Der Finanzthread - und braucht Werder Bremen Investoren?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Joga Bonito, 3. August 2008.

Diese Seite empfehlen

  1. Kann man sagen wieviel Werder in der CL mehr einnehmen wird durch das Scheitern Schalkes und wie sich das zusammensetzt? Würde mich mal stark interessieren.
     
  2. Gut, das können wir kaum beurteilen, weil wir die Vertragsinhalte nun mal nicht kennen.
     
  3. Bin ich jetzt mit meinem sehr spekulativen Statement daran schuld, dass hier endlich wieder diskutiert wird? :)

    :svw_applaus:
     
  4. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +6
    Wie sind denn die Vertragsdetails?


    Naja, laut Bilanz hatten wir im Vorjahr zum 30.07 ca. 1,12 Mio an Finanzanlagen...
    Und ca. 8,5 Mio "liquide Mittel" Davon wird aber sicher einiges für laufende Kosten benötigt..
     
  5. Das würde ich auch gern wissen!

    Bitte um Aufklärung...Danke!:knutsch:
     
  6. Schalke hätte um die 15 Millionen Euro verdient. Da sie nicht dabei sind, wird das Geld nun unter Werder und den Bauern aufgeteilt. Dabei ist immer davon die Rede, dass Werder nun ungefähr 4 Millionen Euro mehr bekommen wird (der Verteilungsschlüssel liegt angeblich bei 60:40)
     
  7. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +6
    40% von 15 wären aber 6 Mio...
     
  8. bei diesem thema finde ich es müßig darüber zu diskutieren! wir haben alle keine einsicht in spielerverträge, in sponsoringausschüttungen, sonstige einnahmen/ausgaben usw., haben auch nicht die aktuellen kontoauszüge von werder, so dass man eigentlich nur spekulieren kann, was leider gottes dann einige nicht verstehen und dann durchdrehen (im positiven als auch im negativen sinne).
     
  9. Danke!

    Meine Güte, schon wieder mind. 4 Mio als ausserordentlicher Ertrag zu verbuchen. Ich denke in Werders Geschäftsstelle hat sich gestern das Mitleid mit Schalke in Grenzen gehalten...
    Wenn das mal nicht schon ein Teil für Pizarros Ablöse gewesen sein könnte. ;)
    Und ich warte irgendwie noch bis zum 31. Aug 24:00 Uhr auf einen defensiven Mittelfeldkracher. :cool:
     
  10. TBC

    TBC

    Ort:
    Cuxhaven ....... User sínce 2001
    Kartenverkäufe:
    +1
    DU weißt doch, dass in den 15Mios auch die Antrittsgage enthalten ist. ;)

    Die bekommt dann natürlich Atletico und nicht die deutschen Vereine.

    4Mios wurden hier im Forum ausgerechnet, und das wird wohl die ungefähre Zahl sein.
     
  11. Brauch man ja nicht wenn alle "Experten" einen der Gründe für das schlechte Abschneiden der BuLi/Finanzkraft das sich sehr viele Vereine an so ein Konstrukt ketten nur um kurzfristig mehr Geld zu haben.
    Selbstvermarktung ist immer wirtschaftlich sinnvoller so der Tenor.
    2 Artikel dazu aus der 11Freunde dazu noch Spox und Kicker. Such ich mal raus wenn ich die wieder finde.
    Da brauch man keine Vertragsdetails. Ich weiss das Klingeltöne downloaden schwachsinnig teuer ist ohne zu wissen was das für Verträge sind. Alles klar?
     
  12. Zum Thema "zusätzliche Millionen durch Schalkes Ausscheiden":
    Ich werd mal versuchen zu erklären, wie die geschätzten 4 Mio zustande kommen.
    Der deutsche Anteil am Marketing-Pool der UEFA lag im Vorjahr meines Wissens nach bei ca. 40 Mio. Davon wird die Hälfte vor Saisonbeginn nach einem bestimmten Schlüssel verteilt (Meister 45%, Vize 35%, Dritter 20% bzw. Meister 55%, Vize 45%). Die andere Hälfte wird nach der Saison nach der Anzahl der absolvierten Spiele verteilt.
    Unter der Annahme, dass für Schalke und uns im Achtelfinale Schluss gewesen ist und Bayern im Viertelfinale scheitert, ergeben sich die Varianten:

    1) mit Schalke:
    Bayern: 9.0 Mio (45% von 20 Mio) + 7.7 Mio (10 Spiele) = 16.7 Mio
    Werder: 7.0 Mio (35% von 20 Mio) + 6.15 Mio (8 Spiele) = 13.15 Mio
    Schalke: 4.0 Mio (35% von 20 Mio) + 6.15 Mio (8 Spiele) = 10.15 Mio

