Das sagt der Gegner (nach dem Spiel)

Dieses Thema im Forum "Borussia Dortmund - Werder Bremen" wurde erstellt von noidea83, 12. Dezember 2010.

Diese Seite empfehlen

  1. Sinjo

    Sinjo

    Ort:
    Kalkar
    muss mich den groß teil der dormund fans aber anschließen. der sieg war in keinster weise unverdient. die erste hälfte haben wir einfach verpennt das hat dortmund genutz. sicherlich 2 entscheidungen dabei gewesen die für uns pech waren. der elfer wo ich mir ziemlich sicher bin das es einer war und beim abseits okay ich mach da niemanden einen vorwurf das zu sehen das da lewandowski noch dran war ist echt nicht leicht so im vollem tempol.

    denke wenn das spiel 1:1 ausgegangen wäre. hätte sich auch niemand beschweren dürfen wäre genauso verdient gewesen.

    indem sinne kann man das spiel jetzt nur abhacken und die manschaft sollte das was sie in hälfte 2 gezeigt hat positiv gegen lautern mitnehmen. und sich da nicht weiter drüber aufregen. gegen dortmund gerade gegen dieses kann man verlieren. wir haben uns nicht versteckt und gut gegen gehalten.
     
  2. opalo

    opalo Moderator

    Ort:
    Wo die Ruhr einen großen Bogen macht ;-)
    Kartenverkäufe:
    +216
    @Ramon. Stell' Dir mal vor, Du hättest als Fan 9 Jahre Durststrecke hinter Dir, und dann läuft auf mal einfach alles (außer vll die Europa League). Würdest Du Dich dann nicht auch unbändig freuen...??? Mir würde das jedenfalls so gehen, daher kann ich die BVB-Fans gut verstehen. Sollten sie am Ende Meister werden, würde ich es ihnen gönnen, da in Dortmund Fußball gelebt wird wie in nur ganz wenigen Städten/Regionen in Deutschland. In dieser Saison waren im Schnitt bisher pro Spiel 76.000 Besucher im Stadion - und am Anfang war wohl kaum abzusehen, dass es so laufen würde. Das sagt schon eine Menge über die BVB-Begeisterung.
     
  3. Ich kann die Dortmunder Fans schon verstehen, wäre an deren Stelle auch stolz. Die meisten Aussagen sind doch völlig okay. Solche Aussagen wie von Dir hingegen, Andi, klingen für mich, überspitzt ausgedrückt, nach purem Sozialneid.

    Dortmund war einen Tick bissiger, homogener, disziplinierter und körperlich wie gedanklich schneller und somit haben sie unter dem Strich auch verdient gewonnen. Trotz der unglücklichen Schiedsrichterentscheidungen.

    Muß man imo einfach auch mal anerkennen ...

    Klar, und wir sind ja soooooooooooo viel besser. Egal, ob es gut oder schlecht läuft. Man braucht ja nur in den Hunt-Thread zu gucken und schon weiß man, das Werder die tollsten, fairsten, loyalsten, bescheidensten und liebenswertesten Fans im gesamten Sonnensystem hat ....
     
  4. Esut.Mözil

    Esut.Mözil Guest

    öhm, aus 2 chancen 4 Tore?:confused:
     
  5. Esut.Mözil

    Esut.Mözil Guest

    Also ich hab es sogar so gesehen, dass sie am limit gespielt haben. zumindest in der 2. halbzeit bis zum doppelt abseitstor bzw. bis pizarros auswechlung. denn die haben für einen "spitzenreiter" plötzlich verdammt viele fehler gemacht. und bei entertain meinte der kommentator auch dass der bvb wackelt...
    ich hätte es gerne gesehen wenn wir durch den vermeintlichen 11er den ausgleich geschafft hätten. dann hätte der bvb seine "klasse" zeigen können. Schiri :applaus:
    Ach ja wir haben für den gestrigen Zeitpunkt auch am limit gespielt. (wären doch nur Arno und/oder Hugo dagewesen)
     
  6. Esut.Mözil

    Esut.Mözil Guest

    Genau.:tnx::rolleyes:
    meine meinung ist z.b. dass wir in gladbach unverdient gewonnen haben (trotz 4:1) aber da gab es halt nicht so dusselige schirientscheidungen.

    und noch was zu den gelb/schwarzen fans (natürlich nicht repräsentativ):
    gestern hat mir ein arbeitskollege zig sms geschickt direkt nach den toren. d.h. er muss die smssen schon fertig getippt haben um sie mir nach nem gegentor nur noch schicken zu müssen. das fand ich irgendwie nur :lol:. und er meinte sie hätten die nötige "cleverness" besessen das 2:0 zu machen. (cleverer dem schiri kohle zu bieten oder was). naja ich bin halt frustriert.
    die schlimmsten niederlagen sind für mich gegen schalke, dortmund und bayern. wobei ich niederlagen nie gut finde, erst recht nicht wenn man 4-6 zu 0 verliert oder der schiri seine pfeife mit im spiel hat.
     
  7. wat der Hagär schrieb ist etwas übertrieben aber man muss schon anerkennen das Dortmund dem SVW in der 1. Halbzeit weit überlegen war. Die 2te Halbzeit war aus Bremer Sicht besser und das 2.te Tor der Dortmunder wohl Abseits und ein Faul an Piza war wohl auch Elfermeterreif und trotzdem war der Dortmunder Erfolg korrekt auch wenn es mir schwerfällt das zu sagen.
     
  8. Thorsten

    Thorsten

    Ort:
    Göttingen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Das stimmt nicht Dortmund hatte 2 Chancen.

    Ich hatte das Gefühl Dortmund hat in der 2. Halbzeit ratlos gespielt und das sie abgebaut haben. Wenn da nicht so langsam etwas die Luft ausgeht. Es war auf jeden Fall spielerisch nicht das, was sie die letzten Wochen gezeigt haben.
     
  9. Also, ich fands schon so, dass die Dortmunder bis an ihre Leistungsgrenze gespielt haben. Man hätte nur in deren Gesichter mitte der 2. Hälfte gucken müssen. Die sahen extrem ausgelaugt aus. Dann schlichen sich einige Konzentrationsfehler wie Stoppfehler und Querschläger bei subotic und Hummels ein. Diese Phase der 2. Hälfte, da hatten wir sie im Sack gehabt. Leider konnten wir das wegen der fehlerhaften Schiri-Entscheidungen nicht in ein pos Ergebnis ummünzen.
    Ansonsten hat dortmund nur am anfang extrem viel Druck gemacht. Danach konnte Werder voll dagegen halten. Beleg dafür waren einige one-touch-Kombinationen von werder schon in Hälfte 1. Diese Kombinationen konnten wir nicht gut zu ende spielen oder Pizzaro stand im Abseits. 2. Hälfte hat nur Werder das Spiel gemacht.
     
  10. Tobee18

    Tobee18 Guest

    hier teilen sich ja sehr die Meinungen :p
    das mit der 9 jahre durststrecke sehe ich komplett anders. man muss ja mal sehen warum die so lange nichts waren. es wird nach meiner meinung viel zu schnell vergessen. Dortmund sowie Schalke sind für mich Scheinvereine die es gar nicht mehr geben dürfte auf Grund ihrer wirtschaftlichen Lage und da sollten die Dortmunder auch mal zurück denken und jetzt nicht überheblich werden. die müsste eigentlich still sein. Was das schlimme an unseren Medien ist, ist das dieses jugend forscht projekt in dortmund, mainz etc zur zeit so hochgejubelt wird aber keiner mal die ursache nennt. Hätte Dortmund das nötige Kleingeld würde da heute kein Götze, Kagawa etc. spielen sondern alles Leute die wahrscheinlich mindestens 5 Mios gekostet haben. Daran denkt leider keiner mehr und ich finde es schlimm das KATS als Deppen dargestellt werden weil vielleicht mal einige Leute nicht wie Diego, Micoud oder Pizarro einschlagen. Sicher waren nicht alle Transfers super aber wir haben jedes Jahr unsere besten spieler abgegeben und waren fast jedes jahr in der CL - da können wir nicht mal eben 5 junge Leute auflaufen lassen und gucken was passiert. Dann würde ich mal gerne wissen was dann hier oder in die medien loswäre. Wir hatten im gegensatz zum bvb was zu verlieren. Leider wird gutes wirtschaften bestraft.
     
