Das sagt der Gegner vor dem Spiel

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - TSG Hoffenheim" wurde erstellt von Werder-Bär, 11. Oktober 2009.

Diese Seite empfehlen

  1. einfach ich

    einfach ich

    Kartenverkäufe:
    +63
    Vielleicht kommen gar keine Fans und der Gästeblock wird für Heimfans frei gegeben! :applaus:
     
  2. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Wie war 'n das eigentlich letzte Saison, kann mich da gar nicht dran erinnern, wie's im Gästeblock aussah...

    Edit:
    Äh, was erwartet der denn? Das einzig Informative hier drin sind: siehe Titel des Freds. Und wir Werder-Fans beömmeln uns, mehr Infos soll es hier doch gar nicht geben. Mach's doch besser, Einstein!
     
  3. :knutsch:
     
  4. Hansestädter

    Hansestädter

    Ort:
    BREMEN AN DER WESER
    Kartenverkäufe:
    +2

    Genau, schließlich sind wir in diesem Fall auf die Aussagen und die Kreativtät der Hoffemheim-Fans angwiesen und wenn der Hoffe-Fred nicht mehr her gibt, dann können wir daraus nicht mal eben lecker Schokokuchen zaubern...
     
  5. Jann-Wue

    Jann-Wue

    Ort:
    Würzburg
    Kartenverkäufe:
    +2
    In dem Bewusstsein, dass ich nicht auf viel Gegenliebe stoßen werde...
    Ich bin auch der Meinung, dass Hoffenheim nichts in der Bundesliga zu suchen hat und dass die 50+1 Regel ihren Sinn hat und diese Konstrukte ala VW Golfsburg und Hoppenheim eine Aushöhlung eben dieser bedeuten! ABER: ich kann den Hass auf den Herrn im Hintergrund nicht nachvollziehen und auch nicht unterstützen. Er ist ein Deutschland- und Regionsverbundener Investor, welcher einen Club unterstützt, zu dem er regional und persönlich einen Bezug hat. Es wäre Aufgabe der DFL hier Riegel vorzuschieben. Ich habe nichts gegen bissige, sarkastische und lustige Banner in den Kurven, aber ich glaube wenige haben sich mit der Person Hopp wirklich auseinandergesetzt. Ich finde Spieler, die wegen Geld zu solch einem Verein, ohne Fansupport (vor allem auswärts) gehen viel schrecklicher, als einen Investor, der in seiner Region mit Geld viele Projekte unterstützt! -> Nicht nur den Fußball.
     
  6. Keine Ahnung, was sich so ein Hoffenheimer unter einem Forum vorstellt, aber vielleicht weiß der gar nicht, dass es hier im Werder Forum mehr als einen Thread gibt. Den Spieltagsthread jedenfalls scheint er übersehen zu haben
     
  7. Mittlerweile hat er ihn gefunden. ;)

    Und irgendein Spaßvogel hat sich bei denen auch angemeldet:

     
  8. Iasius

    Iasius

    Ort:
    Bremen
    Von mir gibt es da Zustimmung. Ein Rasenballsport Leipzig oder Manchester City sind mir da weitaus mehr zuwider.
     
  9. Tradtition hat einen Namen TSG :lol::lol::lol:
     
  10. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Sagt mal, bin ich denn total blöde! Wo ist denn bei denen das verdammte Forum?! Ich find das nicht. Sollte das nicht unter "Fans" auftauchen?

    Haha, auch geil:
    Logen, wenn auf jeden Betreuer nur zehn Fans kommen ist das ja auch easy...
     
  11. Also die hier zitierten Beiträge stammen von da: http://www.1899-forum.de/index.php?page=Index

    Ein Offizielles gibt's wohl gar nicht.
     
  12. Wäre schön, wenn es so wäre. Das wird uns allen vorgegaukelt. Herr Hopp wollte zwischenzeitlich eigentlich seinen "Lieblingsclub" in eine Spielgemeinschaft mit Heidelberg(er Vereinen) münden lassen, da "Hoffenheim" als Stadt nicht so der Brüller ist. Heidelberg ist da schon etwas interessanter und vor allem bekannter. Nun ja, hat ja nicht geklappt, so ist das Stadion halt in Sinsheim gebaut worden. Soviel zu seinem "persönlichen Bezug"!

    Und ehrlich gesagt, weiß ich nicht, ob es nun schrecklicher ist, wenn ein Spieler das Blaue vom Himmel lügt und sagt, dass er wegen der sportlichen Perspektive nach Hoffenheim wechselt oder ob ein Investor seine Millionen in einen Popelclub reinhaut und allen ernsthaft weismachen möchte, dass er das nur aus Liebe zu diesem Verein bis 2010/11 machen will, damit der Verein dann auf eigenen Beinen stehen und von seiner tollen Jugendarbeit und eigenen Einnahmen leben kann.

    Ich will es nicht ausarten lassen, aber wer sich ernsthaft mit Herrn Hopp beschäftigt, kann einerseits die von Dir angesprochenen sehr lobenswerten Investitionen außerhalb der TSG Hoffenheim erkennen, sollte dann aber die Kehrseite der Medallie, nämlich ein allen Fussballfans vorgestelltes, aber größtenteils verlogenes Bild des Plastikvereins, nicht einfach so ausblenden.
     
  13. pain

    pain

    Ort:
    Stuttgart
    Kartenverkäufe:
    +2
    Es gibt drei Foren, die von den Fans organisiert werden. Zumindest sind es die meist besuchten. Zu finden sind sie unter folgenden Links:

    http://www.supporter-hoffenheim.de/index.php
    http://www.1899-forum.de/
    http://www.1899-hoffenheim-fanclub.de/forum/

    Mittlerweile haben sie übrigens die eine oder andere Prognose abgegeben. Der Großteil denkt, dass sie keine Chance haben und verlieren werden. Wenn mich mein Gefühl nicht im Stich lässt, wird dies auch so eintreten! :D:svw_applaus:
     
  14. Im 1899-Forum veräppelt "1889TraditionPur" die Hoffenheimer. Zum Schlapplachen! Wer hat sich da unter diesem Pseudonym angemeldet??? :D:D
     
  15. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Die haben kein offizielles Forum? Ist das nicht ein bisschen peinlich für einen Bundesligaclub? Oder wäre es nur noch peinlicher, wenn sich bloß 102 Männekens da anmelden würden ;)?
    Och nöö, die unoffiziellen durchforste ich jetzt nicht.
     
  16. kann mich noch gut dran erinnern, das wir vor, während und nach dem Spiel kaum mal einen "blauen" gesehen haben.
    Nach dem Spiel waren da dann 2 Busse, in die einige hoffenheimer einstiegen, das war soweit alles an Gästefans was ich gesehen habe.
    Kein wunder das die bremer fans die hoffenheimer mit beklatschen mussten :D
     


  17. Die Hoffe-Fans werden sogar sitzen müssen (so wie es im Moment aussieht). Der Gäste-Stehblock wurde an Heimfans verkauft (laut meiner Info).:D :D
     
  18. strobbel

    strobbel

    Ort:
    NULL
    Aus dem 1899 Forum ... :D