Das sagt der Gegner (vor dem Spiel)

Dieses Thema im Forum "Borussia Dortmund - Werder Bremen" wurde erstellt von gelöscht, 8. Dezember 2010.

Diese Seite empfehlen

  1. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Quelle: http://www.bvb-forum.de

     
  2. KolDiego

    KolDiego

    Ort:
    Hude
    Ey ey ey, wir haben in Gladbach gewonnen :p
     
  3. WeizenOlli

    WeizenOlli Moderator

    Ort:
    MH
    Kartenverkäufe:
    +91
    von mir mal noch ein paar stimmen aus dem bvb-freunde forum, wo ich angemeldet bin:

    den kinderchor ist immer zu geil..immer am letzten heimspiel vor der winterpause:D


    der war gut:lol:


     
  4. Über die letzte Aussage kann man Streiten.

    Klar war es eine B-Elf aber wenn diese B-elf einen MW von geschlagenen 136 mio hat?! (Einwechselspieler udn Spieler mit Mw unter 1 mio nicht berücksichtigt)

    Mir erzählt keiner das man gegen diese Elf gewinnen muss!!!

    Es ist ja nicht so das bei Inter keine Qualität aufm Platz stand...
     
  5. opalo

    opalo Moderator

    Ort:
    Wo die Ruhr einen großen Bogen macht ;-)
    Kartenverkäufe:
    +216
    Die einzige Chance, die ich für Werder sehe, ist dass die Dortmunder Mannschaft das Spiel analog zur Mehrheit der BVB-Anhänger schon von vorneherein als gewonnen betrachtet und entsprechend leichtfertig zu Werke geht. Da dürfte aber Klopp einen Riegel davorschieben, so dass ich nicht davon ausgehe, dass für Grün-Weiß im Westfalenstadion etwas zu holen ist... :(
     
  6. der_da

    der_da

    Ort:
    im 1/4
    mal den teufel nicht an die wand :p
    dem bvb geht im endspurt langsam die puste aus und wir kommen grade mal so langsam wieder ins rollen. das wird auf jedenfall ne interessante partie und einen vorzeitigen sieger kann ich beim besten willen nicht ausmachen.
     
  7. Seit wann können wir nur gewinnen wenn uns der Gegner unterschätzt ??? Also unser Problem war ja bis jetzt das wir EINDEUTIG unter unseren Möglichkeiten gespielt haben. In Topform ist Werder wahrscheinlich besser als der BVB.

    Die Frage ist also nur wie weit wir an unsere Topform rankommen. Im Spiel gegen Inter sind wir wirklich nicht viel gefordert worden ich hoffe aber trotzdem das der Sieg ein paar Dinge freigesetzt hat.

    Ich kann mir einen Sieg vorstellen aber nur unter bestimmten Voraussetzungen.
     
  8. dillah

    dillah

    Ort:
    Hamburg
    Kartenverkäufe:
    +34

    Das ist doch auch ein Stück weit runter machen der Tatsache.

    Klar war das eine B-Elf von Inter. Das diese "B-Elf" jedoch mehr individuelle Klasse besitzt als andere Zweite Reihen hat der Verfasser nicht erwähnt:)

    Ein 3:0 gg Inter in Topbesetzung wäre eine absolute Sensation. So war es ein sehr schöner, verdienter Sieg.

    Dortmund hat Höhenluft, zurecht. Aber ich hoffe das wir im Pott zur Form zurückfinden.
     
  9. Vor ein paar Wochen habe ich auch noch gedacht, dass ich die Dortmunder Torhymne laufen und laufen und laufen hören werde... aber langsam läuft bei uns doch wieder etwas richtig. Vielleicht packen wir ja mal wieder die Wundertüte aus und holen gerade gegen Dortmund die Punkte?
    Knapper Sieg für uns! :)

    Abgesehen davon: Natürlich sagen die Dortmunder, dass sie das Spiel locker gewinnen. Die sind mit Abstand Tabellenführer. Da bekommt man eben eine breite Brust ;)
     
  10. Wenn Dortmund so spielt wie die Fans drauf sind dann :svw_applaus::svw_applaus: aber ich denke sowas kann am man auch so schaffen.
     
  11. Sinjo

    Sinjo

    Ort:
    Kalkar
    also gegen nürberg fand ich dortmund jetzt nicht so krass wie alle sagen. ich denke schon das wir sehr gute chancen haben da was mit nach hause zu nehmen. sicherlich ist dortmund stark aber irgendwer muss sie ja mal wieder auf den boden der tatsachen holen :D ich würde mich schon über ein unentschieden freuen zumindest jetzt im vorfeld und hab deswegen auch 2:2 getippt. übe einen sieg würd ich mich sicherlich noch mehr freuen, aber ich würd mich auch nicht aufregen wenns keinem gibt.

    dennoch denk ich 1 punkt ist aufjedenfall ne machbare aufgabe. dann mal schauen wie das spiel verläuft villt ist ja noch mehr drinne!
     
  12. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Natürlich ist es so, das dem BVB gegen den Club die beiden Tore fast komplett durch dumme Abwehrfehler geschenkt wurden (Wolf).

    Allerdings ist es so, das ALLE Clubfans, mit denen ich sprechen konnte und die das Spiel im Stadion angesehen haben ohne Ausnahme alle das klare Gefühl hatten, das der BVB dieses Spiel auch ohne die beiden vom Club leichtfertig ermöglichten Tore SICHER gewonnen hätte.

    Die Bandbreite schwankte zwischen : "Da war trotz eines ganz gut spielenden Club irgendwie ein Klassenunterschied zu spüren" bis hin zu "alle hatten das sichere Gefühl das ohne die beiden Tore eben der BVB eine Schippe drauf gelegt hätte und dann eben anders gewonnen hätte".

    Und ihr müßt bedenken, die eingefleischten Clubfans sagen sowas nicht besonders leicht zu einem Werderfan, erst recht nicht, wo die Clubfans bekanntlich eine ewig alte und gepflegte Fanfreundschaft zu Schalke haben und der BVB aus diesem Grund schon traditionell sehr, sehr kritisch bewertet wird.

    Wenn also ausgerechnet die Clubfans aus dem Stadion mit einem solchen Eindruck nach Hause gehen, dann muss man einfach sagen, das der BVB ganz zurecht ein hoher Favorit auch für das Spiel gegen Werder ist.

    Ein 2. Auswärtssieg ausgerechnet in Dortmund wäre also schon nach den bisherigen Saisonleistungen beider Teams eine Sensation. Trotzdem glaube ich daran. Manchmal werden so übermäßig überlegen spielende Gegner einen Tick zu selbstsicher oder phlegmatisch. Manchmal haben sie plötzlich nach all dem Glück, das der BVB (verdienter Maßen) neben sauguten Leistungen auch dabei hatte, plötzlich mal Pech. Werder wiederum hatte schon soviel Pech, das zur Abwechslung gerade in Dortmund auch mal wieder ein bisschen Glück fällig ist. Zudem geht jede Serie einmal zu Ende und die des BVB ist einfach schon unglaublich lang.

    Werder ist klar auf dem aufsteigenden Ast und das Spiel gegen Inter hat allen unseren Spielern wieder mehr Freude, mehr Teamgeist und mehr Selbstbewußtsein gegeben. Dazu kommt ein langsam wieder anziehender Konkurrenzkampf aufgrund der genesenen Spieler. Und TS hat es ja auch richtig gemacht, Piza und auch Sylvestre wieder heran zu führen.

    Wiese ist in sehr guter Verfassung
    Piza ist wieder voll zurück
    Sylvestre ist zurück und könnte evtl. da weiter machen, wo er gegen Frankfurt endlich mal (fast) gut gespielt hat
    Prödl hatte ein Erfolgserlebnis und ist besser drauf
    Mertesacker zeigt seit mehreren Spielen eine langsam aber stetig aufsteigende Form, gegen Pauli und in Wolfsburg fast wieder der Alte. Gegen Inter hat er das bestätigt.
    Schmidt zeigt weiter mindestens Ordentliches.
    Pasanen ist imA. im Moment etwas wackelig, kann aber genauso gut wieder grundsolide spielen.
    Fritz ist im def. MF DIE Entdeckung !
    Kroos hat seine Sache ordentlich gemacht und kann jederzeit gebracht werden - wenn er sich spielerisch und offensiv mehr zutraut, wird es eher noch besser.
    Bargfrede hat seine schlimme Formkrise zwar noch nicht voll überwunden, aber ebenfalls mit ansteigender Form und Fitness.
    Frings ist bis auf die Elfer gewohnt kampfstark, gegen den BVB zudem sicher sehr gut motiviert
    Marin, der zuletzt ganz schlecht war, zeigte gegen Inter auch wieder viel bessere Leistung, insbesondere im Zusammenspiel und in der Laufarbeit, manchmal sogar nach hinten
    Hunt war gegen Inter erstmals seit Monaten wieder richtig stark, davor auch 2x mit zumindest ordentlichen Leistungen
    Hugo machte gegen Inter zwar kein Tor, sein Zusammenspiel mit den Mitspielern war dafür deutlch verbessert, wie schon gegen Pauli, gegen Inter dazu noch mit sehr schöner Vorbereitung für Arnautovics Treffer.
    Arnautovic ist endlich wieder fit, mit Spaß dabei, viel besser ins Mannschaftsspiel eingebunden und mit Erfolgserlebnis. Vor allem nicht so unsicher und mit mehr Selbstbewußtsein als vor der Verletzung. Es machte am TV auch irgendwie den Eindruck als sei er nicht so ein Außenseiter im Team, wie manchmal behauptet wird.

    Der Trainer hat durch mehrere besser werdende und gesunde Spieler wieder ein wenig die Qual der Wahl und damit auch die Wahl zwischen einem 4-4-2 ohne oder mit Raute oder einem 4-2-3-1 oder einem 4-1-3-2 (mit etwas defensiveren 3 Leuten im MF). Also von daher auch für Kloppo nicht so ausrechenbar.

    Unter dem Strich gehen bei uns alle Vorzeichen in die Richtung : Da könnte was gehen !

    Ich fieber dem Spiel mittlerweile richtig entgegen. Vor 2-3 Wochen hätte ich mich nur gefragt, ob es zweistellig wird. :svw_applaus:
     
  13. Werder-Bär

    Werder-Bär

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +10
    Das wird Werder auch so schaffen. Ich hab da ein gutes Gefühl. Klingt doof aber irgendwann muss auch der BVB mal Punkte lassen und verlieren. Nach so vielen Siegen in Folge ist das irgendwann soweit. Also warum nicht gegen die stärker gewordenen Bremer :svw_applaus:
     
  14. Genau das denke ich auch. Der Zeitpunkt ist gut, Dortmund auf Wolke 7 und verdammt siegesgewiss. Die sind einfach mal wieder fällig. Ich bin mir unglaublich sicher, dass wir da zumindest nicht verlieren und das bin ich sehr selten. Piza wird den Majas schon zeigen, wo der Hammer hängt! 2:1 für Werder, denkt an meine Worte!
     
  15. Sehr gute Analyse... ich bin auch sehr gespannt... sind zwar noch nicht auf Augenhöhe, aber wenn die Tendenz anhält, wird es ein interessantes Spiel...
     
  16. sag mal, wie unübersichtlich ist das scheiss forum von denen eigentlich ?
    man kann immer nur n einzelnen beitrag anklicken und überhaupt, so derbe unübersichtlich
     
  17. Olli_1899

    Olli_1899

    Kartenverkäufe:
    +102
    Hab noch was:
     
  18. Boa, die gehen ein schon wieder aufm Sack. Die letzten Jahre sind Sie mir fast Sympatisch geworden und kaum gewinnen Sie wieder, werden die wieder dermaßen überheblich.

    Sollten mal ganz ruhig bleiben!
    Also:Haut se wech Jungs:svw_applaus:
     
  19. *Eisbaer*

    *Eisbaer*

    Ort:
    Ein Traum in Flausch.
    Kartenverkäufe:
    +4
    Die Fans waren mir noch nie sympathisch und werdens wohl auch nie. Das geht mir aber mit vielen Pott-Vereinen so. Der BVB ansich ist mir aber schon sympathisch geworden. Wenn da nur nicht dieser Großkreutz wäre.
     
  20. bazzdardh

    bazzdardh Guest

    Die mögen ja derzeit einen guten Lauf haben und sowas von zurecht oben in der Tabelle stehen, aber wenn die in jedem Spiel 6 Punkte holen, dann wird sie auch keiner mehr halten können. Warum bekommen wir eigentlich immer nur 3 Punkte für einen Sieg? :lol: