Das Viertelfinale Deutschland gegen Argentinien

Dieses Thema im Forum "Fußball Weltmeisterschaft 2010" wurde erstellt von Nicole, 30. Juni 2010.

Diese Seite empfehlen

?

Wird Deutschland das Viertelfinalspiel gegen Argentinien gewinnen?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 3. Juli 2010
  1. Ja, sie gewinnen innerhalb der 90 Minuten

    52 Stimme(n)
    44,8%
  2. Nein, sie verlieren innerhalb der 90 Minuten

    36 Stimme(n)
    31,0%
  3. Ja, sie gewinnen nach der Verlängerung

    11 Stimme(n)
    9,5%
  4. Nein, sie verlieren in der Verlängerung

    3 Stimme(n)
    2,6%
  5. Ja, sie gewinnen nach Elfmeterschießen

    10 Stimme(n)
    8,6%
  6. Nein, sie verlieren nach Elfmeterschießen

    4 Stimme(n)
    3,4%
  1. Ich versteh das nicht. Ich freu mich auch für den SVW wenn er Erfolg hat und na klar wollen wir die Quali erfolgreich bestreiten aber die trainieren da doch auch unter besten Bedingungen und haben immer noch genug Zeit nach der WM sich zu erholen. Davon abgesehen scheinen Marin / Wiese ja doch nicht sonderlich beansprucht zu werden. Man kann das drehen und wenden wie man möchte. Fakt ist , sie trainieren da auch unter besten Bedingungen und haben trotzdem Zeit sich zu erholen. Die Welmteisterschaft findet nun mal nur alle 4 Jahre statt und ist für mich ein Ereignis, das hohe Präorität hat.

    Nun wartet doch erstmal ab, wer in der Quali auf uns wartet und genießt den Rest der WM. Vielleicht kommen ja sogar noch wertvolle Stützen dazu, wenn Allofs noch bischen einkaufen sollte. Man sollte seinen Blickwinkel, der scheinbar bei der Anti-WM Fraktion sehr engstirnig ist, mal ein bischen ausweiten ;) !
     
  2. :tnx:

    Wir sind Werder und werden auch diese " Schwierigkeiten " meistern. Jammern auf höchstem Niveau.
     

  3. Lies mal richtig, ich habe nicht behauptet, dass die Natio wichtiger ist. Für viele, wenn nicht alle Profis ist aber die Nationalmannschaft das Wichtigste und wir sind doch auch stolz, wenn wir viele Nationalspieler in unseren Reihen haben.

    Und dann lies noch einmal das seitenlange Geheule nach, wenn ein Werder-Spieler nicht eingeladen oder eingesetzt wird.


    Was denn nun .......................:rolleyes:
     
  4. :tnx:
     
  5. Thorsten

    Thorsten

    Ort:
    Göttingen
    Kartenverkäufe:
    +1

    Wenn sie dann bis zum nächsten Erfolg kein einziges Spiel sehen und sich genervt abwenden, sobald sich mal zwei über Fußball unterhalten, dann halte ich das schon für schlimm.

    Hab mir schon oft genug von jemanden anhören müssen, Fußball wie kann man nur seine Zeit damit verschwenden. Wenn ich genau den dann während der WM am Jubeln sehe und danach den gleichen Mist wieder anhören muss, dann wird mir ganz anders.
     
  6. N11 ist nur dann gut, wenn 11 spieler aufm platz stehen, die bei werder unter vertrag sind. ansonsten ist alles scheisse !!! :rolleyes:

    man bin ich froh, dass die spieler das anders sehen. ich glaube nicht, dass merte, marin, özil oder timmy auf die WM verzichtet hätte, nur weil werder ende august gegen irgend ne truppe in der CL-quali ran muss.

    die WM ist das allergrößte. da arbeitet jeder normale fussballer sein leben lang drauf hin. und ehrlich gesagt feier ich dieses jahr lieber den WM-titel als ne CL-quali von werder. denn das wir da den titel nicht holen werden, sollte jedem einleuchten.
     
  7. Thorsten

    Thorsten

    Ort:
    Göttingen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Aber nicht jeder hat die gleichen Prioritäten wie du. Hier sind einige halt vorwiegend Werder Fans. Ich bin auch Fußballfan und freue mich über tolle Spiele der N11 und trotzdem ist mir Persönlich der Vereinsfußball viel wichtiger. Die WM ist für mich persönlich nur ein Netter Lückenfüller für das Sommerloch. Primär freue ich mich auf die nächste Saison und evtl. die CL.
     
  8. Dann sollte Bayern ja schon für die 2. Liga planen, bei den vielen Nationalspielern, die sie haben...:rolleyes:
     
  9. Thorsten

    Thorsten

    Ort:
    Göttingen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Schwierigkeiten mit der Kondition werden die Bayern evtl auch bekommen. Denk mal an die Saison nach der WM 06.
     
  10. @32_kugelblitz und Steinkogler: :tnx:
     
  11. @ Thorsten
    Okay, vielleicht kann der ein oder andere Spieler nach der WM nicht sofort die Leistungen zeigen, die eigentlich möglich wären. Es gibt aber so viele (Top-)Mannschaften, die von diesem Problem betroffen sein müssten und trotzdem brechen davon nicht alle ein. Ich kann damit leben, da ein WM-Titel für mich fast auf einer Stufe mit einer Meisterschaft steht, was vielleicht daran liegt, dass ich nicht die Möglichkeit habe ins Weserstadion gehen zu können. Du nicht, das ist in Ordnung. Nur: willst du wirklich lieber, dass Spieler von Werder nicht mehr nominiert werden?

    zu deiner Aussage zu den Eventfans:
    Ich hatte früher ähnlich Probleme damit. Eine Freundin hat mich da besonders aufgeregt, da sie die WM total begeistert angeschaut hat und sich danach beschwert hat, warum ich am Wochenende ins Stadion gehe. Bei dieser WM habe ich das Spiel gegen Australien mit ihr angeschaut und ja, sie wusste nicht einmal, dass ein Spiel 90 Minuten dauert und wie die Vorrunde überhaupt abläuft. Aber es hat trotzdem Spaß gemacht (okay bis sie gefragt hat, ob wir denn nicht umschalten können :D) Ich habe noch eine andere Freundin, die mit Fußball auch nie was am Hut hatte. Sie wollte nicht einmal die Spiele von Deutschland bei der WM anschauen. Auch sie konnte nie nachvollziehen, warum ich Fußball mag. Ich habe ihr aber geraten, das Spiel gegen Australien anzuschauen und sie war total begeistert. Seitdem hat sie einiges über Fußball "dazu gelernt" und jedes Spiel von Deutschland verfolgt. Für Mittwoch habe ich sie zu unserer WM-Feier eingeladen und ich freue mich richtig darauf. Vielleicht bringe ich sie ja mal dazu, mit ins Stadion zu gehen.
    Was ich damit sagen will: ich kann dich natürlich verstehen und einige Leute regen mich immer noch auf. Aber wenn man ein wenig gelassener ist und sich auf die Leute einlässt, findet man vielleicht den ein oder anderen Fußballfan. ;)

    Edit.
    Du hast vorhin ein Beispiel genannt, von einem Eventfan, der dich besonders aufgeregt hat. Wieviele gibt es denn davon wirklich? Ich glaube kaum, dass alle oder eine große Anzahl von Eventfans wirklich so sind. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass viele einfach feiern und Spaß haben und einen in Ruhe lassen. Oder zu wirklichen Fußballexperten werden, wie ein Bekannter, der eigentlich Eishockeyfan ist.
     
