Deutschland - Chile am 14.11.2009 in Köln

Dieses Thema im Forum "Nationalmannschaft" wurde erstellt von Werderfan4ever, 18. Oktober 2009.

Diese Seite empfehlen

?

Wie endet das Spiel?

  1. Sieg für die Deutsche Nationalmannschaft

    35 Stimme(n)
    74,5%
  2. Unentschieden, kein Sieger

    4 Stimme(n)
    8,5%
  3. Sieg für die Chielenische Nationalmannschaft

    8 Stimme(n)
    17,0%
  1. kann man doch eig. nur den kopf schütteln drüber. seh es vollkommen wie kugelblitz. nur weil er jetzt nicht nominiert ist, heisst es ja nicht, dass er nicht zum kader gehört hat. wenn ein familienmitglied, dass nicht bei dir wohnt stirbt, sagst du ja auch nicht "ja und? morgen machen wir ganz normal weiter mit unserem alltag."
    das hat auch nichts mit freier meinungsäusserung zu tun, sondern einfach mal ein bisschen fingerspitzengefühl für bestimmte situationen haben. wenn ein dir nahestehender mensch sterben würde, würdest du auch nicht einfach so tun als wenn nichts passiert wäre.
     
  2. Bremervörde

    Bremervörde

    Ort:
    Bremervörde
    Kartenverkäufe:
    +2
    LESEN!!!

    Ich hab nirgendwo geschrieben "Das Spiel muss stattfinden", ich frage mich selber, was die bessere Lösung ist.

    Peter Neururer meinte grad zB im Interview auf n-tv:
    "Es wäre falsch, das Spiel abzusagen. Das Leben geht weiter."

    Es sind einfach verschiedene Ansätze, mit Problemen umzugehen.
    Kommt mal runter!
     
  3. gott sei dank gibt es leute, die unter meinungsfreheit was anderes verstehen als "ich darf sagen was ich will, ob pietätlos, unüberlegt und dumm oder nicht". ich versuche es, so gut es geht für dich zu erklären, du scheinst es nicht zu kapieren:

    es ist doch scheiß egal, ob robert enke derzeit im kader ist oder nicht - es wäre auch wurscht, wenn er noch nie im nationalelfkader gewesen wäre. er ist teil der deutschen nationalmannschaft, und das seit 2006 in der a-elf und bereits seit den 90ern in diversen jugendmannschaften bis hin zur u21. er kämpft mit wiese, neuer und adler um einen platz im wm-kader, hat innerhalb des teams viele freunde, ist anerkannt und voll etabliert... kapierste den punkt???

    und deine sichtweise, das spiel würde abgesagt werden, weil löw sich vorwürfe macht... sorry, das kann und will ich nicht kommentieren.
     
  4. der kollege hat ungefähr so viel damit zu tun wie ein chinese mit der bundestagswahl in deutschland....

    es geht auch nicht um die frage ob absage oder nicht, sondern einfach um deine schwachsinnigen aussagen, die du und da bin ich mir ziemlich sicher, komplett für dich alleine beanspruchen darfst:stirn:
     
  5. Bremervörde

    Bremervörde

    Ort:
    Bremervörde
    Kartenverkäufe:
    +2
    Klar verstehe ich den Punkt. Es ist auch absolut richtig, drüber NACHZUDENKEN ob man das Spiel absagt. Aber ob es auch richtig ist? Wie lange darf man kein Fußball spielen? Ab wann darf wieder gespielt werden? Wie lang muss getrauert werden? Ab wann darf das Leben wieder weitergehen?

    Was sind sinnvolle Signale? Wenn das Spiel morgen wär, hätte der DFB es glaub ich relativ schnell abgesagt. Aber am Samstag sieht es vielleicht schon anders aus. Vielleicht ist es für das Team genau richtig, zusammen auf dem Platz zu stehen...

    Starke Anschuldigung... Kannst du mir genau sagen, was du meinst?
     
  6. reicht oder?
     
  7. Letzt endlich ist es aber eine berechtigte Frage ob das Spiel wirklich abgesagt werden muss...

    Ob es vielleicht nicht besser ist, das sich die Spieler sofort wieder in die "Arbeit" stürzen... vielleicht "für Robert" spielen... etc.
     
  8. Bremervörde

    Bremervörde

    Ort:
    Bremervörde
    Kartenverkäufe:
    +2
    Also ich würde es nur menschlich finden, wenn er sich Vorwürfe macht. Kann mir eigentlich kaum das Gegenteil vorstellen.

    Und über die Frage "Warum" haben wir ja Diskutiert. Weil die spieler eventuell das Bedürfnis haben zu trauern, was ihr gutes Recht ist... Dafür ist das Spiel aber auch erst am Samstag.

    Ich habe nur den Eindruck, dass bei Prominenten sofort eine glorifizierende Gutmenschen-Trauer aufkommt, dass am besten morgen ein Staatstrauertag ausgerufen wird.

    Wenn ein Arbeitskollege von mir stirbt, liegt die Firma ja auch nicht tagelang dicht...

    Versteht ihr was ich meine? Ich glaube nicht...
     
