Der Thread für interessante Artikel

Dieses Thema im Forum "Off Topic" wurde erstellt von dieeeter, 18. Juli 2017.

Diese Seite empfehlen

  1. dieeeter

    dieeeter

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +3
  2. corox

    corox Moderator

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +1
    :tnx:

    Ich fand es schon sehr fragwürdig wie sehr der Polizei in den Medien und sozialen Netzwerken dafür gedankt wurde, das sie ihren verdammten Job machen.
     
    dieeeter gefällt das.
  3. Lübecker

    Lübecker

    Ort:
    53° 52´01´´N 10°40´08´´E
    Kartenverkäufe:
    +1
    Ich weiß nicht, ob der Strassenkampf in der dargebotenen Form z.B. gegen "linke" Spinner unbedingt zu ihrem "verdammten" Job gehört, wenn ja, dann erst seit jünster Zeit. Wenn sich allerorten die Dankbarkeit gegenüber der Polizei zeigt, ist es wohl auch dem Umstand geschuldet, das die Polizisten schlecht versorgt und untergebracht wurden und das Ganze eher planlos vonstatten ging, obwohl man 1 Jahr vorher mit der Planung begonnen hatte und von daher das schlechte Gewissen Vorrang bekam.
    Unterhält man sich mit Polizisten, merkt man, das sich allgemein Frust breit gemacht, unabhängig vom G20 und wenn der Einzelne dort mit Steinen beworfen wird, mit Raketen und Molotow-Cocktails beschossen/beworfen wurde und übermüdet dem Mob gegenüberstand, kann ich mir gut vorstellen, das sich Aggressionen aufbauen.
    Aber das ist hier Politik und die Moderatoren sehen das hier nicht so gerne ;) Von daher, lassen wir es ruhen.
     
  4. corox

    corox Moderator

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Ich glaube das die dort randalierten nicht zwangsläufig der linken Fraktion angehörten, das waren Chaoten aus komplett Europa denen die Politik größtenteils am Arsch vorbei ging sondern denen es einzig um alleine Krawall ging. Dennoch ist das zu bekämpfen genau die Aufgabe der Polizei. Das sie offensichtlich schlecht ausgebildet sind und die Veranstaltung schlecht geplant war steht auf einem anderen Blatt. Aber laut Scholzi hat die Polizei ja überhaupt keine Schuld gehabt an der Situation und das sie wehrlosen Menschen auf offener Straße gegen den Kopf treten ist völlig normal.:kaffee:
     
    dieeeter gefällt das.
  5. dieeeter

    dieeeter

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +3
    und durch dieses so tun, als ob alles völlig in ordnung wäre und es von seiten der polizei keine fehler gegeben hätte, erschwert man ja jegliche aufklärung und damit insgesamt eine verbesserung der polizeiarbeit, die ja eigentlich auch für scholz und konsorten wünschenswert sein sollte. ich glaube auch nicht, dass ein großer teil der bevölkerung ein problem damit hätte, wenn ganz offen gesagt würde, dass es auch fehlverhalten von seiten der polizisten gibt, eben weil es eigentlich selbstverständlich ist, dass unter so einer großen menge an menschen, die bei der polizei arbeiten, auch idioten dabei sind.

    hier mal ein bericht über g20 aus sicht eines polizisten
     
  6. dieeeter

    dieeeter

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +3
  7. dieeeter

    dieeeter

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +3
  8. dieeeter

    dieeeter

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +3
    http://www.deutschlandfunk.de/iran-...ausschliessen.2851.de.html?drn:news_id=778230

    wär interessant, was nouri dazu zu sagen hat. oder allgemein verantwortliche von werder, falls die pläne einer zusammenarbeit mit dem iran weiterhin bestehen sollten. :popcorn: