Das sagt der Gegner nach dem Spiel

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - Austria Wien" wurde erstellt von Piontek, 5. November 2009.

Diese Seite empfehlen

  1. :stirn: :wall:

     
  2. Thorsten

    Thorsten

    Ort:
    Göttingen
    Kartenverkäufe:
    +1
    So ist das doch immer wenn die Ösis gegen deutsche Vereine oder Nationalmannschaften verlieren (die wenigen Ausnahmen mal außen vor). Die haben immer noch irgendwelche Minderwertigkeitskomplexe und bei den Aussagen finde ich es schon ganz gerecht, dass sie sich im nächsten Frühjahr ganz auf die eigene Liga konzentrieren dürfen ;)

    Gruß nach Wien :svw_applaus::svw_schal:
     
  3. Die Ösis sind halt nix im Fußball. Werden sie auch niemals sein.
     
  4. mich freut dieser neidische blick über ein paar hohe hügel in ein fußballland, dass diese teams niemals erreichen werden

    und das könnt ihr ruhig in euer forum kopieren und beweisen, was wir für piefke sind
     
  5. 2:0
     
  6. Cris

    Cris

    Kartenverkäufe:
    +15
    Grün-Weiß regiert! Ob in Wien, oder in Europa! :D
     
  7. Zum Ausgleich und zum Erhalt der deutsch-österreichischen Freundschaft drück ich beim Spiel Hamburg - Rapid Wien dann den Wienern durchaus die Daumen ;) :lol:

    Lebenslang Grün-Weiß :svw_schal: :D
     
  8. KolDiego

    KolDiego

    Ort:
    Hude
    :tnx:

    Grün-Weiss ein Leben lang :svw_schal:
     
  9. :tnx:
    HIER REGIERT DER SVW!!!:svw_applaus:
     
  10. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Ja, war's. Reicht doch.
     
  11. was reden die denn alle von einer guten Leistung??? ihre Truppe stand doch nur hinten drin, obwohl die einen Sieg brauchten! ok, vielleicht war das für österreichische Verhältnisse gut...aber mit erinnerte das heute nicht nur von der Trikotfarbe an Cottbus :cool:
     
  12. Nunja, die Austria war heute schon teils besser. Wiese hat auch von einem unverdienten Sieg gesprochen.
     
  13. ich habe ja auch nicht gesagt, dass Werder besser war ;-)

    Werder hat nicht gut gespielt, aber die Austria auch nicht wirklich! also von einer guten Leistung war die Austria meiner Meinung nach sehr weit entfernt! Wiese hat paar gute Dinger entschärft, aber Wien hat z.B. in den letzten 15 Minuten nicht mehr großartige Druck gemacht, obwohl es noch 0:0 stand und gerne auch mal stumpf nach vorne gebolzt. Wer seine Konter so peinlich "ausspielt", hats auch einfach nicht verdient. Da kann man noch so viel übern Schiri rumheulen
     
  14. tsubasa

    tsubasa Guest

    irgendwie komisch...laut dem austria forum war bisher in jedem europapokal spiel der schiri schuld, ihre mannschaft klasse und klar besser als die gegnerische...so holt man eben 2 punkte aus 4 spielen:rolleyes:
     
  15. Ich kann den Frust der Wiener verstehen, mit etwas weniger Glück auf unserer Seite hätten die auch 0:2 oder 0:3 gewinnen können. Daher verstehe ich nicht warum hier einige jetzt dicke Backen machen.
     
  16. Klar, die hätten auch 12:0 gewinnen können bei ungünstigen kosmischen Winden....

    Bleib mal aufem Teppich. Wann war da denn mal ein 3:0 für die Austria drin? Ein knapper Sieg für die Austria bei ganz viel Pech für Werder(man muss nämlich schon sagen das deren Stürmer auf Europasicht ziemliche Versager sind, bei den Chancen), ok, aber ein 3:0? ^^
     
  17. Mal hier schön realistisch bleiben, haben als hoher Favorit doch echt nur mit viel Glück gewonnen. Das 1:0 war glasklar Abseits. Was wär hier los, wenn die Entscheidung andersrum gefallen wäre.
     
  18. klar einige sprüche waren nicht angebracht (und würd ich persönlich niemals bringen). aber die enttäuschung ist heute doch verständlich. wiese und schiri haben uns geschlagen.

    und irgendwelche neidsachen oder der satz wir verlieren eh meistens ist lächerlich. im gesamten gewinnen wir daheim (zumindest in den letzten 20 jahren) öfters u im gesamten ein bissal weniger. klar ihr seids unser großer bruder, aber unbezwinger bei weitem nicht ;) außer ihr habts so einen schiri + torhüter wie heute.

    letzten satz wollte ich mir eigentlich ersparen, weil ich nicht als schlechter verlierer wegkommen wollte. ich gratuliere euch, sowas braucht man. weh tuts mir heute trotzdem. sorry
     
  19. Lupo

    Lupo

    Kartenverkäufe:
    +10

    Ja immerhin reichte das ja um gegen euch gurken aus Wien zu bestehen. Wir wurden ja nicht gezwungen weiter gas zu geben....wenn hinten reinstellen euer fussball ist war dieses jahr europaleague für lange zeit das letzte jahr für euch...so gewinnt ihr hier nichtmal n blumentopf.
    willkommen wieder im ligaalltag
     
  20. marush

    marush

    Ort:
    NULL
    Mit dem Schiri hatte Bremen Glück.Wien hatte gute Chancen zur Führung.Aber selbst wenn sie eine gemacht hätten,hätten sie dann automatisch gewonnen?Austria hat Bremen aber vor größere Probleme gestellt als angenommen.