Der Sturm

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von King Aildrek, 23. August 2008.

Diese Seite empfehlen

  1. Damals hat er schon auch teilweise nicht so gut gespielt, soweit ich mich erinnere.

    Vile weniger verstehe ich , warum er momenatn kaum zum Einsatz kommt. In den Vorbereitungsspielen und im Pokal hat er Tore gemacht und viele Vorlagen, bei seinen Kurzeinsätzen in der BULI diese Saison in sehr wenig Spielzeit verhältnismäßig viele gute Aktionen gezeigt und auch schon 1 Tor.

    Im CL-Spiel war er unglücklich im Abschluss, das gilt aber für Pizza und Hugo ebenso. Und Rosi hat zwar getroffen, stand dabei aber immer im Abseits.

    Ich denke Hubba Bouba hat mal wieder ne echte Chance in der Startelf verdient.

    Ich wäre für Rosi + Bouba für die nächste Startelf. :svw_schal:
    Die harmonieren ganz gut. Pizza sollte mal ne Denkpaue bekommen, damit er sieht, dass er nicht automatisch gesetzt ist.
     
  2. Das sehe ich anders. Gestern wurden Pizza vier vergebene Großchancen aufgerechnet. Ich bin der Meinung, daß ein anderer garnicht erst in die Nähe des Balles gekommen wäre. Neuerlich waren viel zu viele Zuspiele wieder zu ungenau. Man erinnere sich, wo reihenweise Bälle von Boenisch und auch Fritz versanken.
    Pizarro in der 65. auszuwechseln war meines Erachtens schlichtweg ein Fehler. Wo er war brannte es bis dahin unentwegt am meisten.
    Jensen hatte eine schwache zweite Halbzeit, für ihn hätte Schaaf eine 3. Spitze bringen können.
    Der 2. Fehler war meines Erachtens der Startelfplatz für Rosenberg. Aber der ist dagegen ein kleinerer. Es ist ja nicht so, daß ich ihm garnichts zutraue. :cool:
     
  3. Welcher Sturm? Hat Werder eigentlich einen Sturm?
     
  4. Sehe ich 100% genau so!
     
  5. Yep ! Sehe ich auch so - allerdings wuerde ich Rosi in der Startelf lassen. Aber nicht einen 3. Stuermer zu bringen, das konnte wohl keiner nachvollziehen !
     
  6. Blacki84

    Blacki84

    Ort:
    ???
    Pizarro dürfte sich trotzdem nicht unbedingt positiv auf das Selbstvertrauen der anderen Stürmer ausgewirkt haben - kaum war er da, waren Sanogo und Almeida (und Harnik?) raus. Vorbereitung hin - oder her. Dazu kommt noch das Pizarro bisher (an den Toren gemessen) noch nicht das zeigen konnte was man von ihm erwartet. Das wird die "Begeisterung" der anderen nicht unbedingt vergößert haben.
    Zur Sicherheit wird das jedenfalls bei den anderen Spielern nicht beigetragen haben.
     
  7. Pizarro ist entweder völlig außer Form,oder er hat bei Bayern und Chelsea Alles verlernt!Hoffe,dass er noch in Tritt kommt!
    Was mit Hugo los ist,weiß ich auch nicht!?Der entwickelt sich immer weiter zurück anstat weiter vorwärts!
    Sanogo zeigt nun sein wahres Gesicht,was er bei allen Vereinen nach der Anfangszeit gezeigt hat!
    Harnik verschimmelt auf der Bank und einen guten Schindler verleiht man lieber nach Rostock :wall:
    Rosenberg ist meiner Meinung nach der einzige Lichtblick im Sturm!
     
  8. Brotmann

    Brotmann

    Ort:
    Eutin
    Kartenverkäufe:
    +1
    Pizarro: Nach 3-4 Spielen ist er sicherlich noch nicht da, wo ihn viele gerne sehen würden. Stets Engagiert, aber im Abschluß und im Zusammenspiel mit den anderen Stürmern noch nicht da wo er sein könnte, wenn er schon in der Vorbereitung hätte verpflichtet werden können.

    Rosenberg: Sehr guter Saisonstart, dann etwas abgebaut. Trotzdem immerhin mit kämpferischen Einsatz. Der Wille ist bei ihm zu sehen. Sind aber auch keine dankbaren Gegner für ihn gewesen in letzter Zeit.

    Almeida: Zuletzt nicht berücksichtigt. Nur der Hammer reicht einfach nicht. Ein Stürmer muß auch ein wenig Gefühl im Fuß haben. 90 % der Bremer Offensivkräfte hätten das Ding in der Situation gestern über den Torwart gehoben und nicht einfach (und dann noch schlecht) draufgehauen. Ob die besagten 90 % den Ball ins Tor oder daneben gesetzt hätten möchte ich bei der derzeitigen Chancenauswertung nicht beurteilen :rolleyes: Derzeit ist Hugo kein Mann für die erste Elf.

    Sanogo: Was für ein Seuchenjahr 2008. Er hat zwar zuletzt gegen Cottbus getroffen, aber Selbsvertrauen scheint er dadurch nicht getankt zu haben. Gegen Famagusta kläglich die Bälle verhauen. Von einem (hochbezahlten) Fußballspieler muß ich schon verlangen können mal einen Ball richtig zu treffen. Er "steht zwar meist da, wo ein Stürmer stehen muß", aber der Abschluß ist (im Jahr 2008) ne glatte 6!

    Harnik: Unser "Prinz Poldi". In der Nationalelf durchaus mit hoffnungsvollen Ansätzen kommt er im Verein einfach nicht zum Zuge. Sehr schade, dass er kaum (keine) Chancen von TS bekommt.

    Gegen Bayern: Weiter mit Rosenberg / Pizarro. Einwechselspieler Nummer 1 ist für mich ganz klar Harnik. TS, bitte geb ihm doch mal ne Chance. Kläglicher als Sanogo und Almeida kann es doch nicht sein!
     
  9. Da pflichte ich Dir bei. Umso erstaunlicher, wenn man bedenkt, daß Thomas Schaaf derzeit selbst 1000e von Flanken von der Grundlinie in den Rücken der Abwehr schlug, was mitunter zu großen Anteilen zu den frühen Wundern von der Weser beitrug.
    Ich möchte gern einem Sebi Boenisch noch Zeit geben, seine gestern erschreckend schlechten Flanken halbwegs zu optimieren. Ich bin gerade angesichts des Mangels an brauchbaren Hereingaben gut zufrieden mit Özil, dessen schon weitaus genauere & schärfere flache & hohe gegen die Kyprioten auch nicht immer das Ziel fanden, aber er liefert eine vergleichsweise sehr große Anzahl davon & das eben auch von der Grundlinie, zu der energisch durchzustoßen ihm des öfteren eindrucksvoll gelingt.
    Dahin hat sogar Fritz manches mal den Weg gefunden. Er ist aber derjenige, dessen Hereingaben am meisten hinter meinen Erwartungen zurückblieben. Mit nun einigen Jahren Erfahrung als Nationalspieler sollte der offensive Rechtsaußen da mehr anbieten.
     
  10. Gilt aber für Pizzaro und Almeida auch. Rosenberg hat zwar getroffen, stand aber jedesmal im Abseits. Am Dienstag lief es bei allen vier Stürmern leider nicht.


    Die Fakten sind so, dass Sanogo bisher unser effektivster Stürmer in dieser Saion ist.

    Fassen wir mal alle BuLi Spiele + CL zusammen:

    Platz 1:
    Sanogo (Spielzeit:76 min)
    1 Tor
    1 Vorlage
    37 Min je Scorerpunkt

    Platz 2:
    Rosi (340 Min)
    2 Tore
    0 Vorlagen
    170Min/SP

    Platz 3:
    Almeida (170 Min)
    0 Tore
    1 Vorlage
    170 Min/SC

    Platz 4:
    Pizza (325 Min)
    1 Tor
    0 Vorlagen
    325 Min/SC

    Harnik lass ich mal aussen vor, weil der erst 20 Minuten Einsatz bekommen hat, den kann man noch nicht werten.

    Bei Gleichstand habe ich das Tor höher gewertet als ne Vorlage, daher Rosi vor Hugo auf 2.

    Natürlich kann man jetzt mit dem Argument kommen, dass nicht allein Tore und Vorlagen zählen. Nun ist es aber so, dass Bouba und Rosi auch diejenigen sind, die am meisten mitspilen, sich oft anbieten, Bälle erlaufen udn erkämpfen, Mitspieler bedienen usw, d.H. in dieser Hinsicht eh mehr leisten als ein Pizzaro der nur rumlungert und auf Torchancen lauert, oder ein Almeida, der jeden Ball, den er bekommt, aufs Tor drischt. Von daher dürfte ziemlich eindeutig sein, dass, was die bisherigen Leistungen angeht, Bouba und Rosi in die Startelf müssten.
    Ich käme mir an Boubas Stelle mittlerweile ziemlich verarscht vor, wenn andere (Pizza) trotz unzweifelhaft schlechterer Leistungen immer vorgezogen werden.
     
  11. Danke für die Statistik. Du solltest sie vielleicht dahingehend korrigieren, daß ein Tor gemeinhin mit 2 Scorerpunkten gleichgesetzt wird.

    Edit: Hab es mal für Dich erledigt. Daraus ergäbe sich folgendes Bild (nur Bundesliga):

    Platz 1:
    Sanogo (Spielzeit:43 min)
    1 Tor
    1 Vorlage
    14.33 Min/Scorerpunkt

    Platz 2:
    Rosenberg (283 Min)
    2 Tore
    0 Vorlagen
    70.75 Min/SP

    Platz 3:
    Pizarro (260 Min)
    1 Tor
    0 Vorlagen
    130 Min/SP

    Platz 4:
    Almeida (134 Min)
    0 Tore
    1 Vorlage
    134 Min/SP

    Edit 2: Was Du im Edit sagst entbehrt zum Großteil einfach der Sachkenntnis. Pizarro spielt sehr wohl mit & das sogar recht fleißig & mit einiger Spielintelligenz. Auch seine 4 Chancen hat er sich gegen Famagusta nicht gerade 'erlungert', er hat vielmehr äußerst zügig ziemlich weite Wege zurückgelegt um überhaupt in Abschlußposition zu gelangen.
    Hugo wirfst Du vor, daß er jeden Ball auf das Tor drischt. Der Sachkundige weiß, daß er dies auf Wunsch von TS persönlich tut. Schaaf: "Wenn er den Ball hat muß die Kanone abgehen."
     
  12. Bringt ja aber nicht gerade viel ein, im Moment..... Von daher müsste er einfach mal andere Varianten versuchen.....
     
  13. Ich werde Lügen gestraft, die anderen hatten recht.
    Mit seinen beiden Treffern in München rückt auch für mich Rosenberg vor Sanogo & Almeida. Ich bleibe aber dabei, von letztgenannten viel zu halten. Beiden, vornehmlich Sanogo, traue ich zu, Rosenberg den Rang abzuspielen.
     
  14. was heißt Sanogo den Rang abzulaufen.Rosenberg ist spielerisch deutlich besser als Sanogo und das wird sich auch nicht ändern.Sanogo ist ein guter Strafraumstürmer, der immer dort auf Bälle lauert um sie ins Tor zu köpfen oder mit dem Fuß ins Tor zu "stolpern".sobald Er selber ein paar meter mit den Ball laufen muss wirds schwer.Rosenberg hat genau diese Eigenschaft,seine Stärke ist es aus der Tiefe mit den Ball zu kommen um dann Torgefahr zu erzeugen.
    Rosenberg ist ein kompletter Stürmer mit dem Fuß.Sanogo ist sicherlich Kopfball stärker.Für mich ist Rosenberg der Stürmer Nr. 1 steht für mich auch vor Pizarro.

    IZ ON
     
  15. Wie ich sehe vergibt auch der Kicker nur noch einen Scorerpunkt pro Tor.
    Wie dem auch sei, Zeit für ein Update ...

    Sanogo
    Spielminuten (nur Bundesliga): 64
    Assists: 1
    Tore: 1
    Scorerpunkte: 2
    Spielminuten pro Scorerpunkt: 32

    Rosenberg
    Spielminuten: 418
    Assists: 2
    Tore: 4
    Scorerpunkte: 6
    Spielminuten pro Scorerpunkt: 69.67

    Hunt
    Spielminuten: 179
    Assists: 1
    Tore: 1
    Scorerpunkte: 2
    Spielminuten pro Scorerpunkt: 89.5

    Almeida
    Spielminuten: 133
    Assists: 1
    Tore: 0
    Scorerpunkte:
    Spielminuten pro Scorerpunkt: 133

    Pizarro
    Spielminuten: 440
    Assists: 0
    Tore: 3
    Scorerpunkte: 3
    Spielminuten pro Scorerpunkt: 146.67

    Harnik
    Spielminuten: 20
    Assists: 0
    Tore: 0
    Scorerpunkte: 0
    Spielminuten pro Scorerpunkt: N/A
     
  16. Nimmst du bei Rosi als einzigen nur BuLi weil er sonst zu stark würde? ;)
     
  17. Nein, der Zusatz gilt so für alle aufgelisteten. Gegen Famagusta wurden keinerlei Scorerpunkte vergeben, deshalb habe ich mir die Auswertung von Champions League Spielen vorerst ganz erspart.

    Edit: Daß der Zusatz beim 2. der verglichenen Spieler gelandet ist war allerdings so nicht beabsichtigt. Habe das korrigiert.
     
  18. Jetzt bringst du mich echt zum grübeln, wann hatte man denn für ein Tor mehr als einen Scorerpunkt bekommen:confused::confused::confused:
     
  19. Das habe ich mich auch schon gefragt. Tor oder Vorlage = je 1 Punkt. War doch schon immer so, oder nicht?? :confused:
     
  20. So. Nun doch wieder 2 schlechte Spiele von Rosenberg, genannt Rosi. Ein ekelhafter Kosename, keiner verdient so einen. Dennoch will ich der erste sein, der meckert. Man probiere es doch nun mal mit Pizarro & Sanogo von Beginn an. :wall: