Das sagen die Hannoveraner vor dem Spiel ...

Dieses Thema im Forum "Hannover 96 - SV Werder Bremen" wurde erstellt von Janine, 26. September 2011.

Diese Seite empfehlen

  1. is es denn zu viel verlangt, alles zu lesen?
     
  2. Mich nicht. Im Moment spielt uns das doch in die Karten, wenn selbst spielerisch limitierte Mannschaften wie Freiburg, Berlin, Hannover oder sogar Kaiserslautern meinen, noch die gleiche Gurkentruppe der letzten Saison anzutreffen und sich dann wundern, wie hart Sokratis, Prödl und mein persönlicher Held Wolf in die Zweikämpfe gehen und wie wenig ihnen gegen den SV Werder geschenkt wird, wo man letztes Jahr nur robust defensiv zu Werke gehen und kontern musste um uns zu schlagen. Lass sie doch glauben, dass ihnen eine wachsweiche verunsicherte, mit Einzelkämpfern bestückte Werder-11 gegenübersteht. Um so überraschter werden sie aus ihren schönen Träumen aufwachen und sich wundern, wie schwer es gegen diese kompakte Werder-Teamgeist-Truppe aus "11 Freunden" ist. Hannover gliedert sicn nun ein in die reihen jener, die Werder stark unterschätzen und auch noch nicht wissen, wie strapaziös eine Saison mit Doppelbelastungen und Dienstreisen in die Ukraine ist. Bin mir ziemlich sicher, dass die Stimmen nach dem Spiel am Sonntag und der 1:3- klatsche für Hannoi etwas gemäßigter ausfallen. Also immer mit der Ruhe, es ist gut, dass so wenige Teams Werder einschätzen können und nicht mit guter Defgensivarbeit rechnen.
    Und zum Thema Pogatetz gegen Pizarro: Gegen einen Weltklassemann wie Pizarro einer ist könnte ein Pogatetz ganz schnell ganz alt aussehen...:D
     
  3. Was für ein ünnötiges gesabbel hier.
    10 Seiten, wo man sich über überheblichkeit streitet.

    Natürlich überschätzen die sich....Natürlich sind wir auch überheblich.
    Das liegt aber wohl in der Natur der Sache. Ich hab ehrlichgesagt noch nie gehört, wie Fans im Stadion mit Schlachtrufen ein Unentschieden fordern oder Platz 3 in der Tabelle vorhersagen.
    Man hört immer Sieg und Meisterschaft (bei uns im Stadion bereits gegen den HSwasweissich. Das ist doch alles völlig normal und gut so.
    Wie blöde wäre es denn, wenn wenn die sich keine chancen auf einen Heimsieg ausrechnen würden? Auf die realen einschätzungen zu einem Spiel muss man immer bis zum Abpfiff warten, und nichtmal dann sind die garantiert. Genausowenig bei denen, wie bei uns.

    Wenn wir gegen Bayern spielen tippe ich auf Sieg und finde dfür genug Gründe. Dabei kommt mir auch nicht zu jedem der Bayern ein gutes Wort über die Lippen, und daß nicht weil ich nicht weiss daß sie besser sind (im Moment), sondern weil ich Bremen Fan bin.
    Und mal ehrlich, die Stimmen aus deren Forum sind jetzt auch nicht alle so, das man dazu keine vergleichbare in unserem findet. Ich bin auch kein Fan von Hangover96, aber unnormal überheblich find ich das jetzt nicht.

    In diesem Sinne : Auswärtssieg vom kommenden deutschen Meister.
     
  4. Sehr guter Beitrag - volle Zustimmung!
    Nicht alles überbewerten - und sich nach dem Sieg dann (bitte ohne Kloppereien) über die langen Gesichter freuen.
    Manchmal habe ich den Eindruck, dass sich manche auf einem Kriegsschauplatz wähnen... :rolleyes:


    @madd: Bitte zu dem Enke-Thema mal den Beitrag von EitorfMattes (und ff.) auf Seite 8 lesen. Deinem letzten Satz stimme ich allerdings voll zu.