    2) ohne Schalke:
    Bayern: 11.0 Mio (55% von 20 Mio) + 11.1 Mio (10 Spiele) = 22.1 Mio
    Werder: 9.0 Mio (45% von 20 Mio) + 8.9 Mio (8 Spiele) = 17.9 Mio

    Durch Schalkes Blamage gestern sind das also fast 5 Mio Mehreinnahmen. Wobei das alles etwas spekulativ ist, da jetzt noch keiner weiß, wie weit die Bayern oder wir kommen. Sollte der FCB nach der Vorrunde ausscheiden und wir ziehen ins Finale ein (so unwahrscheinlich das auch sein mag), macht sich der Schalke-KO noch mehr bemerkbar in Werders Geldbeutel.

    Gruß
    Arthur
     
  13. Hier die genaue Aufschlüsselung der SpoBi:

    "Eine Hälfte des Betrages wird nach dem Abschneiden in der „Königsklasse" ausgeschüttet, die andere nach der Bundesliga-Platzierung in der zurückliegenden Saison. Der FC Bayern erhält dabei als Meister 10,2 Millionen Euro (55 Prozent), Bremen als Vizemeister 8,4 Millionen (45 Prozent).

    Hätte Schalke den Einzug in die Gruppenphase geschafft, wäre die Verteilung wie folgt ausgefallen: Bayern 8,4 Millionen, Bremen 6,5 Millionen, Schalke 3,7 Millionen.

    Atléticos 4:0-Sieg bescherte Bayern und Bremen also auf einen Schlag fast zwei Millionen Euro zusätzlich. Und das Schalker Aus dürfte für den Rekordmeister sowie den Vize-Champion unter dem Strich zwischen fünf und zehn Millionen Euro wert sein.

    Inklusive Startgeld (3,0 Mio) und den garantierten Spielprämien für die sechs Vorrunden-Partien (2,4 Mio) haben die Bayern schon vor dem Start der Gruppenphase Prämien-Einnahmen von fast 16 Millionen Euro sicher. Werder Bremen kommt schon jetzt auf 14 Millionen."

    http://sportbild.de/sportbild/generated/article/fussball/2008/08/28/10176400000.html
     
  14. LoB

    LoB

    Ort:
    NULL
    Der Rechnung ist nicht mehr viel hinzuzufügen.
    Kleine Korrektur: Der Marktpool für die deutschen Vertreter lag letzte Saison bei 37,218 Mio., also nicht ganz 40.

    Wenn wir mal annehmen, dass das dieses Jahr nicht weniger sein wird, und wir weiterhin vom für Werder ungünstigsten Verlauf der CL ausgehen (Ausscheiden in der Gruppenphase, Bayern im Finale), heißt das, dass Werder aus dem Marktpool mindestens 14,25 Mio. bekommen wird.

    Der Festbetrag von 3 Mio. und die Spielprämien von 2,4 Mio. kommen da noch hinzu = 19,65 Mio. SICHER. Und das ist nur das absolute Minimum. Je weiter wir kommen und je früher die Bayern ausscheiden, desto mehr wird es.

    Die Verteilung der letzten Saison ist nachzulesen unter http://de.uefa.com/multimediafiles/download/publications/uefa/uefamedia/72/83/22/728322_download.pdf
     
  15. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +6
    Das weiss ich, allerdings war die Aussage auf die ich mcih bezog, dass die 15 Mio (60:40) aufgeteilt werden...
    Wollte damit nur sagen: Das ist falsch!

    Nö... Es gab früher mal ne seite (lange her) da bekam ich die Klingeltöne umsonst(na gut 10 im Monat) weil ich ne Werbebanner auf einer HP hatte...
     
  16. Gibt es nicht auch noch in der Vorrunde für jeden Sieg bzw. für jedes Unendschieden noch mal eine zusätzliche Prämie ?
     
  17. Richtig. Ich glaub 300.000 (ich glaub Franken) für n Unentschieden und 600000 für n Sieg.
     
  18. Man hat nun übrigens im Magazin SPONSORS Hausnummern bezüglich des kürzlich eingetüteten Infront-Deals lesen können. Demnach kassiert Werder als Einmalprämie 10 Mio EUR und bekommt in den nächsten 11 Jahren für die Vermarktung des Weser-Stadions und des Hauptsponsors nicht weniger als 9,5 Mio EUR von Infront garantiert. Das heißt selbstverständlich nicht, dass Werder nicht mehr als 9,5 Mio bekommen kann. Nur weniger können sie nicht bekommen.
     
  19. Darf ich mal fragen was dieses Infront ist und was genau die bei uns machen:confused: