Der Jogi-Löw-Thread

Dieses Thema im Forum "Nationalmannschaft" wurde erstellt von kieler sprotte, 2. Juli 2008.

Diese Seite empfehlen

?

Wer war deiner Meinung nach der beste Teamchef/Trainer aller Zeiten?

  1. Otto Nerz

    16 Stimme(n)
    1,9%
  2. Sepp Herberger

    159 Stimme(n)
    18,8%
  3. Helmut Schön

    78 Stimme(n)
    9,2%
  4. Jupp Derwall

    24 Stimme(n)
    2,8%
  5. Franz Beckenbauer

    282 Stimme(n)
    33,3%
  6. Berti Vogts

    51 Stimme(n)
    6,0%
  7. Erich Ribbeck

    18 Stimme(n)
    2,1%
  8. Rudi Völler

    108 Stimme(n)
    12,7%
  9. Jürgen Klinsmann

    52 Stimme(n)
    6,1%
  10. Joachim Löw

    69 Stimme(n)
    8,1%
  1. Martin Max wieder nicht nominiert aber dafür z.B. den völlig außer Form befindlichen Uth nominiert. Ansonsten wieder seine üblichen Lieblinge. So langsam kann man sich bei diesem Bundestrainer nur noch die Hände vors Gesicht schlagen...:facepalm:

    Denke aber mal, das nach der EM 2020 der Spuk mit ihm vorbei ist...:klatsch:
     
    Benni and the Jets gefällt das.
  2. Das sind noch zwei lange Jahre :heul:
    Ich will das nicht :beleidigt:
     
    neuegrünewelle gefällt das.
  3. Martin Max :denk: :D
     
    mezzo19742 und neuegrünewelle gefällt das.
  4. Das ist schon bitter! Seitdem Es gibt nur ein Rudi Völler ihn 2002 für paar Minuten gebracht hat sind auch schon wieder 16 Jahre vergangen. Mittlerweile ist der Mann 50 Jahre alt, langsam glaube ich wirklich, daß das nichts mehr wird mit der Nationalmannschaftskarriere....:heul:
     
  5. Ups, wie die Zeit vergeht....:D Da hab ich doch glatt seinen Junior mit ihm verwechselt...:D

    Philipp sollte es natürlich heißen. Was der Junge SEIT LANGEM für Leistungen abruft ist schon große Klasse. Muß aber wohl erst den Verein wechseln, ehe er für Yogi mal ein Thema wird...
     
  6. Geht mir immer mit Patrick Weiser so. Die sind einfach noch geläufig diese Namen :D
     
    Weserpizarro24 und neuegrünewelle gefällt das.
  7. Anfangs ist mir das bei den Bargfredes öfters passiert. Da wars der Hansi statt dem Philipp. Philipp ist ja auch so ein komischer moderner Name...:D
     
    Oberfrankenwerderanerin gefällt das.
  8. Philipp schreib ich grundsätzlich falsch. Immer mit "ll" statt "pp". Spricht man doch schnell. Das neumodische Zeug :D
     
    neuegrünewelle und Weserpizarro24 gefällt das.
  9. Japp. Er ist ein (weiterer) Grund, weshalb ich schwer an der Kompetenz von Löw zweifle. Ich wüsste nicht wer in der Liga besser sein sollte als PM. Und zwar schon seit einiger Zeit.
     
    Fliegenfänger und neuegrünewelle gefällt das.
  10. Ich bin gerne homöophob.
    Ich glaube sogar, dass beim DfB die Globuli dunkel sind und kann mir denken, wo die herkommen. Und wer die nicht schlucken will (Max?), darf nicht mitspielen.
     
    Oberfrankenwerderanerin gefällt das.
  11. Ich bin mal gespannt, was nun bei den Länderspielen passieren wird! Bayernspieler schwach = Nat11 ebenfalls schwach. Die Formel greift nahezu immer. Dann geht die Diskussion um unseren Bundes-Jogi los, wenn man beide Spiele verlieren sollte. Mich persönlich würde das nicht enttäuschen.
     
    Oberfrankenwerderanerin und Bremen gefällt das.
  12. Bremen

    Bremen Moderator

    Jepp die N11 ist oftmals ein Spiegelbild des FC Bayern. Und wenn man sich vor Augen führt, daß es dem FCB derzeit ebenso an Kreativität und Dynamik mangelt wie der DFB-Elf im gesamten Kalenderjahr 2018, dann ist die Wahrscheinlichkeit sehr naheliegend, daß die beiden ansteheneden Goldene-Ananas-Partien der N11 erneut an visueller Körperverletzung grenzen werden.
     
    MiroKlose gefällt das.
  13. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburch
    Kartenverkäufe:
    +1
    Zumal der momentan formstarke Reus auch fehlt, weiss nicht wer da momentan Gas geben sollte.
    Gündogan ist nicht schlecht drauf aber ansonsten besteht unser Mittelfeld aus Bayern und was die momentan draufhaben, haben wir gesehen.
     
  14. Ich bin eh kein großer Fan der NT aber so lange Löw diesen Haufen trainiert liegt mein Interesse bei null.
     
  15. Ich verstehe auch seine ganzen Nominierungen nur bedingt. Die Nat11 hat unterirdisch (noch geschmeichelt) in Russland gespielt. Speziell die Bayernstars, wie auch derzeit, standen komplett neben sich. Reus, Havertz, Gündogan fallen aus. Can Nachnominierung macht Sinn. Warum kein Kruse im off MF? Es ist beileibe nicht so, dass wir im off MF unbegrenzt aus dem Vollen schöpfen könnten? Reus ist auch schon 29 Jahre alt. Kruse 30 Jahre und somit ein Methusalem oder wie?
    Die Nominierungen erfolgen nach Gefühl und Wellenschlag, Sympathie und Antipathie. Deswegen wünsche ich auch unserem Jogi gegen NL und France mal so richtig auf die Schnauze zu fallen. Unwahrscheinlich ist das nicht, zumal die NL gegen uns maximal motiviert sein wird.
     
    FatTony und Oberfrankenwerderanerin gefällt das.
  16. Ach! Ich wusste tatsächlich nicht, dass Philipp Max der Sohn von Martin Max ist... wieder was gelernt. Aber eigentlich hätte ich es auch ahnen können, denn die spezielle Tarnkappentechnik der Familie Max, die scheinbar gezielt bei Bundestrainern der deutschen Nationalelf ihre volle Wirkung entfaltet, beherrscht er fast noch besser, als sein Vater.
    Da Löw ja wieder das alte Konzept mit 27 Innenverteidigern raugekramt hat, wird es wohl auch erst einmal dabei bleiben, obwohl Rüdiger hat doch auch abgesagt, Plattenhardt auch nicht nominiert... ah wir haben ja noch den Zweitligakicker Hector. Genial dieses Leistungsprinzip.

    Der Artikel im Tagesspiegel trifft es ganz gut, erst wenn Spieler nicht mehr von Fans und Medien vehement gefordert werden, bewegt sich der sture Esel:
    https://www.tagesspiegel.de/sport/n...ine-seltsame-nominierungspraxis/23152836.html

    Bin gespannt: Reus, Gündogan, Petersen, Havertz, Rüdiger... hat überhaupt noch jemand Bock?
     
    FatTony gefällt das.
  17. Wünsche mir einfach , dass die Franzosen eine richtige Show abziehen , so´n 4:0 wär ein schöner Anfang und die Holländer lassen einfach AYAX spielen und dann die nächste Vorführung , vieleicht brökelt da der Wasserkopp des DFB´s .
     
  18. peggy76

    peggy76

    Kartenverkäufe:
    +52
    Ob jetzt bald mal Schluss ist?
     
  19. BigWer

    BigWer

    Ort:
    NULL
    Ist doch nicht so schwierig. Guckst Du Urtext, siehst Du: hippos (mit pipi, hihi), das Pferd und philos, der Freund. Und weil das i in philos kurz gesprochen wird, wird es auch beim Pferdefreund kurz gesprochen.

    Duck und wech.
     
  20. Felissilvestris

    Felissilvestris

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +7
    Für die Nominierungspraxis von Löw ist die Personalie Manuel Neuer, der ich übrigens ein großen Anteil an dem schlechten Abschneiden bei der WM gebe, exemplarisch.

    Neuer macht fast ein Jahr lang kein Spiel. Dann macht ihn Löw, obwohl zuvor ter Stegen und Leno ihre Jobs gut bis sehr gut gemacht haben, zur Nummer Eins und zum Kapitän. Man könnte das ja verstehen, wenn die anderen Fliegenfänger wären. Aber ter Stegen ist Torhüter eines richtigen Weltklubs und Leno steht mittlerweile bei Arsenal zwischen den Pfosten.
    Interessanterweise ist doch der Leistungsabfall der Nationalmannschaft, die zuvor ohne Neuer weiter ungefährdet durch die Quali ging, genau zum Zeitpunkt dieser Entscheidung eingetreten. Sicher ist der Abfall nicht nur damit zu erklären, aber solche komischen Entscheidungen lösen in einer Mannschaft doch was aus. Wenn man sich dann noch die Leistungen von Neuer, auch heute wieder wo das 1:0 (mit) auf seine Kappe geht und er auch noch eine Ecke verursacht obwohl der Ball nen halben Meter am Tor vorbeigeflogen wäre, dann sieht man, dass er nicht mal mehr im Ansatz das Niveau eines ter Stegen hat.
     
    gherwin, Bremen und neuegrünewelle gefällt das.