Das sagt der Gegner (nach dem DFB-Pokal Spiel)

Dieses Thema im Forum "Hamburger SV - Werder Bremen" wurde erstellt von Gravity, 22. April 2009.

Diese Seite empfehlen

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Also Troche war schon echt den Tränen nahe.. also sah zumindest so aus..

    schade für ihn , pech für HSV & glück für uns :D :D
     


  2. Auf sowas antwortet man gar nicht ! ;) Was ist WKW ? :eek:
     
  3. Werders König Wiese ??? :D:svw_schal:
     
  4. :D
     
  5. wer-kennt-wen.de


    nur wegem meinem wiese bild :D wird man angepöbelt....aber mir ist alles egal...bin am feiern und muss gleich wieder aufstehen :18:
     
  6. Raynor

    Raynor

    Ort:
    Berlin
    Ich habs auch verstanden :p

    Der Arme :beer:
     
  7. Was im Stellinger Forum gerade abgeht ist echt genial, größtenteils mehr als nur schlechte Verlierer aber das Geilste ist wirklich das einige behaupten das 1:0 wäre Abseits gewesen bzw Pizarro hätte Rost "irritiert" Das ist echt ne lustige Truppe :rolleyes:
     
  8. Die sind allerdings 9. mit neun Punkten Rückstand auf den 5.. Bei 6 Spielen (18 zu vergebenen Punkten) ist das vermutlich ehr unwahrscheinlich. - Der best möglichste schlimmste fall wäre wenn Leverkusen 6. (das sind nur vier Punkte für die) wird und Hamburg den UEFA Pokal holt. - Dann wären wir auch bei einer Niederlage im Pokalfinale in der Europa Liga.

    Aber mal ehrlich, hohlen wir die beiden Pötte doch lieber selbst. ;-)
     
  9. Die Bande soll mal lieber froh sein, daß Alex Silva für sein Foul gegen Baumann nicht direkt geflogen ist und Werder einen klaren Elfmeter nicht bekommen hat.

    Aber was will man auch von Leuten erwarten, die im Elfmeterschießen mit Gegenständen auf den gegnerischen Torhüter werfen, während der Schütze gerade anläuft. Schaut Euch die Wiederholung des Boateng-Elfers an, dann seht ihr, was ich meine.

    Uns Uwe nehm' ich von der Kritik gänzlich aus, denn der hat heute Größe gezeigt.
     
  10. Werderfan86

    Werderfan86

    Ort:
    Saarland
    Kartenverkäufe:
    +1
    Und das nicht zum ersten Mal! :applaus:

    Es gibt auch HSV-Fans mit Sinn und Verstand (wenn auch sehr, sehr wenige)
     
  11. versus

    versus

    Ort:
    Aachen
    Es bringt uns überhaupt nichts, wenn Leverkusen 4. oder 5. wird.
    Nur wenn der DFB-Pokalsieger für die CL qualifiziert ist, kommt der Pokal-Zweite in den UEFA-Cup. Wenn Leverkusen noch auf Platz 4 oder 5 landet und den Pokal gewinnt, würde der 6. der Liga in den UEFA-Cup rutschen.
    Von daher muss das gewonnen werden und alles ist gut ;)
     
  12. Seit wann das?
     
  13. Seit immer. War nur zuletzt häufig so, daß ein CL-Teilnehmer den Pott gewonnen hat, Ausnahme Nürnberg 2006/2007.
     
  14. versus

    versus

    Ort:
    Aachen
    Auszug aus Wiki:

    Wenn der Sieger sich über die Bundesliga für die Champions League qualifiziert hat oder an der Champions-League-Qualifikation teilnimmt, geht das Recht der Teilnahme am UEFA-Pokal automatisch auf den Verlierer des Endspiels über. Sind beide Endspielteilnehmer bereits über die Bundesliga für die Champions League oder den UEFA-Pokal oder ist der Pokalsieger für den UEFA-Pokal qualifiziert, zieht der bestplatzierte Verein der Bundesliga, der nicht für mindestens den UEFA-Pokal qualifiziert ist, in diesen ein.
     
  15. HSVMOVIE

    HSVMOVIE

    Ort:
    NULL
    Moin Moin

    Nach dem ich heute ZDF gesehen habe, schau ich das Elend grade noch Mal auf premiere an..

    fabster schreibt:

    Bei Alex Silva hätten wir uns nicht beschweren dürfen.. Aber genausogut war eine Gelbe.. Beides war möglich und es liegt am Schiri.. Das selbe gillt auch für Jarolim.. Auch da sind die Meinungen geteilt.. und es liegt nur am Schiri.. und was der pfeipft ist immer richtig.. Da es im Fußball seit Beginn an die Tatsachenentscheidung gibt.. Es war völlig okay wie Kirchner das gesehen hat..

    zum Elfer:
    Du meinst sicher Mathjsen gegen war es Pizzaro?, Mitte der 2. HZ..
    Bela Rhety sagte im ZDF es war ein klarer Elfer.. und Marcel Reif bei premiere, das es ganz klar keiner war.. Pizzaro soll da zuerst gezogen haben.. und erst dann Mathijsen.. Das aber das erste Foul geanhndet wurde..
    Sei es wie es ist.. auch hier Tatsachenentscheidung.. und wie der Schiri entscheidet, so ist es richtig..

    Aber es ist auch egal, denn am Ende ist die bessere Mannschaft ins Finale gekommen.. Da muß ich schon meine stärkste HSV-Brille aufsetzen, um da was anderes zu finden.. und auch dann wird es schwer..

    Danke und gruß
    Uwe (HSVMOVIE)
     
  16. Oh mein Gott :)

    nach dem Spiel hatte ich alles erwartet, aber nicht sowas. Ob das Ding von Jarolim Rot war, kA. Ich würde mir aber auch die 3-4 Dinger vorher anschauen und fragen, ob davon 1. Gelb war und Gelb-Rot richtige gewesen wäre.

    Durch die Bank weg, hab ich heute HSV-Fans mit realistischen und freundlichen Kommentaren gehört. Das verdient einfach mal Respekt. Ich hoffe die nächsten Duelle werden genauso packend und sollte der HSV in einem Spiel besser und dominierend sein, werd ich das auch zugeben.

    Heute hab ich eine Familienpackung Tempos verloren. Aber die auch gerne :svw_schal::svw_schal::svw_schal::svw_schal:
     
  17. naja, reif hat in seinem leben noch nie elfmeter für uns gefordert und wird es wohl auch nicht mehr machen. der typ hasst bremen über alles, warum auch immer.

    es gibt sicherlich klarere elfmeter-entscheidungen als diese und man kann vielleicht auch beide meinungen vertreten. allerdings ist es jetzt auch egal und ich persönlich finde dieses ergebnis sehr viel besser als ein lockeres 1:0. ein verlorenes elfmeterschießen kann auch eine große psychologische wirkung haben. natürlich in beide richtungen. man wird sehen. wir sollten jetzt nicht den fehler begehen und denken wir hätten schon was erreicht. haben wir zwar, aber das uefa cup finale ist auch sehr wichtig.
     

  18. Nun, ich hätte da wohl auch keinen Elfer gegeben. Ich hätts einfach weiterlaufen lassen. Und die Rote gegen Jarolim? Harte Entscheidung...aber nicht vollkommen unverständlich.

    Es regen sich tatsächlich auch Leute darüber auf, dass die Bremer Bank aufsprang. Als ob es nicht ALLE anderen Verantwortlichen in der Situation nicht auch gemacht hätten.

    In euer Forum gehe ich auch frühestens morgen Abend wieder. Es ist sinnlos, nach Niederlagen da versuchen, irgendeinen Funken Objektivität zu finden. Wäre hier nicht anders. Da müssen die Gemüter erstmal abkühlen.


    Übrigens, wer ernsthaft behauptet, auf Hamburger oder irgendeiner anderen Seite gäbe es merkbar mehr Vollidioten als hier bei uns, hat eindeutig das Weltbild einer kalten Ente mit Gehirnerschütterung.
     
  19. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +5
    schon immer
     
  20. Laber doch keine Grütze, hast du ihn gestern überhaupt angehört? Wenn nein dann sei mal ganz ruhig. Reif war gestern sehr gut und dabei fair und objektiv, er hat auch klar hervorgehoben und immer wieder betont das Bremen die spielstärkere Mannschaft ist und verdient gewonnen hat. Also nix Anti-Bremen oder sonst was. Immer dieses ständige geflame gegen Reif ist unerträglich...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.