Das sagen die Wolfsburger!

Dieses Thema im Forum "VfL Wolfsburg - SV Werder Bremen" wurde erstellt von MichiStaaar7, 22. November 2012.

Diese Seite empfehlen

  1. cornholio

    cornholio

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +2
    Gemeint ist das allgemein als schwarzes Schaf bekannte Familienmitglied. Bei uns ist es eher ein ruhiges Schaf. ;)
     
  2. sascha74b

    sascha74b Guest

    1.)Thema: Das sagen die Wolfsburger

    2.)und so ein spruch wie, eure armut kotzt mich an. is halt nur ein blöder spruch. Der ist nicht persönlich zu werten.

    3.) So abwert wie ihr über Wolfsburger Fans geschrieben habt, mußte ich einfach stänkern. Dieses gelaber über uns keine Fans,Radkappen,viel Geld
    nervt einfach nur noch.

    4.) Ich hab mich gar nicht beschwert das ihr so seit.
     
  3. sascha74b

    sascha74b Guest

    So meine Grün-Weißen schnuckis , hab keine Zeit mehr mit euch zu spielen.
    3:0 Heimsieg
    VFL
    Wolfsburg

    :applaus::applaus::applaus::applaus::applaus:
     
  4. dass Ihr so seid, mein lieber junger Wolfsburger Freund; bis Samstag :applaus:
     
  5. objektiv

    objektiv

    Ort:
    München
    Kartenverkäufe:
    +1
    Na darauf können wir anstoßen :bier:
     
  6. Mit Fußball hat man in Wolfsburg noch nie Geldeinnahmen erzielt. Dieser Verein hat sich seinen einzigen Erfolg bislang teuer erkauft und schreckt auch nicht davor zurück, seine Zulieferer zu erpressen, damit die diesen Müll auchnoch mitfinanzieren.

    Wie soll man sich vor einem solchen Spielzeug seine Achtung bewahren? Wie?:wink:
     
  7. Und ich betonier schon mal den Sandkasten,damit Du beim nächsten Mal,wenn Du mit uns spielen willst,so richtig auf die Fresse fällst.
    Auf die Kacke hauen,aber FÜNFMAL unseren Applaus-Smiley kostenlos runterladen,um ihn zweckzuentfremden.
    3:0?????
    -Für jedes Gegentor morgen sollte man Dir 10.- vom Taschengeld abziehen!Du Knödelhonk!
     
  8. :lol:
     
  9. MichiStaaar7

    MichiStaaar7 Guest

    Ist nicht dein Ernst oder ?

    Selten so viel gelacht! :lol: :lol: :lol:
     
  10. Nicole

    Nicole

    Ort:
    Block 50
    Kartenverkäufe:
    +23
    Mal ganz ehrlich: würde VW kein Geld reinbuttern, würde Wolfsburg mit Kickers Emden in einer Liga spielen (wenn überhaupt)...
     
  11. :lol: - Nein, sorry.

    So dämlich wirtschaften wie Kickers das in der Drittliga-Zeit gemacht hat, das kriegt kein Verein überhaupt mal wieder hin. Und Wolfsburg ist schon auch ein Stück weit aus eigener Kraft bzw. mit ähnlichen Mitteln wie jeder andere Verein damals bis zur ersten Liga gekommen. Erst danach fing VW ja so richtig an, Geld reinzupumpen.
     
  12. Gar nicht :tnx:
     
  13. Nicole

    Nicole

    Ort:
    Block 50
    Kartenverkäufe:
    +23
    Ansichtssache :beer:

    Ich bleibe dabei, ohne VW sind die nichts!
     
  14. MB72

    MB72

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +5
    Wenn überhaupt...... dann vielleicht die VW-Betriebsmannschaften...! Die Kickers kicken in der Landesliga Weser-Ems, dahin wird es der VFL Golfsburg vermutlich niemals verschlagen! ;-)
     
  15. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    Hier im Forum kann man doch einiges nun wirklich nicht ernstnehemen!:unfassbar:
     
  16. figo7

    figo7

    Ort:
    NULL
    :lol:
     
  17. MichiStaaar7

    MichiStaaar7 Guest

    Ich würde ja gerne noch was vom Wolfsburg Forum zitieren, aber da ist ja gar nix los. :zzz:
     
  18. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    ja Fans kann man sich halt für Geld wohl nicht kaufen:D
     
  19. Vielleicht ist auch VW einfach zu knickerig?
    Ich meine, stell Du Dich mal bei Kälte und Regen und dann noch am Wochenende für einen lauen Händedruck in ein Stadion?

    Der Glamour des neuen GF strahlt wohl noch nicht so richtig aus.
     
  20. Werder-Fan4ever-Ersatz

    Werder-Fan4ever-Ersatz

    Kartenverkäufe:
    +34
    Ich hätte nie gedacht, dass ich das einmal sagen/schreiben würde: Der HSV ist mir deutlich sympathischer als dieser bemittleidenswerte Verein aus Hannover und deutlich lieber als dieser um Anerkennung bettelnden Verein aus der Autostadt. Denn Hamburg hat Tradition, hat Geschichte, hat die Bundesliga bereichert. Genau wie Werder. Wolfsburg hingegen hat rein gar nichts. Würde Volkswagen da nicht Jahr für Jahr unzählige Millionen reinpumpen, würden die jetzt in der zweiten Liga spielen. Es ist nicht nur so, dass Wolfsburg, abgesehen von enem Meistertitel, nichts erreicht hat, sondern vor allem so, dass Wolfsburg keine Mannschaft hat, sondern nur ein zusammengekauftes Gefüge, in welchem keinerlei Harmonie und Spielwitz steckt. Werder hingegen hat in den letzten Jahren nicht nur etliche Erfolge in Form von Titeln und Spielern, die hier zu absoluten Stars gereift sind, gefeiert, sondern durch die offensive Spielweise ligaweit begeistert und Sympathien gewonnen, während Wolfsburg jedem in ganz Fußballdeutschland am Arsch vorbeigeht. Es ist schon beschämend, wenn das kleine Stadion nicht einmal regelmäßig ausverkauft ist. Wie hier jemand so schön schrieb: Werder ist Bremen und Bremen ist Werder. In Bremen ist das Stadion auch voll, wenn es sportlich nicht läuft, ganz einfach weil die Fans hinter Werder stehen. In Bremen wird auf Verlierer getrunken. Werder hat Tradition, Wolfsburg Geld. Aber Geld ersetzt Werte wie ein Zusammengehörigkeitsgefühl nicht. Auf jeden Fall wird uns morgen, auch wegen des Allofs-Wechsels, ein brisantes Spiel erwarten und die Werder-Fans werden die Autoarena schön einheitzen.