Der Finanzthread - und braucht Werder Bremen Investoren?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Joga Bonito, 3. August 2008.

Diese Seite empfehlen

  1. Das ganze System Fußball und Spielerverträge muss umgestellt werden. Ähnlich wie in der NFL, wo es ein gewisses Grundgehalt pro Saison gibt und der Rest anhand der Saisonspiele verteilt wird.
    Für den Fußball könnten das 200.000 € Fixum sein und der Rest wird durch die Anzahl der nationalen Spiele geteilt und als Kaderprämie verteilt (Bundesliga + Pokal = 40 Spiele für einen Erstligisten). Wenn man schon in der ersten Runde ausscheidet, bekommt man nur Geld für 35 Spiele. Bei Sperren und Verletzungen wird ebenso weniger ausgezahlt oder bei Umständen wie diesen.
    Für Europapokalspiele würde dann die UEFA an jeden gemeldeten Spieler pro Spiel einen Fixbetrag zahlen (in der NFL sind es in den Playoffs rund 100.000 $ pro Spieler pro Spiel).
    Bsp. Manuel Neuer würde bei seinem neuen Vertrag 20,2 Mio. € verdienen (20 Mio. ausgehandelt + 200.000 Fixum. 200.000 € hat er sicher. Für jedes nationale Spiel (Liga + Pokal), bei dem er im Kader steht, bekommt er 500.000 €.
     
  2. im profisport müßten die fulminanten gelder vor allem angemessen verteilt werden - wenn ein berater eines aktiven zb 20% provision kassiert (wie damals willi weber, der zum multimillionär wurde dank michael schumacher) stellt suich doch automatisch die frage, ob so ein berater das geld überhaupt wert ist - jeder halbwegs intelligente spieler kann doch wohl seine vertragsverhandlungen selbst (oder mit geschwister oder elternteil usw) führen und wenn es mal ganz schwierig wird, einen anwalt hinzuziehen oder temporäre consulting agency - ist auf jeden fall billiger als ein berater, der zwar bei allem abkassiert, aber die meiste zeit im jahr urlaub auf kosten seines mandanten macht - es sind zuviele akteure unterwegs, die ganz viel geld für NICHTS bekommen - am schlimmsten sind die ganzen verbandsvorstände zb der krankenkassen, aber auch sportvereine!
     
  3. andy0606 gefällt das.
  4. na endlich , neuen Hauptsponsor gefunden , jetzt geht´s aufwärts.
     
  5. Damit geht die Außenwirkung als solide wirtschaftender Verein auch verloren und die „Zeitung“ hat in uns ein neues Opfer für Schlagzeilen gefunden.
     
  6. Die Original Meldung stand im Spiegel.
    ;)
    Kannst dein Schaum vorm Mund abputzen.