Das sagen die Frankfurter VOR dem Spiel

Dieses Thema im Forum "Eintracht Frankfurt - SV Werder Bremen" wurde erstellt von Brian Moneyland, 4. Dezember 2012.

Diese Seite empfehlen

  1. Schiedsrichterentscheidung pro SGE, also wieder gegen UNS? :eek:

    immerhin Realisten die Frankfurter....

    hm finde Lukas Schmitz diese Saison wirklich nicht schlecht und wir sind aktuell hinten links besser besetzt wie in besseren Jahren....

    Quelle: eintracht.de

    Also die Frankfurter sind auf jeden Fall realisten mit Hang zum Pessimismus. Nur einige wenige haben die Hoffnung, dass die Eintracht Samstag was holt, dann würd ich sagen möchten die Pessimisten mit ihren Tipps Recht behalten :beer:
     
  2. Masa

    Masa

    Ort:
    on the way to wonderland!
    Kartenverkäufe:
    +149
    Die wissen noch nicht, dass wir meist großzügige Aufbauhelfer sind, was?
    Mir ist das zu pessimistisch ..... das macht mir Angst!
     
  3. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    Die sind genauso pessimistisch wie die Hoffenheimer! Eigentlich ein gutes Omen für Werder !

    :daumen::schal:
     
  4. Der, dem das Gegentor von Hoffenheim Hoffnung macht, sollte aber wissen, dass das zu einem Moment gefallen ist, wo Werder sich sicher glaubte, weil Hoffenheim zuvor so ziemlich den schlechtesten Fußball der Welt gespielt hatte. Dann wieder in den Kampf reinkommen, ist nicht so leicht. Aber die Mannschaft hat sich dann ja im Laufe des Spiels wieder gefangen.
     
  5. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    Das war mit das Gute an diesem Spiel !!!!:applaus:
     
  6. Die scheinen nicht zu wissen, dass Werder seit Anfang November 2011 keine zwei Spiele in Folge gewonnen hat...
     
  7. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Das ist ein Märchen.
     
  8. :tnx:
     
  9. Wir bekommen Auswärts doch immer mindestens ein Tor. In 32 der letzten 33 Spiele hat Werder Auswärts nicht zu Null gespielt.
     
  10. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    Vielleicht reißt ja diese Serie auch mal !:bier:
     
  11. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    hoffentlich haben die frankfurter recht. warte immernoch auf meinen ersten auswärtssieg.
     
  12. Ich tippe ein 0:7 für Werder.
     
  13. Auch wenn die Frankfurter verletzungsbedingt schwächeln und ein Einbruch nach dem ungemein starken Start in die Hinrunde zu erwarten war,so halte ich sie für geradezu prädestiniert,unsere Abwehr durch böse Konter auszuhebeln.Das ist und bleibt ihre Stärke.Die Abwehr hingegen ist ihre Achillesferse.
    Das 4:1 gegen Hoffenheim war mal wieder zu einfach(abgesehen von der 50-80.Minute),so daß ich mich nicht wundern würde,wenn wir zeitweise in Phasen fahrlässiger Fehlpässe und Unkonzentriertheiten zurückfallen,die uns das Genick brechen.Mein Gefühl sagt mir,daß die Frankfurter unterschätzt werden.
    Ein ganz besonders unangenehmer Gegner für uns,da bin ich mir sicher.
    Ich mach am 2.Advent schon ein Lichtlein an,wenn wir auch nur 1 Punkt mit nach Hause nehmen würden!
     
  14. cornholio

    cornholio

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +2
    Und zwar eines der klassischen Märchen, also ohne Happy End und so. :tnx:
     
  15. dolablau

    dolablau

    Ort:
    NULL
    Dein Optimismus ist ja kaum auszuhalten.
     
  16. :zweifeln: Wo ist deren Euphorie hin?
     
  17. cornholio

    cornholio

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +2
    Bankenkrise.
     
  18. Auch bei den Stehplätzen??? :eek:
    :cool:
     
  19. Gustav Jacobi

    Gustav Jacobi

    Ort:
    Wietmarschen/Block 52
    Kartenverkäufe:
    +5
    1 Punkt und ein Torverhältnis von 2:8 aus den letzten 3 Spielen. Silent hätte hier Hochkonjunktur... ;)
     
  20. Hat jemand die Spiele der Eintracht verfolgt? Woran liegt es, dass die derart einbrechen?