, Gentner, Friedrich und Friedrich, meinetwegen sogar Odonkor in die Runde, die diese Aufstellung teils mehr teils weniger verstärken könnten. Zählen 26-jährige noch mit dazu, dann Jansen oder Ottl.
     
  13. Das stimmt. Ich bin so vorgegangen, um mein Argument zu verdeutlichen, dass viele etablierte Spieler überhaupt keine Chance erhalten (bzw. sehr wenige). Für die von dir genannten Fälle stellt sich die Lage natürlich noch anders dar, da sie ihren Platz aus verschiedenen Gründen wieder verloren haben. Genau so ist auch die Umfrage etwas provokant zu verstehen - da es sich im vorgeschlagenen Team ja ausschließlich um Spieler dieser Altersgruppe handelt und keinen Mix mit den Jungen.
     
  14. Keiner der Spieler, die Du genannt hast, sind irgendwie besonders positiv hervorgetreten oder haben Leistungen erbracht, die eine Nominierung gerechtfertigt hätten.

    Zumindest nicht dann, wenn man das Spielerpotential in der Hand hat, wie Löw es hat.

    Und bis auf Kießling hast Du keinen Spieler drin, der sich aufgedrängt hat.
     
  15. Raynor

    Raynor

    Ort:
    Berlin
    Ihr habt ja schon ein wenig weiterdiskutiert.

    Sicherlich gibt es Härtefälle dazu gehört aber in meinen Augen keiner der Spieler, die du in deinem Artikel erwähnt hast. Das sind alles solide Bundesligaspieler ohne die die Nationalmannschaft aber gut auskommen kann. Außerdem sind Merte, Podolski, Schweini und Lahm auch in diese Generation einzuordnen, wenn du Kießling/Ochs dazuzählst. Und diese Generation wird mit 30 die 100 Spiele schon weit überschritten haben. Von daher sind weitere Spieler dieses Alters nicht nötig.

    Bei den von zoggg genannten Spielern gibt es sicherlich verschiedene Gründe, warum sie nicht mehr dabei sind. Zum einen Verletzungen, zum anderen Stagnation in der Leistung. Als Beispiel Odonkor, der eine ganz klare Rolle in der NM spielen sollte, während der WM 2006, als es einfach noch keine Müllers/Reus/Schürrles und so weiter gab. Die jungen Spieler sind von ihren Fähigkeiten da einfach schon weiter als viele der 25-30-jährigen. Wenn man den Spielstil von heute mit dem von vor 4 Jahren vergleicht, dann liegen da doch noch einige Entwicklungssprünge zwischen.

    Den Hinweis zu Deisler finde ich im Übrigen unpassend. Die Situation der beiden Spieler kann man in meinen Augen absolut nicht vergleich, weil Deisler damals als Hoffnung einer kompletten Spielergeneration galt, was bei Götze absolut nicht der Fall ist. Er wird zwar zur Zeit hochgelobt, aber er hat dann auch noch Spieler wie Özil und Müller vor sich und Reus und Schürrle neben sich, die deutlich machen, dass er keinesfalls als einzige Hoffnung der kommenden Jahre gilt.
     
  16. bandit12

    bandit12

    Ort:
    NULL
    Sollte noch jemand Streams suchen, hier wird man fündig.
     
  17. Proxo

    Proxo

    Ort:
    NULL
    Schaut hier noch jemand über zdf.de? Sind Audio und Video bei euch auch asynchron?
    Außerdem: Ist zattoo für andere auch down?
     
  18. svwmarius96

    svwmarius96

    Kartenverkäufe:
    +22
    Neuer
    Boateng, Mertesacker, Badstuber, Aogo
    Khedira, Kroos
    Müller, Özil, Podolski
    Klose
     
  19. Was macht denn Badstuber statt Hummels in der Startelf? Podolski hätte ich auch gerne draußen gesehen und Götze rein genommen. Ansonsten ist die Aufstellung okay.
     
  20. Addi83

    Addi83

    Ort:
    Berlin
    args, nicht doch bela rethy :wall::wall::wall:

    wird der so geschrieben?? Oo