  11. und Michael Meier wäre nicht auch noch bei FC Kölle gefeuert wurden, da er dann immer noch beim BVB wäre
     
  12. Engelchen2104

    Engelchen2104

    Ort:
    Ostkurve
    Kartenverkäufe:
    +44
    Ich hab mir die Kommentare jetzt mal nicht durchgelesen. Aber ich durfte mir nach dem Spiel ernsthaft noch von 'nem Dortmunder anhören, der Schiedsrichter hätte für UNS gepfiffen. :stirn:
     
  13. Thorsten

    Thorsten

    Ort:
    Göttingen
    Kartenverkäufe:
    +1
    So wie die sich bei jedem Minifoul aufgeregt haben kann ich mir schon denken, dass sie es wirklich glauben ;)
     
  14. Engelchen2104

    Engelchen2104

    Ort:
    Ostkurve
    Kartenverkäufe:
    +44
    Lustigerweise krieg ich das fast regelmäßig zu hören, dass der Schiri ja soooo sehr gegen Dortmund war (scheißegal wie das Spiel ausgegangen ist). :rolleyes::stirn:
     
  15. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Dieser Fred besteht, was die Äußerungen der :svw_schal: angeht über 3 Seiten aus Äußerungen, die mehrheitlich nach kindisch beleidigter Leberwurst klingen.

    Ich empfinde das Verhalten und die Äußerungen der BVB Fans als absolut der Situation angemessen, ja sogar auffallend fair, da viele die Elfmetersituation beim Stand von 1:0 und den Abseitsverdacht beim 2. Tor erwähnen und bemerken, das Werder in der 2.HZ stellenweise das Spiel in die Hand genommen hatte und das 2:0 mitten hinein in eine Drangphase von Werder fiel, in der man mit dem 1:1 rechnen konnte.

    Trotzdem habe ich den BVB auch deutlich überlegen gesehen. Ein Spiel auf Augenhöhe, so wie es werder.de vermeldet, war das nicht, da fehlte Werder dann doch eine ganze Ecke.

    So ehrlich muss ich sein: Speziell das Dortmunder Mittelfeld hat mir viel besser gefallen. In den ersten 20 Minuten haben sie voll überdreht, was zu einer späteren Müdigkeit geführt haben mag und die zwischenzeitliche Drangphase von Werder in der 2.HZ erklären könnte. Mit einem immer müder werdenden Piza, mit einem kaum zu sehenden Wagner als Ersatz und einem völlig neben der Spur befindlichen, egoistisch spielenden Marin war aber nichts mehr zu holen, weil nur Hunt als offenisver Aktivposten übrig blieb und der Rest offensiv nie wirklich gefährlich wurde. Vor allem aber kann bei Dortmund jeder einzelne Spieler gut mit dem Ball umgehen.

    Die Bewertungen des Gegners sind von daher realistisch: Sie sind einfach mit Abstand das beste Team.
     
  16. :tnx:
    Damit sollten wir in der Tat absolut ausgelastet sein...
     
  17. der_da

    der_da

    Ort:
    im 1/4
    ich hab beim lesen des threads schon fast gedacht ich wäre der einzige hier der das so sieht wie in deinem post geschildert - danke das du mich vom gegenteil überzeugt hast :)
     
  18. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    auch geil wie der Doofmunder Ersatzspieler den arm gehoben hat als weidenfeller(den typ kann ich sowas von nicht ab!) piza umgerannt hat naaaaaaaaa sicher der Ersatzspieler hat gesehen das es kein elfer war!! schweinerrei sowas hat dortmund nicht nötig....(kann man alles sehen wenn man die wiederholungen anguckt)

    cheers
     
  19. der_da

    der_da

    Ort:
    im 1/4
    das der elfmeter auch einer wahr, sagen ja sogar die bvb fans - also ruhig durch die hose atmen:lol:
     
  20. Lupo

    Lupo

    Kartenverkäufe:
    +10
    ja würd ich auch sagen wenn ich am ende das spiel gewinne...geht das spiel 1:1 oder sogar verloren für die dortmunder aus würdest du niemanden lesen der schreibt das der 11er berechtigt war :applaus: