Der Schrauberthread Benzin u. Diesel

Dieses Thema im Forum "Off Topic" wurde erstellt von Weserbear, 28. Juni 2019.

Diese Seite empfehlen

  1. Hab ick komme mit dem aber nicht ran zum drehen.
    Macht sich schlecht im Radkasten.
     
  2. Dann aber Hut ab dafür, daß du dennoch genug Kraft auf den Hebel bekommst um zwei fette Schrauben abzureißen ;)

    P.S.: Würde aktuell auch gerne an meinem Wagen rumschrauben, aber die Zeiten sind vorbeit als ich mich mal eben unter den Motor gelegt habe um selbst Hand anzulegen. Bei der ganzen Elektronik...
     
  3. Elektronik ist auch nicht so schlimm can Bus auslesen ist nicht die Welt.
    Und schon hat man den Fehler.
    Wo mann früher den ganzen Motor zerlegen musste.
    Hab auch erst eine neue Software für mein Diesel rauf gespielt.
    Hatte ständig Probleme mit Nockenwellensensor und Lambdasonde,
    hatte Kaltstartprobleme.

    Gelehrnt hab ich das nicht, aber dazu gelehrnt. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juli 2019
    Nico Bellic gefällt das.
  4. Konnte heute in Jübek auf dem Oldtimertreffen nicht widerstehen, als ich die Isabella sah. Ich hab ein Gebot abgegeben, mal sehen, was der Besitzer sagt, er will sich morgen melden.
     
    Weserbear und FatTony gefällt das.
  5. Jor, CAN-Bus auslesen ist tatsächlich nicht das Problem. Ich meinte mehr so das hemdsärmlige "mal eben ein Teil tauschen" von früher, das geht nicht mehr so wirklich.

    Lustig das du das schreibst, ich hoffe gerade, daß es genau der Nockenwellensensor ist, das wäre dann keine große Sache.
     
  6. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +2
    :top:

    Eines der schönsten Autos, welches in der Nachkriegszeit gebaut wurde.

    Damals bzw. bis in die späten 1970er / frühen 1980er Jahre hatten die Autos noch Stil bzw. konntest du auf der Autobahnbücke stehend in 300 Meter Entfernung Marke und Typ noch erkennen. Mittlerweile sehen die im Windkanal abgelutschten Karren doch fast alle gleich aus.
     
    Weserbear und Eisenfuss57 gefällt das.
  7. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +2
    Geschweige denn irgend etwas REPARIEREN. Ein Freund von mir ist Inhaber einer Oldtimer-Werkstatt, der mir schon vor ein paar Jahren erzählte, daß er kaum fähiges Personal findet, weil die heutigen KFZ-Mechatroniker bestenfalls nur noch Anbauteile ausbauen jedoch nicht mehr reparieren können. Beim Eignungstest legt er Bewerbern eine Lichtmaschine mit den Anforderung auf den Tisch, die Kohlen auszuwechseln; die meisten sehen ihn blöd wie hundert Meter Feldweg an, weil sie so etwas nie gelernt haben.
     
    Weserbear gefällt das.
  8. Vermutlich trauen sie sich nicht zu fragen wo der Anschluss zum Auslesen des Fehlerspeichers ist und damit ist so ein Ding natürlich irreparabel und muss gegen ein neues getauscht werden. Bin fast verwundert, daß bei einem herkömmlichen Benziner oder Diesel die Autobatterie noch nicht vergossen wird so wie bei Handys :D Ich will auch gar nicht wissen wie viele Geräte täglich weggeschmissen werden obwohl ggf. nur ein Elko im Netzteil kaputt ist und für 20ct ausgetauscht werden kann.
     
  9. Ja Borgward ist auch mein Traum eine zu haben was sollte den die Dame kosten.
     
  10. Vieleicht so eine. :)

    [​IMG]

    :D
     
  11. Moin
    So wieder mal was von der Schrauberfront.
    Was soll ich sagen stelle heute früh das Auto auf der Arbeit ab. Nach zwei Std. wollte ich zum nächsten Termin und Zündschlüssel gedreht und nix. :facepalm2:
    Spannung ist da Batterie ist voll.
    Hm wat nu Sicherungen geprüft ZV und Wegfahrsperre durch gebrannt. :motz:
    Mein FOH angerufen kommt die Aussage prüfe mal die Kabel zur Hintertür die aus der B Säule kommen und dann das.

    [​IMG]

    Und nach Prüfung der anderen Seite das selbe in grün.
    Also ist wieder basteln angesagt.

    Zum Glück ham wa ja Sommerloch. :D