Das sagt der Gegner nach dem Spiel

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - Hamburger SV" wurde erstellt von Werdertour, 1. März 2014.

Diese Seite empfehlen

  1. Tja auch beim Erzirivalen gibt es klasse Fans :tnx:
     
  2. "Wir waren die klar bessere Mannschaft, nur leider fehlte uns das Glück, so wie auch beim fälligen Elfmeter den es dann nicht gab. Hätten wir das erste Tor geschossen, dann hätten wir das Ding nach Hause geholt und das auswärts. Ich bin heute keineswegs enttäuscht, es fehlte wie gesagt nur ein Hauch Glück."


    Tatsächlich hat Lasogga im Interview nach dem Spiel Ähnliches behauptet. Die Niederlage sei "nicht verdient". :lol:

    Welcher Elfmeter eigentlich? :crazy:
     
  3. Hamburg hat tatsächlich besser "ausgesehen", besseren Fußball gespielt. Aber jeder der schon mal ein paar Spiele gesehen (oder gespielt) hat weiß, dass es darauf am Ende nicht immer ankommt.

    Werder hat Hamburg mit Taktik und Einsatz den Zahn gezogen, und die gehören genauso zum Fußball, letzteres ist sogar die Grundvoraussetzung, deshalb war auch der Sieg verdient.

    Ich denke nicht, dass die Aussagen der Hamburger ihre ehrliche Meinung widerspiegelt, das ist eher selbstschutz. Der Einsatz hat nicht gestimmt, deshalb hat man verloren, es ist aber wichtig ein positives Gefühl in der Mannschaft zu behalten für die nächsten Spiele.

    Wenn das klappt, finde ich das durchaus legitim, wenn nicht, rutscht Hamburg wieder in die "eigentlich ist doch alles gut" - Bredouille.
     
  4. Das frage ich mich auch. :confused:
     
  5. Nicole

    Nicole

    Ort:
    Block 50
    Kartenverkäufe:
    +23
    Das einzige, was bei Hamburg wahrscheinlich besser ausgesehen hat, waren höchstens die Trikots, da sie sauberer waren als die der Bremer!
    Schließlich haben wir wirklich gekämpft und gebissen, die haben das nicht so hinbekommen.

    Wie waren doch viel gefährlicher, haben bissiger gespielt und hatten mehr vom Spiel als Hamburg! Nicht umsonst hört man von Hamburg, dass Werder verdient gewonnen hat (Twitter)...
     
  6. Nicole

    Nicole

    Ort:
    Block 50
    Kartenverkäufe:
    +23
    Handspiel von Garcia denke ich... Aber die Hand ging vom Ball weg u war direkt am Körper angelegt...
     
  7. Besser gespielt? Das wage ich aber sehr zu bezweifeln. Die haben nach vorn nix gebacken bekommen. Wurden früh im Spielaufbau effektiv attackiert. Insgesamt gesehen war unser Spiel besser. Haben nur Phasenweise den Druck nachgelassen ,was den schwachen Hamburgern ermöglicht hat etwas stärker zu werden. Zu mal wir mehr Tore hätten bei ner besseren Chancenverwertung. Übern 3:0 hätten HSV sich nicht beschweren dürfen. Wolf hat 2 mal ne Chance vereitelt ansonsten kam vom HSV nix bedrohliches aufs Tor.
     
  8. :tnx:
     
  9. Ok. Zwayer hätte gepfiffen und Rot gegeben. :O
     
  10. Addi83

    Addi83

    Ort:
    Berlin
    Ich habe noch Nachschlag... :cool:

    :grinsen:

    |
    V
    |
    V
    Zur Schirileistung...

    :lol::lol::lol::daumen:

     
  11. schaafhagel

    schaafhagel Guest

    Aus dem Stellingerforum :

    "Dieses Spiel HSV - Werder erinnert mich an Deutschland - Italien. Wenn es wirklich um was geht, sind die Spagettis einfach heisser. Die würden lieber sterben als gegen uns zu verlieren. Wenn die auf den Platz kommen, haben die schon das Messer schon zwischen den Zähnen. Und genau so sind die Bremsen! Ist vielleicht tatsächlich ´ne Charakterfrage. Und Charakter ist nun mal im Abstiegskampf gefragt."

    Wo er Recht hat, hat er Recht :D
     
  12. celine1912

    celine1912

    Kartenverkäufe:
    +2
    :lol::lol::lol:
     
  13. Nein, von besser gespielt habe ich nichts gesagt, bzw. war das nicht gemeint. Sie haben den "besseren" Fußball gezeigt was reine technische Fähigkeit, Ballkontrolle und Passspiel angeht. Alle Statistiken sprechen dahingehend für den HSV, aber das entscheidet eben nicht.

    Den besseren Fußball im Sinne Ertrag für Aufwand haben natürlich wir gezeigt, schließlich haben wir verdient gewonnen. Hierzu aus nem anderen Thread was ich damit sagen wollte:

     
  14. Hätte, wäre, wenn. :zzz: Wäre Lasogga der Ball gewesen, hätte man 2:1 gewonnen.
     
  15. Dwight Fry

    Dwight Fry

    Ort:
    Berlin (Exil)
    Kartenverkäufe:
    +3
    Den hier muss man einfach lieben

     
  16. haha das ist genial ;)
     
  17. DAS wird dann ein neuer Hardcore Comic:

    Heiko Westermann vs. Hans Sarpei
     
  18. Dwight Fry

    Dwight Fry

    Ort:
    Berlin (Exil)
    Kartenverkäufe:
    +3
    Man beachte: Werder kann ausschließlich durch Betrug und/oder Schweineglück gewinnen :roll:
     
  19. taruiezi

    taruiezi

    Kartenverkäufe:
    +2
    Das ist mein absoluter Favorit. :D
     
  20. Reicht mir! :D

    Btw: Rajkovic hätte den Ball eh nicht mehr bekommen, außerdem gab 2011 ne ganz ähnlich Situation in HH und das wurde auch nicht gepfiffen, sprich: ausgleichende Gerechtigkeit!