  12. Werdiknight

    Werdiknight Guest

    Eine wahrlich großartige Leistung der deutschen Fussballnationalmannschaft. Mein großer Respekt gilt dem Team, aber auch Herrn Löw für die Einstellung des selbigen. :tnx:

    Nichtsdestotrotz eine über weite strecken desolate Leistung der argentinischen Nationalmannschaft, bei der man imho auch wieder mal sehen konnte, dass ein Motivator (der Maradonna sicherlich ist) alleine an der Seitenlinie nicht ausreicht, wenn der Gegner gut steht und engagiert und absolut diszipliniert seinen Stiefel runter spielt.

    Leider ist das Turnier für mich persönlich hiermit nun gelaufen... wird Zeit, dass die Bundesliga wieder beginnt, damit man sich wieder auf das stürzen kann, was ohnehin tausend mal wichtiger ist als dieser (weitgehende) Pseudo-Fussball-Spökes. :D
     
  13. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Geil, dass die scheiss Pessimisten hier im Forum JETZT schon ne Ausrede für ne eventuell verpasste EL-Quali haben :lol:
     
  14. Halte ich allerdings auch für Quatsch, dass wir wegen 4 evtl fehlenden Spielern gleich die CL Quali riskieren. Wir sind da gut genug besetzt, selbst wenn die Jungs nicht fit sind bis dahin.

    Andererseits möchte ich noch einmal unterstreichen, dass Werder auf jeden Fall wichtiger ist und die CL Quali mir auch wichtiger ist als der WM Titel. Das liegt u.a. an meiner nicht ganz so starken nationalen Einstellung und an einigen Akteuren im deutschen Team, die ich nicht mag. Versteht mich nicht falsch: Spanien und Niederlande gönne ich den Sieg genauso wenig, ich habe auf Mannschaften wie Ghana und Südkorea gehalten. Aber das Leben ist nun mal kein Ponyhof. Ich akzeptiere es auch, wenn die Leute dem deutschen Team zujubeln, wenn das nicht in Respektlosigkeit oder was auch immer gegenüber anderer Nationen geht.
     
  15. wo ist eig. dein problem, außer dass du keine anderen meinungen und ansichten akzeptieren kannst und zu blöd zu sein scheinst, nicht mal zu wissen, wo werder nächste saison hoffentlich spielt. zuviel schlaaaaaaaaaaand???
     
  16. In den Chor der Ultrapessimisten möchte ich nicht mit einsteigen, aber dass ausgerechnet Özil, Marin und Merte nun bei der CL-Quali ganz fehlen oder von der WM gezeichnet sein werden, wird sich schon noch bemerkbar machen.
    Gerade erstere haben seit zwei Jahren keine richtige, gesunde Pause mehr gehabt. Um dem berechtigten Einwand vorzubeugen: Sowas kann man einmal ausblenden, wie in der letzten Saison, aber irgendwann ist auch mal Schluss. Ich befürchte ein großes Loch zum Start.
    Bei Wiese muss man sich, denke ich, wenig Gedanken machen.

    Wenn man sich aber die möglichen Gegner ansieht, würde ich mir nur bei Fenerbahce und Kiew ernsthafte Sorgen machen und das wäre auch ohne WM absolutes Lospech. Bis dahin muss man ja nicht den Teufel an die Wand malen.
    Auch Bayern oder der HSV werden sicherlich nicht sofort aus den Startlöchern schießen, und wenn wir eine ähnliche Saison wie 06/07 erleben, dann hab ich da auch ganz bestimmt nix gegen.
     
  17. Steinkogler

    Steinkogler

    Ort:
    Süden
    Kartenverkäufe:
    +1
    Das seitenlange Geheule kommt von den Nati-Fans und nicht von denen, die mit der Nati eh nichts am Hut haben. Deshalb ist das ein Kack-Argument.
     
  18. Steinkogler

    Steinkogler

    Ort:
    Süden
    Kartenverkäufe:
    +1
    :tnx: Danke! :tnx:
     
  19. *Eisbaer*

    *Eisbaer*

    Ort:
    Ein Traum in Flausch.
    Kartenverkäufe:
    +4
  20. ich finde er hat recht

    und dass du sowiso fast immer was zu meckern hast ist hier ja ebreits allseits bekannt