Das sagt der Gegner (nach dem Spiel)

Dieses Thema im Forum "1. FSV Mainz 05 - Werder Bremen" wurde erstellt von Werder-Bär, 27. Februar 2010.

Diese Seite empfehlen

  1. Werder-Bär

    Werder-Bär

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +10



    schlechter Verlierer. :rolleyes:




     
  2. Oh, haben wir ne Fanfreundschaft mit Mainz?!:lol:
    :p
     
  3. Zitat:
    Bance hat heute ein gutes Spiel gezeigt. Entäuscht war ich etwas von den Einwechselspielern Szalai und Simak.

    Werder macht halt aus Schei*e Gold, 1,5 Torchancen brauchen die für 2 Tore.

    Dann hätten wir sicher schon die doppelte Anzahl an Saisontoren.
     
  4. Proxo

    Proxo

    Ort:
    NULL
    Keine unverständlichen Reaktionen. Wir sind mit der Leistung des Schiris zufrieden, die nicht - in beiden Fällen sind die Meinungen sicher mit der Vereinsbrille auf der Nase geformt worden. Man kann nicht einmal sagen, die Wahrheit liegt in der Mitte; ich denke, es waren einfach einige strittige Entscheidungen, vor allem die der roten Karte. Da wären in jedem Fall mehrere verschiedene Auslegungen möglich gewesen. Wirklich falsch war keine, unstrittig richtig auch keine.

    Absolute Zustimmung dass das Glück heute auf unserer Seite war. Aber wir waren wohl auch einfach mal dran. So zumindest meine Meinung mit der Werderbrille auf der Nase ;)

    Ich mag die Mainzer trotzdem. Sind mir generell deutlich lieber als Hannover-Fans, von denen ich schon viele getroffen habe, da ich aus der Region komme ;)
     
  5. *Eisbaer*

    *Eisbaer*

    Ort:
    Ein Traum in Flausch.
    Kartenverkäufe:
    +4
    Über den Platzverweis kann man streiten. Ich fand ihn richtig, da auch der Versuch eben zählt. Ist halt extrem dämlich, wenn man sowas macht. Hunt hätte sich allerdings wirklich nicht beschweren dürfen, wenn er auch geflogen wäre. Das wäre dann aber wirklich sehr seltsam gewesen, bei einer solchen Szene zwei Leute zu schmeißen.

    Ansonsten glaube ich nicht, dass der 11. Mann viel genützt hätte. Mainz war auch vorher nicht gefährlicher, obwohl Werder 90 Minuten kaum was gemacht hat und hinten auch nicht so sicher stand.
     
  6. Strong Passion

    Strong Passion

    Ort:
    Walsrode
    Kartenverkäufe:
    +5

    Wenn es gegen Mainz zu spielen nicht immer fast sichere 6 Punkte wären, würde ich mir glatt wünschen das dieser Karnevalsverein endlich wieder absteigt...
     
  7. Die Mainzer brauchen sich echt nicht zu beschweren - der Heller stellt sich da so saudumm an. Das muss der wissen, dass er dafür rot kriegt, auch wenn er nicht durchzieht. Das Mainzer Publikum hat mich auch tierisch genervt, sich wegen jedem Einwurf so aufzuregen, genau wie die Mannschaft. Echt Unsympathen! Ich finde der Kommentator hat das mal ganz gut auf den Punkt gebracht, dass die Mainzer vor lauter motiviert fighten total das Fussball spielen vergessen haben.

    Das Gejammer von wegen sie hätten uns auch packen können und wir hätten nur 1 1/2 Chancen gehabt, ist auch blödsinn. Werder hatte ja auch noch 1 -2 andere Chancen gehabt (Hunt, Almeida). Und richtig gefährlich waren die ja auch nie und auch das Tor von Bance haben wir ihnen ja eindeutig geschenkt. Ich seh das viel eher so, dass Werder heute echt nur das nötigste gemacht hat, weil Mainz auch wenig gedrückt hat.

    Na ja, hauptsache drei Punkte.
     
  8. Ich kann die Mainzer schon verstehen. Der Post mit dem "Drecksclub" geht allerdings gar nicht. :rolleyes: Ich sah da heute auch kein arrogantes Auftreten von uns, sondern einfach nur einen müden Schrott-Kick. Überheblich, arrogant, unsympathisch...von welcher Mannschaft / Verein redet der verdammt nochmal :confused:
     
  9. Kann Libelle2009 nur zustimmen! Das waren wirklich schlechte Verlierer. Wir mußten uns auf dem Weg zum Auto auch saudoofe Anpöbeleien anhören. Die haben so getan, als hätte ihr Team Traumfußball gespielt und Werder hätte denen mit unfairen und überharten Mitteln plus Schirihilfe den hochverdienten Sieg geklaut. Dauernd am pfeifen und jammern. Unsympathisch!
    Schade, denn deren Stadionsprecher fand ich total cool. Lässt uns die Namen der Spieler aufrufen....gute Aktion!
     
  10. Das is ja cool, wo gibt's das schon?!:)
     
  11. naxos

    naxos

    Ort:
    Mainz
    Naja, Spacken gibt's halt überall. Die Jungs in meinem Freundeskreis(alle 05er) waren schon genervt von der Niederlage, aber gepöbelt hat keiner von ihnen. Die Menge der 05er ist eigentlich gut auf Bremen zu sprechen und wirklich nett unterwegs.:)
     
  12. Die Mainzer werden wohl die gleichen Gefühle hegen für Frankfurt und Lautern wie wir für Hamburg und Bayern. Ansonsten glaube ich schon das Mainz in der 1. Liga gern gesehen ist. Und auch das die Mainzer mit mit Werder kein Problem haben. Aber arrogant war Werders Auftritt gestern nun wirklich nicht. Eher konnte man gut sehen, das Werder nur 1 1/2 Tage Zeit zum Regenerieren hatte. Und Pech mit dem Schiri hatte Werder nun auch schon oft genung in der Saison.

    Alles gleicht sich in der Saison mal aus. (3 € ins Schwein :D)
     
  13. Schnupftabak

    Schnupftabak

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +5
    Ich weiss gar nicht wo der 1,5 Torchancen gesehen hat.
    Höchstens zweimal 0,5 = 1
     
  14. Bei Hertha. Da durfte unser Mr. Zeigler ja die Aufstellung von Werder ansagen. :svw_applaus:
     
  15. Bei Hertha haben sie ja selbst keinen Spaß mehr, da kann man wenigstens dem Gegner noch etwas gute Laune bereiten. ;-)
     
  16. In der Tat...
     
  17. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    Man sollte eine persönliche Stellungnahme eines Einzelnen nicht zum Anlaß nehmen, seine Meinung über einen Club zu bilden... aber ich trotzdem teile ich Deine Antipathie gegen Mainz 05, denn der Hype vor ein paar Jahren ging mir tierisch auf den Senkel.
     
  18. Aber die Tore waren geil :D
     
  19. Hinspiel Hertha ;)

    Richtig. Haben uns sehr darüber gefreut :)

    Das war der 4. Spieltag und da stand es noch nicht ganz so krass um Hertha wie jetzt ;). Da hatten die Fans noch Spaß ;)


    Klar haben wir und auch die Mainzer die Fan-Brillen auf, aber die Regeln besagen nun mal, dass selbst der Versuch ne rote ist, oder?

    Aber war klar, dass sie sich darüber beschweren.
     
  20. Ich würde das nicht nur auf den Versuch des Tritts gegen Hunt beschränken: Der Heller langt 5 min. vorher gegen Hunt schon einmal richtig ordentlich hin und dürfte sich da schon nicht beschweren, Gelb zu sehen. Der hat relativ laut gebettelt und überhaupt keinen Grund sich zu beschweren. Wobei Hunt sich bei nem Platzverweis auch nicht großartig hätte aufregen müssen, Die Bewegung mit dem Ellbogen zu Heller hin, tat wahrscheinlich auch nicht sonderlich weh, war aber von der Qualität her genauso ein Versuch wie der von Heller... In diesem Moment hatten wir wohl einfach n bisschen Glück..