  9. nur mal so: schauen dir bei der arbeit millionen leute zu, von denen sicherlich ein großer haufen mit dem kopf schüttelt, getreu dem motto "wie können die jetzt schon wieder fußball spielen und sich gegenseitig die beine brechen"?

    der vergleich fußballspieler/normaler arbeiter ist ein vergleich, über den man bücher schreiben kann... oder den man einfach als "geht nicht" stehen lässt. such dir aus, welche option für dich die richtige ist, meine wahl solltest du kennen können
     
  10. Ich glaube kaum, dass sich irgendeiner aus dem Team nach so kurzer Zeit wieder aufs Fussballspielen konzentrieren kann/will, zumindest nicht in der NM. Dort hat Enke viele Freunde und ist allgegenwärtig...

    Abgesehen davon ist dieses Spiel wieder eins der enorm unwichtigen Sorte und es besteht kein Grund es unbedingt durchziehen zu müssen !
     
  11. Wegen mir können sie beide Testkicks absagen! Wen interessiert das jetzt noch?! Mich kein Stück...
     
  12. Werderine65

    Werderine65

    Ort:
    Ex-Todesstreifen
    Kartenverkäufe:
    +8
    Du hast ja jetzt auch Besseres zu tun ..................
     
  13. Felissilvestris

    Felissilvestris

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +7
    Wie ich vor ein paar Seiten geschrieben habe, bin ich kein Freund von diesen Testspielen. Aber gerade jetzt glaube ich persönlich wär es ein gute Andenken, wenn man das Spiel zu Ehren Robert Enkes stattfinden lassen sollte.
    Enke war ein großer Sportler, der sicherlich den Fussball gelebt hat.

    Meine ganz persönliche Meinung!
     
  14. Timbo

    Timbo

    Ort:
    Leeste
    Kartenverkäufe:
    +9
    Das kann man so oder so sehen.

    Ich denke, dass man heute den Tag zur Trauer nutzt. Meinetwegen kann man beide Spiele absagen. Aber leider geht es auch bei diesen Kicks um Geld. Der DFB müsste eine ziemliche Stange Geld berappen, wenn die Spiele gestrichen werden.
    Für die Spieler wäre ein Abstand vom täglichen Geschäft jetzt genau das Richtige. Man sieht durch diese Tragödie, dass es viel wichtigere Dinge gibt, als den Fußball, vor allem wichtigere Dinge als ein Freundschaftspiel. Wären es nun Pflichtspiele müsste man wohl oder übel antreten. Aber menschlich gesehen sind diese Spiele nun völliger Unsinn. Man sollte unserer Nationalmannschaft die Trauerzeit gönnen und nicht auf bestehende Vereinbarungen mit Fußballverbänden und Fernsehanstalten beharren. Durch den Tod Enkes haben wir gerade wieder gesehen, dass Fußballer Menschen sind, die auch Sorgen und Nöte haben.
    Man sollte ihnen die Möglichkeit geben einige Tage mit ihren Familien zu verbringen, um die Trauer um ihren Freund und Mitstreiter für sich fassen zu können.

    Auf der anderen Seite wäre ein Freundschaftspiel vielleicht gerade im Sinne ihres Torhüters. Man weiß es nicht. Ich glaube, die Mannschaft sollte die Entscheidung treffen, ob sie Spielen möchten oder nicht.
    Aber ich würde es eher begrüßen, wenn man nicht spielen würde.
     
  15. donseppl

    donseppl

    Ort:
    Unna
    Kartenverkäufe:
    +2
    Ich denke auch, dass das Spiel einen würdigen Rahmen zum gemeinschaftlichen Abschied bietet. Besser als bis März damit zu warten.
     
  16. jarleene

    jarleene Guest

    Man sollte die Jungs und das Team drumrum entscheiden lassen und dafür brauchen sie sicherlich noch ein paar Stunden, viel länger hinauszögern kann man es ja leider nicht. Im ersten Schock kann doch keiner von ihnen eine vernünftige Entscheidung treffen. Beide Möglichkeiten wären verständlich.

    Aber - auch wenn die ganze Sache abgedroschen ist und wirs auch nicht erfunden haben - sollte sich das Team entscheiden zu spielen, dann wäre von Seiten der Fans eigentlich mal ein inbrünstiges gemeinschaftliches "You´ll never walk anlone" vor dem Spiel angebracht finde ich.
     
  17. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +5
    Du hast recht, auch Dumme haben ein Recht auf freie Meinungsäußerung.
     
  18. *Eisbaer*

    *Eisbaer*

    Ort:
    Ein Traum in Flausch.
    Kartenverkäufe:
    +4
    Ich würde das Spiel nicht absagen, es sei denn die Spieler wünschen es. Ob die Spiele nun Sinn machen oder nicht, man sollte sie nutzen, um noch ein paar Dinge zu testen und Enke einen Abschied zu geben.
     
  19. Ich würde das Spiel nicht absagen, jedem einzelnen Spieler allerdings freistellen, ob er spielen will oder nicht.
     
  20. Das finde ich eine gute Idee!

    Ich habe mir auch schon überlegt, was wäre, wenn wir jetzt Relegation spielen müssten...