     
  5. Werder-Fan4ever-Ersatz

    Werder-Fan4ever-Ersatz

    Kartenverkäufe:
    +34
    @mezzo19742: Stimmt auch wieder. :tnx:
     
  6. Ibs

    Ibs

    Ort:
    Nahe Bremen, an Spieltagen im Block 8
    Kartenverkäufe:
    +1
    Jawoll, so ist es.:tnx:
    Und soooooviel arrogantes habe ich von den 96ern nun auch wieder nicht gelesen, normale Kiste. Es gibt immer welche, denen zeitweiser Erfolg zu Kopfe steigt, ist bei uns nun auch nicht anders.;)
    Halte es auch für durchaus normal, dass man sich nach langen Jahren Durststrecke nun mal selber ´ne Runde feiert. Sollen sie doch, wichtig ist, was am Ende dabei herauskommt...
    Arroganz sehe ich auf Bremer Seite auch nicht, der normale Bremer Fußballfan vermag schon durchaus einzuschätzen, dass noch lange nicht alles glänzend ist und die vorherige Saison haben wir nun alle noch in den Knochen und Köpfen stecken.
    Aber s.o., was soll man vorher schon groß anderes sagen oder abfeiern außer auf einen Auswärtssieg zu gehen?
    Ich sag ja jetzt nicht: ne, ist gut, also ein 2:0 für Hannover wäre schon ok und wenigstens keine Klatsche.;)

    Allerdings stört mich eines: Piza kalt stellen? Kalte Piz(z)a gibts nicht, schmeckt (uns) nämlich nicht!:D
     
  7. mr orange

    mr orange

    Ort:
    BO
    Kartenverkäufe:
    +28
    Schade, dass es nicht mehr zu einem Punkt gereicht hat.Wäre gegen dieses unsymphatische Pack eine Genugtuung gewesen.
     
  8. Warum unsymphatisches Pack? Sehe ich anders.
     
  9. Ich kanns kaum erwrten bis ich den Thread "das sagen die Hannoveraner nach dem Spiel lesen kann" :eek:
     
  10. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    ich werde den wohl tunlichst meiden:p
     
  11. ich schätze mal das du den thread vergeblich suchen musst... es sei denn du machst ihn selbst auf... eigentlich gibts diesen thread nicht nach niederlagen :beer:
     
  12. In Europa kennt euch keine Sau und wir bleiben die NR.1 im Norden!!!
    Holt ersteinmal irgend einen Pokal etc.
    alleine die Hannover Hymne mit Bayer oder Bremen .....sagt alles bzw. ist sehr lächerlich .....
     
  13. Letzter Titel 1992 - DfB Pokal. Immerhin das "große" Gladbach geschlagen als Zweitligist mit Fußballgott Ralf Sievers. Im WM Jahr Deutscher Meister geworden - 1954 im Endspiel gegen den großen FCK. Ist schon was. Allerdings haben sies bis heute nicht verwunden kein BuLi Gründungsmitglied geworden zu sein - das wurde die Eintracht - und da entwickelte man halt nen Beißreflex den man eben auch ins Liedgut übernahm.
    Entspanntheit ist was anderes an der Leine.
     
  14. Ja, wer hat das schönere Stadion?
     
  15. 96 muss erstmal Hamburg überholen. Eure tollen Freunde nennen euch ja immer noch den "kleinen HSV"...
     
  16. Was werden die schon schreiben? Vermutlich, dass sie es uns so richtig gezeigt haben und die wahre Nr. 1 sind etc. :rolleyes:

    Hannover kontert sehr gut. Das muss man ihnen lassen. Aber ansonsten ist das m.E. noch nicht so gut, wie viele Hannoveraner es sich einreden. Das Spiel selbst machen, können sie jedenfalls nicht. Insofern sind sie noch weit davon weg, eine Spitzenmannschaft zu sein.

    Und wenn man die letzten Minuten mit einem Mann mehr auf dem Platz dauernd versucht auf Zeit zu spielen...ohne Worte...
     
  17. Thorsten

    Thorsten

    Ort:
    Göttingen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Und wir tun ihnen den gefallen und übernehmen das Spielen, damit sich 96 voll und ganz auf das Kontern konzentrieren kann. Zusätzlich stehen sie auch hinten ganz gut. Nein hier sollte man die Hannoveraner nicht schlechter reden, wie sie sind. Slomka holt da das Optimum aus den Möglichkeiten.