Das sagen die Fans der Bayern nach dem Spiel!

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - FC Bayern München" wurde erstellt von gelöscht, 17. Oktober 2015.

Diese Seite empfehlen

  1. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Das sind nur einige der Stimmen. Zielen prinzipiell alle nur auf den Schiri und dem "Zusammenstoß" von Wiedwald und Lewandowski ab ...


    Quelle: FCB Forum
     
  2. Sollten Bauern hier kontrolllesen:
    Lewandotzki geht mit offener Sohle Richtung Torwart zum Ball = 1. Foul, dann kommt es zum 2. Foul durch den Torwart: Für Euren Schiri war das zu schnell. Deswegen die richtige Entscheidung: Beide foulen und er lässt regelkonform weiterspielen (in seinen Augen - also eigentlich foult Läwahndotzki zuerst!), Ihr Bayrische Hohlhosen!
     
  3. Mimimimi. :face:

    Was erwarten die eigentlich? Wenn die eigene Mannschaft allen anderen Teams derart überlegen ist, dass selbst der Vizemeister und der Tabellenzweite fünf Tore kassieren und die Meisterschaft schon nach sieben oder acht Spieltagen im Prinzip entschieden ist, ist es doch völlig logisch, dass sich eine Mannschaft aus den unteren Tabellenregionen hinten reinstellt.
    Absolut lächerliche Reaktionen. Wenn man nicht will, dass sich andere Mannschaften hinten reinstellen, darf man halt nicht den Wettbewerb in der Liga komplett zerstören.

    Zum Thema Schiedsrichter braucht man sowieso nichts mehr schreiben, ich sage nur Augsburg. :roll:
     
  4. FatTony

    FatTony Guest

    Das Zweikämpfe gegen Bayernspieler grundsätzlich PRO Bayern gepfiffen werden, ist doch bekannt ;)
     
  5. WilderSüden

    WilderSüden

    Ort:
    Süddeutsche Metropole*gg*
    Kartenverkäufe:
    +1
    :lol::lol::daumen:
     
  6. Felissilvestris

    Felissilvestris

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +7
    Wäre die Situation Neuer gegen Ujah gewesen, dann hätten wir auch Elfer gefordert. Und ich muss sagen, dass man da durchaus auch zu einer Elferentscheidung kommen kann. Hätte er wohl auch gepfiffen, wenn Felix den Ball nicht gehabt hätte.
    Richtig ist aber auch, dass es zu erst ein Foul von Lewandowski war, denn er geht tatsächlich mit offener Sohle hin.
    Daher kann ich diese Entscheidung von Dingert nachvollziehen. Ansonsten gab es glaube ich keine wirklichen Aufreger in dem Spiel, was die Schiris betrifft. Da war eine falsche Abseitsentscheidung gegen uns gegen Ende, wenn ich mich recht entsinne. Und irgendwann hat sich Alonso noch vor der Gelben retten können als er Dingert beschwor. Aber ansonsten war das Spiel eigentlich sehr fair. Die Aufregung der Bauern daher völlig daneben.
     
  7. WilderSüden

    WilderSüden

    Ort:
    Süddeutsche Metropole*gg*
    Kartenverkäufe:
    +1
    Naja, das klare Halten von Galvez im 16er wäre da noch anzuführen.

    Luki hatte so vor Kurzem einen 11er verursacht und ist dafür von einigen leider übelst angegangen worden.
    Da hatte hier im Forum auch niemand gesagt, dass das nix oder nur ein sehr schwaches Halten war, was nicht geahndet gehörte.

    Na dann war das heute aber ein recht klarer 11er.
    Und dann dürfen sich die Bayern dann auch mal aufregen...^^

    ...auch wenn sie mit den Vorbestraften Hoeness, Rummenigge und vermutlich demnächst auch mit dem KAISER der schwarzen Kassen die wohl mit Abstand beschämendste, niederträchtigste (Ex-)Vereinsführung der Bundesliga haben.
    Nein, der HSV ist das nicht.
    Die sind dort alle nur dumm & doof. :p
     
  8. Naja, denke auch, dass es Elfer für die Bayern hätte geben müssen und auch rot wäre nicht unagebracht gewesen für Wiedwald, aber wundert mich dann doch, dass es sie so sehr beschäftigt, haben doch gewonnen...
     
  9. WilderSüden

    WilderSüden

    Ort:
    Süddeutsche Metropole*gg*
    Kartenverkäufe:
    +1
    Wenn man die Sache fair betrachtet, da hammer 2x Glück gehabt.

    Ansonsten trotzdem, das Spiel war ok, mehr aber auch nicht.
    Die Bayern haben alles andere, als heute bei uns ihre Top-Form gezeigt.
    Das mag unsere grün-weiße Brille sehr leicht für unsere nächsten schweren Aufgaben trüben... :O
     
  10. *Eisbaer*

    *Eisbaer*

    Ort:
    Ein Traum in Flausch.
    Kartenverkäufe:
    +4
    Das typische Rumgeweine der Bauern.

    War auch im Stadion super. Hab einmal "Nimm die sch... Bayernfahne runter" geschrien und wurde mit nem Eselsgesicht angeguckt, als hätte ich gerade mit der Faust zugeschlagen.
     
  11. Sehe ich auch so.Hat Ujah einen guten Tag, holen wir hier heute einen Punkt, allerdings hätten wir bei einem guten Tag des Schiris wohl höher verloren;).Letztendlich konnte man aber nicht mehr erwarten, wir standen hinten ganz gut und nach vorne hatten wir auch die ein oder andere gute Aktion.In Mainz MUSS jetzt aber mal wieder was zählbares her.
     
  12. henic

    henic

    Ort:
    NULL
    Mal abgesehen das so ein Dumpfbackengeplappere sowieso eigentlich nur für den/die beschämend ist die das von sich geben, wüßte ich nicht was das überhaupt mit dem Spiel zu tun haben sollte, haben da etwa die genannten Personen gespielt?

    Ansonsten ist das schon interessant wie einige Diskussionen wieder verlaufen, wäre es Neuer in dieser Situation gewesen , wäre die Entrüstung über eine FCB Bevorteilung wieder gigantisch gewesen, so aber sollen die Bayern halt nicht rumflemmen.

    Die erste mögliche Elfer Situation laß ich noch gelten, das man da unterschiedlich bewerten kann, aber es hätte da selbst schon Elfmeter und Rot geben können und niemand hätte sich darüber beschweren können...ist nicht passiert, ok.
    Die 2 Szene aber war zwingend Elmeter und Rot für euren Torwart, sogar Gaggelmann kam zu keinem anderen Resultat. Ok Glück gehabt für den Werder Torwart, vor allem weil sich Lewandowski nicht verletzt zu haben scheint, als Sportmann hätte er sich aber keinen dabei abgebrochen wenn er zumindest nach dem Spiel eingeräumt hätte das es eben Rot für ihn hätte geben können...für ihn war aber alles ok. Na ja, mit dem Fairplay und Sportgeist scheint es im Moment bei Werder etwas im Argen zu sein, denn nicht minder schlimm waren für mich diese unsäglichen Schwalben einiger Werder Spieler, ganz besonders bei der Szene mit Rafinha, der vollkommen schuldlos auch noch Gelb bekam...das sind eigentlich sportlich gesehen Szenen die nicht weniger schlimm sind als so Angriffe auf die Gesundheit eines Gegenspielers wie im Falle Lewandowski......

    Aber ok, es hat locker gereicht und die 3 Punkte waren nie so richtig in Gefahr weil Werder selbst so dumm war geschenke nicht verwerten zu können, aber sonst wäre ganz bestimmt noch Costa ins Spiel gekommen und damit vermutlich noch einige Tore mehr für den FCB auf der Anzeigetafel.

    Ich freue mich schon auf das Rückspiel, mit Costa, Coman oder eben Robbery und dann wieder auf ein geiles Schützenfest, ohne Szenen mit dem Tatbestand der Körperverletzung oder Betrugsversuch per Schwalben, einfach nur geile Tore am laufenden Band. :applaus::bier:
     
  13. Interessant die Worte Mordanschlag,..... :D:D:D:D
     
  14. *Eisbaer*

    *Eisbaer*

    Ort:
    Ein Traum in Flausch.
    Kartenverkäufe:
    +4
    Wenn Bayern sich über Fallsucht und Schwalben aufregen, hat das schon was von Comedy. So es denn überhaupt so war.
     
  15. @ henic:

    Wenn du dir mal die Mühe machen würdest, die Reaktionen hier tatsächlich zu lesen, könnte dir auch auffallen, dass viele, wenn nicht sogar die meisten hier durchaus schreiben, dass Werder bei der Szene Glück gehabt hat und man sogar Rot hätte geben können.
    Diese Rumgeheule ist dennoch einfach nur lächerlich, sowohl in Bezug auf die angebliche systematische Benachteilung der Bayern (realitätsferner geht ja kaum noch :ugly:), als auch in Bezug auf Werders notgedrungen destruktive Spielweise. Dazu dann noch solche völlig bescheurten Übertreibungen à la Körperverletzung, Mordversuch etc. Man kann die Kirche auch mal im Dorf lassen.

    Aber gut, bei den letzten Absätzen von dir erübrigt sich eine Diskussion eigentlich sowieso. Ein bisschen Anstand und Respekt in einem gegnerischen Forum sollten normalerweise nicht zu viel verlangt sein. Da gibt es auch genug Beispiele von Usern die sich deutlich respektvoller verhalten.
     
  16. Was das Foul von Wiedwald an Lewandowski anbelangt braucht man nichts schönreden! Das grenzt in der Tat schon fast an vorsätzlicher Körperverletzung. Hat aber bei uns hier in Bremen eine traurige Tradition. Man denke nur zurück an das brutalo Foul von Wiese damals gegen Olic.
    Im Nachhinein sollte Bremen sich glücklich schätzen, wenn niemand nachträglich Anzeige wegen vorsätzlicher Körperverletzung erstattet!
    Wiedwald sollte dringenst eine Zwangspause auferlegt werden. So etwas macht mich verdammt sauer, da mir selber früher so etwas widerfahren ist.
     
  17. Sehr guter Post. Treffender kann man es nicht schreiben!
    Durch die Niederlage gegen Dortmund stehen die Mainzer leicht unter Druck.
    Es wird ein spannendes Spiel für die Bremer, welches am Ende aufgrund der spielerischen Defizite, verloren gehen könnte!
    Ich bin gespannt, wohin Junuzevic am Ende der Saison gehen wird!
     
  18. das ding von wiedwald war ok, wer das übertramatisiert lol

    Vestergaard hatte vor paar wochen auch böse die treter INS GESICHT bekommen was wurde da geschrieben nix? aber bei bayern weil der lewa da mit gestreckten bein mit stollen vorran reingeht....
     
  19. henic

    henic

    Ort:
    NULL
    Und wo dienen diese Videos als Gedächtnisstütze oder an was sollen sie erinnern? :ugly:
    Ich sehe in diesem Video zumeist Schwalben von Bayernspielern die auch entsprechend und mit Recht vom Schiri mit Gelb "belohnt" wurden. Heute habe ich eine Schwalbe eines Bremers gesehen wofür dann ein Bayernspieler Gelb bekam...bist du in der Lage bei deinen "Gedächtnisstützen" und der Schwalbe von Heute den Unterschied zu erkennen oder brauchst du dafür einen Tipp?

    Für mich sind bewußte Täuschungen nichts anderes als Betrug und mehr als nur grob unsportlich, unabhängig davon ob die ein Spieler meines Vereines oder von wo auch immer begeht.
    Und um noch einmal bei den Videos zu bleiben damit die wenigstens ein wenig Aussagewert haben, ja gerade Spieler wie Ribery oder Robben haben bei ihrer Qualität so eine Täuschung gar nicht nötig. Vielleichts liegt es ja etwas daran das gerade solche Spieler oft was auf die Socken bekommen weil sie für die meisten einfach zu schnell sind und darum eher abheben, aber selbst das möchte ich nicht als Ausrede gelten lassen, Schwalben sind einfach Sch.****