Der schon legendäre "NDR Mann gegen Mann Vergleich"

Dieses Thema im Forum "Hannover 96 - SV Werder Bremen" wurde erstellt von mrwhite, 13. September 2012.

Diese Seite empfehlen

  1. mrwhite

    mrwhite

    Ort:
    NULL
  2. Kann dem Ergebniss nur zustimmen :daumen:
     
  3. mrwhite

    mrwhite

    Ort:
    NULL
    Junuzovic gewinnt gegen Andreasen, das ganze geht Unentschieden aus und schon gehe ich auch halbwegs konform!
     
  4. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    naja ich finde auch die Torhüterbewertung nicht so ganz richtig. Ein Unentschieden fände ich da durchaus gerechter. :cool:

    Und über die Trainerbewertung wollen wir mal gar nicht erst reden:ugly:
     
  5. Nordhorn

    Nordhorn

    Ort:
    Bremen-Vahr
    Kartenverkäufe:
    +2
    Also gerade in der ABwehr halte ich uns stärker..
    Socke ist wirklich mal stärker als Haggui...
    Auch Theo ist besser...
    Auch sehe ich Kevin nicht unbedingt schlechter als Schlaudraff...
     
  6. Nordhorn

    Nordhorn

    Ort:
    Bremen-Vahr
    Kartenverkäufe:
    +2
    Also das ist doch unbestritten...
    Wer so oft Championsleague, einmal Deutscher Meister, 3 mal DFB Pokalsieger und einmal im Uefa Cup Final stand kann nur besser sein.
    Obwohl ich Slomka durchaus schätze
     
  7. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Das tue ich auch und was er aus H96 gemacht hat, ist aller Ehren wert. Er ist ja nicht umsonst, ständig bei den Bayern Gespräch bzw. wird dort als Kandidat gehandelt.
     
  8. Addi83

    Addi83

    Ort:
    Berlin
    Wir haben im Off-Topic Bereich einen Thread dazu... ;)
     
  9. Werder-Fan4ever-Ersatz

    Werder-Fan4ever-Ersatz

    Kartenverkäufe:
    +27
    Prödl ist mit Sicherheit deutlich stärker als Eggimann, ebenso ist Socke stärker als Haggui. Warum ein dauerverletzter Andreasen stärker als Junuzovic sein soll, ist ebenfalls fraglich. Auch Huszti ist nicht stärker einzuschätzen als Elia. Das Remis bezüglich der Trainer ist ein Witz.
     
  10. Ich ziehe meinen Einwand hiermit zurück, wusste nicht, dass es hier einen Extrathread gibt, in dem über sowas diskutiert wird.
    Mein ":wand:" war nämlich darauf bezogen, dass Werder.de es eigentlich gar nicht mag, wenn über solch private Sachen von Spielern diskutiert wird. Jedenfalls war das damals bei der einen Sache so, als über zwei Werderspieler ziemlich private Sachen hier diskutiert wurden.
     
  11. Über Homosxualität im Fußball kann gern diskutiert werden, dort wo es hingehört. Gerüchte, die irgendjemand von irgendjamnd anderem gehört haben will, sind allerdings grundsätzlich eine schwache Diskussionsgrundlage.
    Der betreffende User hat seine Beiträge ja schon gelöscht. Die Beiträge, die sich daran angeschlossen haben und den Gerüchtebeitrag dabei zitiert haben, habe ich auch gelöscht.

    Gruß, dkbs (Moderatorenteam)
     
  12. Nordhorn

    Nordhorn

    Ort:
    Bremen-Vahr
    Kartenverkäufe:
    +2
    Klar hab ich die schon gelöscht...
    Bin doch ein vorzeige Forumer:p
     
  13. :daumen::beer:

    Gruß, dkbs
     
  14. Jay-Bee

    Jay-Bee

    Ort:
    Nähe Hannover
    Kartenverkäufe:
    +2
    Und der Herr Eggimann auf Augenhöhe mit Prödl? Sorry, aber der ist auch nicht gerade der begabte Innenverteidiger...und den Rausch nen Unentschieden gegen Fritz? Wie witzig.
     
  15. Schlaudraff besser als de Bruyne?!? :lol: Da habe ich aufgehört zu lesen.
     
  16. Ich find grundsätzlich solche Diskussionen eh lächerlich, welche Spieler im Einzelvergleich besser sind, fest steht dass 96 keine überragenden Einzelspieler hat, aber worauf ich hinauswill.

    Ein Schlaudraff ist in dem Fall bestimmt besser als ein KdB, der sage und schreibe bisher gerade mal 2 Spiele abgesehen von einem Belgischen Durchschnittsclub gemacht hat(nur weil sie 1x Meister geworden sind, heißt das kaum was, wurde Wolfsburg auch).

    KdB muss erst zeigen, dass er ein überdurchschnittlich guter Spieler ist, Schlaudraff hat das schon gezeigt und zeigt es immer noch.
     
  17. Micoud21

    Micoud21

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Solche Vergleiche sind natürlich immer wenig sinnvoll, weil es eben auf eine starke Mannschaftsleistung ankommt und nicht darauf wer die besseren Einzelspieler hat. Dass Hannover, die als Mannschaft toll funktionieren, jetzt auch noch den Einzelspielervergleich gewinnt ist dann doch relativ kurios. :ugly:

    Auch wenn einige Vorposter vielleicht ein bisschen übertrieben durch die grün-weiße Brille schauen sind einige Vergleiche aber schon arg 96-lastig ausgelegt. Vieles kann man ja diskutieren, aber dass Haggui auch nur ansatzweise die individuelle Klasse von Sokratis besitzen soll ist ein schlechter Witz.
     
  18. Wir haben mit Sicherheit die besseren Individualisten, aber Fakt ist, und das sollte man auch anerkennen, dass Hannover die letzten zwei Jahre definitiv die bessere Mannschaft war. Da ist es relativ wurscht, wer in einem 1:1-Vergleich besser abschneidet.

    Bei uns war es die letzten Jahre leider der Fall, dass es eigentlich keine "richtige" Mannschaft mehr gab. Die letzten Wochen lassen mich allerdings darauf hoffen, dass diese Zeiten vorbei sind und endlich wieder 100%iger Teamgeist herrscht - denn offensichtlich hat man jetzt mit den Neuzugängen die fehlenden Mosaiksteinchen dazu gewonnen.
     
  19. Die Nationalmannschaft von Belgien soll auch nicht schlecht sein. Und wo soll Schlaudraff das angeblich gezeigt haben ausser bei einem deutschen Durchschnittsclub.
     
  20. :tnx: bis auf den Trainervergleich. Bin mir bei TS nicht sicher, ob er noch ein Toptrainer ist, die letzten 2 Jahre war er es nicht mehr. Im Grunde trifft das hier am ehesten:

    :tnx::tnx::tnx: